Dienstag, 23. Februar 2010

MAC Spring Colour Forecast Nail Lacquer

Als kleiner Nagellack Junky habe ich alle Lacke aus der MAC Spring Colour Forecast LE gekauft bis auf den beigen Abalone Shell, der war mir dem Blissed Out aus der Warm&Cozy LE den ich schon habe zu ähnlich. Die Lacke haben alle das Cream Finish ohne Glitter oder Schimmer.

Malibu Peach ist ein sehr schöner Korall-Peach Ton. Die Deckkraft ist am Besten von den 3 Lacken ich habe auf dem Swatch nur eine dicke Schicht aufgetragen, die Textur ist schön cremig und nicht zu flüssig.
Galore Pink ist ein richtiges Barbie Rosa, nach 2 Schichten wurde die Farbe ausreichend deckend und nicht streifig.
Imperial Spendour ist ein dunkler Lila-Aubergine Ton, die Farbe erinnert mich an Dark Angel aus dem normalen Sortiment. Die Textur ist leider sehr flüssig und wird leicht streifig man braucht schon 3 Schichten damit der Lack gut deckt. Die anderen beiden sind viel besser.



Must Have: Malibu Peach hat die Beste Textur und der Farbton ist auch klasse.

Mani Fotos gibts natürlich wieder wenn ich lackiere :-)

MAC Spring Colour Forecast Eyeshadows

Bei der MAC Spring Colour Forecast LE gibt es insgesamt 8 einzelne Lidschatten in Rosa, Lila und Orange Tönen, für diese vier davon habe ich mich entschieden wobei wirklich alle hübsch aussehen. Die werden so wie immer jeweils 16,50 Euro kosten.

Rosy Outlook ist ein helles Pastell-Rosa und erinnert mich an Whistle aus der Barbie LE nur die Dekkraft ist besser. Ich habe mir den Lidschatten intensiver vorgestellt er ist doch heller als ich dachte, er sieht schon fast weiß aus von dem Rosa merkt man nicht viel. Der Lidschatten hat keine Glitzer oder Schimmerpartikel.
Da Bling gibt es auch im normalen Sortiment von MAC ich hatte den schon als Refill. Es ist ein mittlerer Rosa/Pink Ton mit hellrosa Schimmer. Die Farbe ist nicht knallig und auch für dezente Make-Ups gut zu brauchen.
Lala ist ein strahlender mittlerer Pink Ton der schimmert. Der Lidschatten gibt sehr gut Farbe ab und wird richtig brilliant auf der Haut.


Very Violet ist ein mittlerer klassischer Lila Ton mit Schimmer. Ich fand die Farbabgabe beim Swatchen auf den Fingern nicht so gut, Lala war besser. Mal sehen wie er sich auf dem Lid macht, ich werde dann berichten.
Hot Hot Hot der Name ist Programm dieser Lidschatten ist wirklich HOT. Es ist ein rot-orange Ton der schimmert. Ein toller Farbton den man nicht oft findet, sofern man solche Farben tragen mag. Dezent ist er natürlich nicht, die Deckkraft ist sehr gut.



Must Have:
Hot Hot Hot, weil es die außergewöhnlichste Farbe ist außerdem ist die Textur und Deckkraft super. Alle anderen Farben findet man öfter mal in einer ähnlichen Version.

MAC Spring Colour Forecast Blush Ombre

Das sind die neuen Blush Ombre aus der MAC Spring Colour Forecast LE. Die Blushes sind so groß wie Mineralize Skinfinish (9 Gramm Inhalt) und haben einen wunderschönen Farbverlauf. Die Textur ist sehr fein, ähnlich wie bei Beauty Powdern nur die Deckkraft ist etwas besser. Ich finde die Deckkrat vergleichbar mit den Powder Blushes mit Sheertone Finish, also transparent aber gut layerbar. Wenn man ein intensiveres Ergebnis will trägt man einfach mehr auf. Dann ist es bei diesen Blushes natürlich auch davon abhängig ob man die dunklere oder hellere Seite benutzt, so kann man das Ergebnis auch nochmal beeinflussen. Die Blushes werden bei uns ca. 27 Euro kosten.

Vintage Grape geht von einem mittleren Lila Ton in einen Braun-Mauve Ton über. Wenn man die beiden Farben mischt finde ich das Ergebnis auf keinen Fall zu Braun, er kommt schon Lila raus. Vintage Grape ist der intensivste von den Blushes, der ist sicher auch bei etwas dunklerer Haut gut sichtbar.


Ripe Peach verläuft von Orange in einen Rot-Pfirsich Ton, beide Farben gemischt ergeben einen klaren Orange-Peach Ton. Die Deckkraft ist mittel, ich kann mir den Blush bei heller und dunkler Haut gut vorstellen.

Azalea Blossom geht von Rosa ins Flieder - Lila über. Dieser Blush ist sehr dezent und der hellste von von den Dreien. Diese Farbe ist nur etwas für wirklich helle Haut, sonst wird man kaum etwas davon sehen, vor allem von dem Rosa Farbton das Lila ist etwas intensiver.


Must Have: Mir persönlich gefällt Ripe Peach am Besten der mich spontan an einen Sonnenuntergang erinnert, wobei wirklich alle Drei sehr schön sind es ist schwer einen Favoriten zu wählen. Hier kommt es darauf an welche Farben man persönlich am liebsten mag und welchen Hautton man hat. Ich finde alle empfehlenswert, vor allem weil sie wirklich hübsch aussehen.

MAC Spring Colour Forecast Produktfotos und Gedanken

Diese Sachen aus der MAC Spring Colour Forecast LE habe ich heute bekommen, wieder von einem Freund aus den USA. In Deutschland gibt es die LE schon bei Beck zu kaufen, bei mir in Österreich und in den restlichen MAC Locations in Deutschland gibt es die Kollektion ab 1.3. Wahrscheinlich wird es die Sachen auch online geben, wenn ich sie sehe sage ich wieder kurz bescheid.

Diese Frühlings Kollektion ist wohl die größe in diesem Jahr (kann vielleicht noch von der Holiday LE getoppt werden). Sie ist in 4 Farbgruppen unterteilt: Colour 1 Pink, Colour 2 Orange, Colour 3 Lila und Colour 4 Braun. Ich finde die Produkte farblich alle sehr ansprechend es gibt schöne fröhliche intensive Töne, von Colour 1-3 hätte mir so gut wie alles gefallen, das wär natürlich zu teuer geworden. Colour 4 mit den Brauntönen konnte ich komplett auslassen, das ist nicht so meins.

Von Colour 1 hat mir das meiste gefallen wie man sieht, Rosatöne passen vor allem gut zu hellen Typen. Colour 2 fand ich auch super, jetzt im Frühling mag ich Peach Töne gerne.

Von Colour 3 habe ich Lippen Produkte weglassen müssen, die hellen Lila Töne waren mir zu sheer und die dunklen einfach zu intensiv, Lila trage ich nicht so oft auf den Lippen, außerdem wärs sonst zu teuer geworden... Der Herzchen Ring war ein Geschenk von meinem Freund bei dem ich auch die Sachen gekauft hab.

MAC Haul


Heute kamen bei mir die Produkte von den MAC Kollektionen Spring Colour Forecast, In the Studio und Mineralize Foundation SPF15 an. Aus der Spring Forecast LE hätte ich so gut wie alles nehmen können von Colour 1-3, die Farben sehen alle toll aus.
Swatches und Reviews sind in Arbeit :-)

Als kleine Einstimmung könnt ihr euch das Video von MAC zur Spring Colour Forecast LE ansehen das ist echt toll gemacht!

Blog Widget by LinkWithin