Mittwoch, 24. Februar 2010

MAC Spring Colour Forecast Lipglass + Lipstick Swatches

Bei der MAC Spring Colour Forecast LE gibt es insgesamt 12 Lipsticks und 10 Lipglosse, eine riesige Auswahl. Ich habe nur 3 Lippen Produkte davon gekauft, es war wirklich schwer sich zu entscheiden weil es viele schöne Farben gab aber ich wollte dann doch lieber ein paar Lidschatten. Lippenstifte hab ich schon so viele die halten nich ewig.


Lipstick Bubblegum (Glaze) ist ein Tosa Ton mit einem Hauch Lila. Ich finde mit Bubblegum Pink hat er nicht viel zu tun, man stellt sich unter dem Namen eigentlich etwas anderes vor. Die Farbe ist transparent und deckt nur leicht bis mittel, bei stark pigmentierten Lippen wird man nicht mehr viel davon sehen. Ich finde wenn man ähnliche Farben schon hat braucht man diesen Lippenstift nicht unbedingt.

Lipstick Victorian (Frost) ist wunderschön! Der Grundton ist rosa, aber durch den goldenen-pachigen Schimmer wirkt er ganz anders. Ich finde er kommt in Wirklichkeit peachiger raus als auf den Fotos, da dieser Schimmer im Licht die Farbe ganz anders wirken lässt. Die Deckkraft und Haltbarkeit ist Ausgezeichnet.

Lipglass Electric Fuchsia hat einen pinken Grundton und schimmert Blau. Dieser Schimmer sieht einfach klasse aus, so ein Gloss hatte ich noch gar nicht. Die Deckkraft ist mittel-stark.


Must Haves: Lipstick Victorian und Lipglass Electric Fuchsia, die beiden sind wirklich außergewöhnlich man findet solche Töne nicht oft, ich hatte jedenfalls noch nichts vergleichbares.

MAC Spring Colour Forecast Quad Colour 3 + neues Quad Design

Bei der MAC Spring Colour Forecast LE gibt es 2 Quads eines mit Lila Tönen und eines mit Braun Tönen, ich habe mich für das in Lila entschieden da ich Mink Pink sowieso schon lange haben wollte. Die Qauds haben ab jetzt ein neues Design, ich finde das ganz schön und elegant, die 15er PRO Paletten sollen angeblich auch umgestellt werden.
Wem die Farben aus dem Colour 3 Quad gefallen der sollte zuschlagen, denn ich finde im normalen Sortiment gibt es keine vergleichbaren Töne. Die Deckkraft von allen Farben war sehr gut, mit keiner gabs Probleme. Das Quad wird wohl wie immer 39 Euro kosten.

Mink Pink ist ein gedämpfter Beige Ton mit Rosa Einschlag, die Deckkraft ist gut, die Textur ist weich und buttrig.
Bruised Plum ist schwer zu beschreiben, es ist ein heller Lila Ton mit einem Taupe Einschlag und Schimmer.


Black Tulip sieht auf den ersten Blick eher aus wie ein knalliges Lila, aber aufgetragen ist es eher ein gedämpfter leicht rötlicher Plaumen Ton.
Jungle Moon ist ein dunkles Braun-Lila, der Lidschatten ist matt er ließ sich aber gut auftragen.



Hier sieht man das neue Quad Design, links ist das neue Quad Colour 3 zu sehen und rechts die alte Quad Version vom In the Gallery Quad.
Das ist neu am Design:
-Magnetschließe, der Deckel vom neuen Quad wird mit Magnet gehalten.
-Das Material ist glatt und tiefschwarz, man sieht jeden Fingertapper sofort.
-Das Quad ist ein bisschen größer, dicker und schwerer.
-An der Größe der Lidschatten hat sich nichts geändert.


Hier sieht man den Unterschied in der Dicke sehr gut:


Wie gefällt euch das neue Design?
Blog Widget by LinkWithin