Samstag, 17. April 2010

Stylesetter

Dieses Make-Up ist inspriert von Illamasqua Body Electrics, ich habe am Unterlid dafür das Liquid Metal in Surge aus dieser Kollektion ausprobiert. Wilde Partynächte überstehts wohl keine aber ansonsten war die Haltbarkeit okay, mit der Zeit verwischt es ein bisschen da es doch recht cremig ist. Die Glitzerfäden vom Illamasqua Paket dienten mir gleich als Foto Deko :-D
Und auf den Lippen trage ich den Lipstain Maker Stylesetter aus der MAC Art Supplies LE, mit Gloss darüber.

Augen Make-Up: Auf dem gesamten Lid wurde der Paintpot Bare Study aufgetragen (242 Brush). In der Lidfalte wurde Gulf Stream aufgetragen (226 Brush) und auf dem beweglichen Lid Filament (239 Brush). Aufs Unterlid kam das Illamasqua Liquid Metal Surge (209 Brush).



Benutzte Produkte (MAC, Illamasqua):
Eyes
Studio Fix Lash
Impeccable Brow Pencil Taupe
Brow Set Clear
Chromaline Black Black
Powerpoint Eye Pencil So There Jade
Paint Pot Bare Study
e/s Gulf Stream
e/s Filament
Illamasqua Liquid Metal Surge
Face
Prep+Prime Skin
Select Cover Up Concealer NW15
Studio Sculpt NC15
MSF Natural Light
Blush Full Fuchsia
Lips
Lipstain Maker Stylesetter
Lipglass Rock Out

Illamasqua Body Electrics Haul, Swatches, Review

Die neue Frühling/Sommer Kollektion 2010 von Illamasqua nennt sich Body Electrics. In dieser Kollektion gibt es vor allem Effektprodukte wie Bronzer, glänzendes Body Öl und Metal Creme-Lidschatten, alles schimmernde Produkte die das Licht reflektieren. Von Illamasqua ist man eigentlich mehr farbiges gewohnt, aber Farbe findet man nur in den Body Electrics Nagellacken wieder.
Die gesamte Kollektion seht ihr hier auf der Illamasqua HP.

Diese Produkte gibt es bei Body Electrics:
4 Colour Liquid Metal Palette: Enrapture/Surge/Solstice/Phenomena
Liquid Metal: Surge
Bronzer: Burnish, Writhe
Illumine Oil: Pulse, Volt
Gleam Cream: Flex
Nail Varnish: JoMina, Prism, Force
Kabuki: Body Brush


Bei mir stand gestern überraschaned der UPS Mann vor der Tür und hat mir dieses Paket gebracht, ich wusste zuerst gar nicht war da drin sein soll weil ich nichts erwartet habe. Und dann beim Auspacken sah ich diesen schönen Geschenkkarton mit 2 Illamasqua Produkten aus der Body Electrics Kollektion zum Testen. Poster, eine Postkarte usw. war auch mit drin.

Reviews
Das Illumine Oil in Volt ist ein glänzendes Body Öl, es schimmert in verschiedenen Blau-Pink-Violett Tönen wenn Licht auf die Haut trifft. Die Textur ist dickflüssig, die Dosierung ist ein bisschen schwierig die Glasflasche hat nur eine normale Öffnung, ich hab da immer Angst zu viel rauszuschütten.
Das Öl zieht sehr schnell in die Haut ein und fühlt sich gar nicht glitschig an, man fühlt es gar nicht mehr auf der Haut nachdem es eingezogen ist. Der Geruch ist leicht fruchtig mit einem Hauch Kokos, nicht aufdringlich.
In der Flasche sind 100ml enthalten was ich doch etwas wenig finde für den ganzen Körper, es kostet 32 Pfund (ca. 36 Euro). Für Abends am Dekolte kann ich mir das ganz schön vorstellen oder beim Ausgehen, für den ganzen Körper wärs mir zu schade da geht es sicher schnell leer.
Für dunklere Typen gibt es noch den Farbton Pulse, das ist ein Bronze Ton. Bei gebräunter Haut sieht das ja immer super aus wenn sie so golden glänzt.
Meine Meinung: Angenehme Textur und Geruch, schöner Schimmer, negativ ist nur der Preis.


Swatches:


Das Liquid Metal in Surge ist ein cremiges Produkt, man kann es für die Augen, das Gesicht und den Körper verwenden, für die Lippen wird es jedoch nicht empfohlen. Die Farbe Surge ist ein silber-platin Ton der metallisch schimmert. Die Textur ist butterweich und geschmeidig, fühlt sich auf jeden Fall sehr angenehm an. Aber ich vermute auf dem Lid wird die Farbe wohl in der Lidfate verschwinden ich werde das mal Testen und im Auge behalten. Auf dem Unterlid hält es aber ganz gut, 12 Stunden übersteht es aber nicht da verwischt es mit der Zeit schon etwas. Der Farbton Surge ist auch in der 4er Liquid Metal Palette enthalten die es bei dieser Kollektion gibt, preislich ist es besser man kauft die Palette für 29,50 Pfund statt die einzelne Farbe für 17 Pfund (ca. 19 Euro).
Der Inhalt ist 8 Gramm, preislich finde ich das okay wenn man es mit anderen Marken dieser Klasse vergleicht.
Meine Meinung: Toller Effekt, leicht aufzutragen, geschmeidige Textur, Nachteil: Haltbarkeit, kann sich einfach in die Lidfalte verziehen.

Swatch:

Insgesamt sprechen mich die Knallfarben die man sonst von Illamasqua kennt mehr an, bei Body Electrics findet sich nicht so viel Außergewöhnliches sondern eher Basics bzw. Teint verschönerde Produkte die man auch leicht bei anderen Marken finden kann. Aber das Liquid Metal finde ich wirklich sehr schön mit dem brillianten Metal Effekt, sowas hatte ich in der Form auch noch nicht. Da hätte ich auch ganz gern diese 4er Palette gehabt. Die Liquid Metal Produkte finde ich preislich okay, aber das Body Öl wär mir einfach zu teuer.

Must Have: Liquid Metal Surge (oder Liquid Metal 4er Palette)

Wie findet ihr die Kollektion habt ihr vor etwas zu bestellen? Die Lacke hätt ich auch mal gern ausprobiert, da hatte ich noch keinen von Illamasqua.
Blog Widget by LinkWithin