Samstag, 18. April 2009

Dazzleglass Swatches

MAC Dazzleglass Swatches
Baby Sparks, Date Night

Funtabulous, Get rich quick

Glamour O.D., Like Venus

Love Alert, Money Honey

Ms. Fizz, Steppin Out

Rue de Rouge, She

Colour Ready Prep+Prime Produkte, Review

Bei der aktuellen MAC Colour Ready LE gibt es 3 neue Prep+Prime Produkte.

Mein Favorit ist das Transparent Finishing Powder.
Es fixiert die Foundation unsichtbar, man sieht das Puder auf der Haut gar nicht. Die Konsistenz des losen Puders ist sehr sehr fein. Da es eine Universal Farbe ist die in der Verpackung weiß aussieht aber aufgetragen unsichtbar wird ist es für jede Haurfarbe und jeden Hauttyp geeignet. Es betont auch die Hautschüppchen nicht bei trockener Haut.
Damit kann man definitiv nichts falsch machen.

Der Prep+Prime Line Filler soll Fältchen reduzieren. Da ich mit meinen 20 Jahren noch nicht so wahnsinnig viele Falten habe ;-) habe ich es unter den Augen ausprobiert wo sich immer der Concealer in den Fältchen absetzt. Ich habe bemerkt das die Fältchen nicht so betont wurden wie sonst, der Concealer hat sich nur minimal abgesetzt.
Allerdings ließ sich der Concealer über dem Line Filler schwerer auftragen, das nächste mal probiere ich den Line Filler über dem Concealer aufzutragen. Beide Varianten sind laut MAC möglich.
Bei mehrfacher Anwendung soll es auch insgesamt eine Redzuzierung der Fältchen bringen, das konnte ich allerdings noch nicht testen ;-)

Man sieht das Ergebnis im Bild, links mit Line Filler und rechts nur mit normaler Prep+Prime Skin darunter.


Prep+Prime Refine Zone soll den Ölglanz verhindern, die Haut mattieren und die Poren verfeinern. Nur auf der T-Zone aufgetragen kann ich mir dieses Produkt sehr gut für Mischhaut vorstellen.
Da meine Haut trocken ist und keinen Ölglanz hat konnte ich nur die porenverfeinernde Wirkung testen. Mir gefiel dann jedoch das Ergebnis mit der normalen Prep+Prime Skin besser. Also für trockene Haut würd ich euch Prep+Prime Skin empfehlen, Refine Zone scheint wirklich nur etwas für Mischtypen oder fettigere Haut zu sein.

Ich habe es auf den Wangen ausprobiert weil sich da immer die Foundation in den Poren absetzt:
ihr seht in meinem Fall ist das Ergebnis mit Prep+Prime Skin besser.
Blog Widget by LinkWithin