Sonntag, 7. März 2010

MAC See Thru Lip Colour Not So Shy!

Die See Thru Lip Colour in Not so Shy stammt aus einer Kollektion von 2006 und wurde 2008 bei der Emanuel Ungaro Kollektion repromoted. See Thru Lip Colours gab es bisher nur bei LE's. Die Farbe Not So Shy ist ein Himbeerrot das sich aber an die eigene Hautfarbe anpasst.
Es ist eine lang anhaltende Lippenfarbe die in die Lippen einzieht und von ihnen "aufgesaugt" wird. Dadurch hält die Farbe sehr lange, essen und trinken ist kein Problem. Das Produkt ist in der gleichen Verpackung wie normale MAC Lipglosse mit Applikator. Durch die Konsistenz die antrocknet werden Hautschüppchen betont, man sollte daher auf eine gute Lippenpflege achten und die Lippen peelen, auf dem Foto sieht man es ein wenig dass sich die Farbe an trockenen Stellen etwas absetzt. Das sieht man in Wirklichkeit jedoch kaum und die Farbe wirkt sehr natürlich.
In diesem Jahr gibt es bei der Art Supplies LE Lip Stains die von den Eigenschaften her ähnlich sein müssten, sie sehen aber aus wie Filzstifte. Also falls ihr gern ein ähnliches Produkt haben wollt solltet ihr euch bei dieder LE mal umsehen, ich will auf jeden Fall welche, allein schon weil sie aussehen wie Stifte :-D

Rock Out

Am Wochenende gibts mal wieder einen etwas ausgefalleren Look, inspiriert von dem Promo Foto der Riveting LE, das extravagant und etwas rockig aussieht. Ist natürlich kein Alltagslook (kommt natürlich drauf an was man macht :-D) aber für Fotos fand ichs mal ganz gut, immer das selbe wird auch langweilig da kann man sich etwas künsterischer austoben. Mir hat das Endgerbnis auf den Bildern dann auch sehr gut gefallen.
Auf den Wangen trage ich den Deep Plum Blush und auf den Lippen Metal Maven und Rock Out aus der Kollektion.

Augen Make-Up: Auf dem gesamten Lid (224 Brush) und dem Unterlid (219 Brush) wurde das Pigment Silver Fog aufgetragen. Die schwarzen Linien wurden mit Chromaline Black Black gezeichnet (212 Brush). Zwischen den schwarzen Linien wurde das Pigment Platinum aufgetragen (266 Brush). Oberhalb der Lidfalte wurde Mixing Medium aufgetragen und der Glitter in Grey (212 Brush).
Blush: Der Blush Dirty Plum wurde unterhalb der Wangenknochen aufgetragen (169 Brush) und auf den Schläfen. Als Highlight auf die Wangenknochen kam das Iridescent Powder Silver Dusk.




Benutzte Produkte (MAC, Illamasqua):
Eyes
Prep+Prime Eye
Brow Set Clear
Zoom Fast Black Lash
Khol Fascinating
Chromaline Black Black
Mixing Medium Eyeliner
Glitter Grey
Pigment Silver Fog
Pigment Platinum
Face
Illamasqua Concealer CC115
Studio Sculpt NC15
MSF Natural Light
Iridescent Powder Silver Dusk
Blush Deep Plum
Lips
Prep+Prime
Lipstick Metal Maven
Lipglass Rock Out

Nails: MAC Studded
Blog Widget by LinkWithin