Donnerstag, 27. Mai 2010

MAC neutrale Bases Vergleich, Review

Hier ist mein versprochener Vergleich von den verschiedenen MAC Lidschattenbases, Paint, Paint Pot und Prep+Prime Eye. Ich hatte dafür neutrale Farben verwendet die man bei jedem Make-Up benutzen kann. Eine Base sorgt dafür dass die Lidschatten länger haften und mehr Farbe abgeben, für ein perfektes Augen Make-Up ist eine gute Base (=Grundierung) unverzichtbar.

Prep+Prime Light kommt in einem flachen Döschen und ist sehr leicht und cremig. Am Besten ist es sie mit den Fingern aufzutragen, so verbindet sich die Base durch die Körperwärme gut mit der Haut. Die Textur ist cremig und für trockene Haut geeignet, bei fettiger- oder Mischhaut kann die Farbe in die Lidfalte verrutschen. Auf den Lidern wird die Konsistenz pudrig man kann die Farben gut blenden, das Hautgefühl ist damit sehr geschmeidig.
Man kommt mit einem Döschen ewig aus, da man immer nur sehr wenig braucht!
5ml kosten 17 Euro es gibt 3 Farben Light, Medium und Dark, ihr könnt Prep+Prime hier online bestellen.
Ein ausführliches Review zu Prep+Prime findet ihr auch hier.

Paint Bare Canvas ist vom Hautgefühl ähnlich wie Prep+Prime sehr geschmeidig und leicht. Der Lidschatten hält damit bombenfest, die Farbe lässt sich gut blenden. Die Dosierung mit der Tube ist leider etwas schwieriger, es kommt oft zu viel raus. Die Tube solltet ihr auf keinen Fall offen liegen lassen da die Paints sehr schnell austrocknen können.
6,5 Gramm kosten 19,50 Euro und es gibt 6 natürliche Töne. Ihr könnt die Paints hier online bestellen.

Paint Pots sind von der Textur her eher pastig, fester und ein wenig klebrig. Man braucht mehr von dem Produkt. Am Besten lassen sie sich mit einem Pinsel auftragen (zb. 242 Brush). Sie fühlen sich auf der Haut trockener an und sind für öligere Lider besser geeignet, da sie auch wasserfest sind. Soft Ochre ist ein heller gelb stichiger Hautton, etwas dunkler ist Painterly. Bare Study hat Schimmer Partikel und ist der hellste Ton bei den Paint Pots.
5 Gramm kosten 19 Euro. Ihr könnt die Paint Pots hier online bestellen.

Dann gibt es noch Shadesticks davon habe ich nur farbige Töne und keinen neutralen, ich finde die Haltbarkeit von den Shadesticks nicht gut deswegen kauf ich mir auch keinen mehr. Sie werden direkt wie ein Stift aufs Lid aufgetragen.
1,4 Gramm kosten 18,50 Euro. Es gibt 5 neutrale Töne inklusive Schwarz hier online zu kaufen.


Mein Favoriten sind im Moment Paint in Bare Canvas und der Paint Pot in Bare Study.
Bei meiner trockenen Haut macht es fast keinen Unterschied welche Base ich verwende, es funktionieren fast alle.

OPI Fiercely Fiona

OPI Fiercely Fiona aus meinem Shrek Mini Set ist ein Zitronengelb mit einem gaaaaanz leichten Grün Stich. Das unterscheidet den Lack von anderen Gelb Tönen. Die Farbe ist sehr schwer einzufangen, mit Blitz wird sie viel zu gelb, die Fotos sind alle ohne Blitz.
Leider braucht man bei dem Nagellack 3 Schichten damit das Ergebnis einigermaßen gleichmäßig wird, selbst dann war es stellenweise noch nicht perfekt. Er trocknet zwar schnell aber es ist trotzdem nervig. Die Farbe ist nur was für Geduldige...

1 Coat China Glaze Base
3 Coats OPI Fiercely Fiona
1 Coat Seche Vite


Dupes Chanel Rouge Allure Super, Genial

Nachdem einige von euch wissen wollten welche Farben den Chanel Lippenstiften Super und Genial ähnlich sind habe ich in meinem Schminkschrank mal nach vergleichbaren Farben gesucht. Hier ist das Ergebnis meiner Suche nach Dupes:

Chanel Rouge Allure Genial: Der MAC Cremeblend Blush Joie de Vivre den man auch als Lippenfarbe verwenden kann kommt ganz gut hin, ist auf den Lippen aber ein wenig heller rosa-stichiger. Bei MAC Red Full Stop merkt man auf den Lippen keinen Unterschied mehr. YSL Rose Paris kommt ebenfalls fast exakt an Genial ran. MAC Coral Polyp ist zu rötlich.


Chanel Rouge Allure Super: MAC Vivacious ist transparenter und hat zu viele Schimmer Partikel. Das MAC Lipglass True Babe kommt farblich sehr gut ran. Der MAC Lipstain Marker Stylesetter ist farblich dem Chanel Super sehr nahe.
Super wirkt auf dem Bild ein wenig zu rötlich, ist schwer zu fotografieren.


Wer YSL Rose Paris #27 (aktuelle Sommer LE) oder MAC Red Full Stop (LE) hat braucht Chanel Genial nicht. Den YSL Rouge Volupte könnt ihr hier online bestellen.
Zu Super habe ich kein 100-prozentig perfektes Dupe gefunden, jedenfalls keins in Lippenstift Form, das Lipglass True Babe kam gut hin.
Wenn ihr Genial nicht mehr bekommen habt schlagt am Besten bei YSL zu.
Blog Widget by LinkWithin