Dienstag, 1. Juni 2010

Movie Legends

Das ist mein Look für Project Make-Up zum Thema Movie Legends ich wusste nicht wirklich wem ich als Vorlage nehmen soll und hab mich dann für Brigitte Bardot entschieden.
Die Augen wurden dafür Smokey geschminkt und die Lippen Nude, so dass es auf den Schwarz-Weiß Bildern ein wenig kontrastreich wirkt.

Augen Make-Up: Im Außenwinkel wurde das Schwarz aus der YSL Midnight Palette aufgetragen (226 Brush) und das Auge wurde damit umrandet (YSL Angled Brush). Auf das bewegliche Lid kam Gesso (217 Brush) und wurde mit dem Schwarz gut verblendet. Der Lidschatten wurde mit Dazzlelight ausgeblendet und direkt unter die Augenbrauen kam ein wenig Gesso (228 Brush).

Benutzte Produkte (MAC):
Eyes
Prep+Prime Lash
Opulash
Lashes #20
Impeccable Brow Pencil Taupe
Brow Set Clear
Khol Fascinating
Paint Bare Canvas
e/s Gesso
e/s Dazzlelight
YSL 5 Colour Harmony Midnight Black
Face
Select Cover Up Concealer NW15
Studio Sculpt NC15
MSF Natural Light
Blush Blushbaby
Shaping Powder Emphasize
Lips
Prep+Prime
Lip Pencil Subculture
Lipstick Fleshpot
Lipglass Clear
Nails: Orly Country Club Khaki

Orly Lollipop

Orly Lollipop aus der Sweet Kollektion ist ein pastelliger Rosa Ton mit einem Hauch Lila/Flieder. Die Farbe war in meinem 4er Sweet Mini Set mit dabei, mit den 5ml Flaschen kommt man sowieso auch eine Weile aus.
Die Textur von Lollipop ist ein wenig dickflüssiger (erinnert mich an Tip Exx) man muss schnell arbeiten damit der Lack nicht gleich antrocknet. Dafür geht das Trocknen aber sehr flott.
1 Coat Orly Top Bottom 2
2 Coats Orly Lillipop
1 Coat Orly Top Bottom 2


MAC Opulash

MAC Opulash US Release 27.5.2010 Europa Juni 2010

Update 1.6.10: Die Opulash gibt es ab jetzt hier online zu bestellen.
Der Juni wird ansonsten ruhig, es gibt außer der Mascara keine neue Kollektion mehr in dem Monat.

Im Sommer gibt es eine neue Mascara "Opulash" sie ist ähnlich wie die Plushlash aber hat ein noch größeres Bürstchen. Laut MAC sorgt die neue Opulash für die Opulentesten und Verruchtesten Wimpern aller Zeiten.
Mein Review dazu findet ihr hier.

"THE BIGGEST, BADDEST, BOUFFANT LASHES EVER ARE MAKING NOISE WITH THEIR SEXY SWEEP… the most extremevolumization ever seen! Just like going to your hairdresser for the boldest Barbarella blowout you’d ever dare to wear, Opulash creates aesthetic extremes when it gets going, for a dramatic end look. It’s all in the brush: enlarged and engineered to grab roots, lift, hold, replicate, exaggerate, and build-out like an architect intent on astounding with structural sleight-of-hand. Pick up the brush – see it volumize and curl – and you’ll know the difference. Large diameter backs you up, tapered front tip makes inner corners sleeker to reach. Needless to say, no clumping or Spider-Woman Syndrome. Superlative separation, sublime innovation: Everything a M•A•C Artist lives for!"

Oplulash
17€
Bad, Bad Black - Black

MAC Lipstick Colour Crafted

Der MAC Lipstick Colour Crafted aus der Colour Craft LE von 2009 ist ein heller milchig-cremiger Rosa Ton. Er deckt sehr gut und der Lip Liner in Synch passt perfekt dazu.
Das Finish ist zwar ein Frost, aber davon merkt man eigentlich nichts, Frost Lippenstifte haben normalerweise Schimmer Partikel aber Colour Crafted ist nur cremig ohne Schimmer oder Glitzer.

Blog Widget by LinkWithin