Mittwoch, 14. April 2010

Chanel Rouge Coco Review, Swatches

Ihr habt sicher alle schon etwas über den neuen Lippenstift von Chanel "Rouge Coco" gehört. Es gibt insgesamt 30 Farben in überwiegend natürlichen und auch sommerlichen Farbtönen im üblichen eglagenten Chanel Design. Der Lippenstift ist in allen Parfümerien die Chanel Kosmetik führen erhältlich und hier online zu kaufen.
Ich habe ein paar Pröbchen bekommen und sie für euch geswatched, mich hat es natürlich auch interessiert ob dieses neue Produkt hält was es verspricht.

Chanel Rouge Coco Review & Swatches
Textur: Chanel beschreibt das Produkt als "feuchtigkeitsspendender Creme-Lippenstift", das kann ich so bestätigen. Die Textur ist sehr leicht, cremig und angenehm auf den Lippen zu tragen. Die Lippen fühlen sich schön geschmeidig und gepflegt an, perfekt um ihn jeden Tag zu tragen. Der Geruch ist leicht rosig aber nicht aufdringlich, der Geschmack stört mich ein wenig ich mag lieber geschmacksneutrale Lippenstifte.

Farbe: Die Farben sind alle gut deckend, verlieren aber im Laufe der Zeit an Farbkraft. Durch die Cremigkeit ist die Haltbarkeit der Farbe leider nicht so ideal, vor allem der Rot Ton verblasst relativ schnell, daher würde ich bei dem Rouge Coco lieber zu dezenten Tönen greifen die man zwischendurch einfach nachschminken kann.

Preis: Der Rouge Coco Lippenstift kostet ca. 27,50 Euro, man muss natürlich selbst entscheiden ob man so eine Summe für einen Lippenstift ausgeben kann und will.

Meine Meinung: Das Tragegefühl ist wirklich sehr angenehm und es sind einige schöne Farben für den Frühling/Sommer dabei, ich kam beim Testen schwer in Versuchung einen zu kaufen. Ob letztendlich einer ins Körbchen hüpfen wird muss sich zeigen, bei dem Preis muss ich schon mal überlegen ob es denn notwendig ist da ich schon sehr viele Lippenstifte habe.


Cambon ist ein strahlendes Korall-Rot, perfekt für den Sommer. Leider verblasst die Farbe sehr schnell. Und ich bilde mir einen einen leichten Pink-Schimmer zu erkennen, es ist jedenfalls nicht allzu auffällig.

Egerie ist ein heller Nude-Peach Ton mit leichtem Schimmer, wunderschön vor allem jetzt im Frühling.

Mademoiselle ist ein neutraler Rosenholz Ton, wer so eine Farbe sucht schlagt zu! Ich hab wirklich selten einen so schönen dezenten Rose Ton gesehen der gut zu heller Haut passt. Egal ob am Tag zu einem neutralen Mak-Up oder am Abend zu Smokey Eyes den Ton kann ich mir zu jedem Anlass gut vorstellen.

Venise ist ein cremiger natürlicher Braun Ton, für mich ist diese Farbe nichts aber zu einem dunkleren Teint könnte der gut passen.


Must Have: Egerie und Mademoiselle, ich würde euch bei den Rouge Cocos eher natürliche Töne empfehlen da man die zwischendurch schnell naschminken kann, die dunklen Farben verblassen zu schnell.

Habt ihr schon einen Rouge Coco Lipstick und seid ihr zufrieden damit?

Mini Mac Haul

Bei mir kamen diese Woche diese 2 MAC Sachen an, ich hab wieder mal bei Hana bestellt. Eine 15er Lidschatten Palette, ich musste schon ein paar Refills in ein Quad ausquartieren und sollte meine Lidschatten mal wieder neu sortieren da die neuen Pop Colour Refills dazukamen. Und das PRO Pigment Green Space, ein Neon Grün. Auf dem Swatch habe ich es einmal ohne und einmal mit Paint Pot Pharaoh als Base aufgetragen. Wenn jemand ein Sample braucht sagt bescheid ich kann sicher ein wenig abgeben.


Blog Widget by LinkWithin