Samstag, 10. Juli 2010

Schnelltrockner Review Seche Vite Fast Dry Top Coat, Essie Good to Go, Quick-E

Ohne Schnelltrockner würde ich wahrscheinlich gar nicht so oft die Nägel neu lackieren, weil das Warten bis der Nagellack trocken ist nervt unheimlich. Vor allem wenn man mehrere Schichten macht dauert es ewig bis alles komplett durchgetrocknet ist. Ein Fast Dry Top Coat macht einem das Leben schon leichter. Ich habe bis jetzt drei verschiedene Produkte ausprobiert und werde sie in meinem Review vergleichen. 5 vergebene Punkte sind die höchste und beste Wertung.

Seche Vite Fast Dry Top Coat war mein erster schnelltrocknender Überlack, ich hatte viel Gutes gehört und ihn mir deswegen gekauft. Und es klappte damit wirklich wunderbar, der Lack ist nach wenigen Minuten durchgetrocknet (kommt natürlich auch auf den Lack an und wie viel Schichten man macht). Man haut sich keine Macken mehr rein und ist schneller mit dem lackieren fertig.
Die Textur von Seche Vite ist anfangs noch okay wird dann mit der Zeit aber immer dicker und schmieriger man muss dann aufpassen sich damit die Maniküre nicht zu versauen und genug aufzutragen. Negativ augefallen ist mir auch der Gestank, er riecht richtig wie Lack in einer Werkstatt oder ähnlichem. Außerdem enthält er Toluene, die nicht ganz so gesund sein sollen.
Aufgrund seiner dickeren Textur finde ich ihn gut als Top Coat für Glitterlacke, da die eine wenig gröbere Oberfläche haben.
Seche Vite ist vor allem in den USA zu bekommen, der Preis ist unterschiedlich je nachdem wo man kauft.
Effekt: 5/5 Textur: 2/5 Geruch: 1/5 Verfügbarkeit: 2/5

Essie Good to Go hab ich mir zugelegt weil mich das Eindicken vom Seche Vite etwas genervt hat genauso wie der Geruch. Der Essie Top Coat trocknet genauso schnell wie der Seche Vite. Die Textur ist dünnflüssig, lässt sich gut verteilen und dickt mit der Zeit nicht ein. Der Geruch ist nicht zu aufdringlich, klar er riecht nach Nagellack aber stinkt nicht. Die Textur von dem Essie hat mich überzeugt, ich mag allgemein lieber flüssigere Lacke.
Den Good to Go könnt ihr ganz einfach in Deutschland und Österreich hier online bestellen. Der Preis liegt für 15ml bei 13,95€ ziemlich teuer aber es lohnt sich. Man kommt damit auch eine Weile aus, vor allem wenn ihr nur 1-2 mal die Woche lackiert.
Enhält keine Toluene oder Formaldehyde.
Effekt: 5/5 Textur: 5/5, Geruch: 4/5, Verfügbarkeit: 4/5

Essie Quick E ist kein Überlack sondern Schnelltrocknungs - Tropfen. Die Besonderheit davon ist dass ihr das Finish von eurem Lack nicht beeinflusst. Habt ihr zum Beispiel einen matten oder neon Lack wird der mit Überlacken immer glänzend, aber Quick E verändert das Finish nicht das das Produkt ja nicht auf dem Nagel bleibt sondern wieder runterläuft. Ich hatte die Tropfen hier für China Glaze Flip Flop Fantasy verwendet, da könnt ihr das Ergebnis sehen.
Die Anwendung ist nach ein wenig Übung ganz einfach, tropft das Produkt mit der Pipette von ca. 1-2 Zentimetern Abstand auf das Nagelbett und lasst es über den Nagel laufen. 1-2 Tropfen reichen pro Nagel. Holt euch am Besten ein Stück Küchenrolle als Unterlage um keine Sauerei zu veranstalten :-D Nagativ finde ich dass in der Flasche nur 15ml enthalten sind, die Pipette ist zwar sehr sparsam aber man braucht davon doch mehr als von einem normalen Top Coat. Online habe ich Quick E nicht gefunden aber ich schätze der wird in etwa so viel kosten wie Good to Go.
Enhält keine Toluene oder Formaldehyde.
Effekt: 5/5 Geruch: 4/5 Verfügbarkeit: 3/5

Trocknungssprays, Tropfen und Top Coats gibt es mittlerweile auch in der Drogerie, ich denke P2 müsste solche Sachen im Sortiment haben. Selbst ausprobiert habe ich bisher aber nur die drei Sachen in meinem Rieview. Mit der Wirkung war ich mit allen Produkten sehr zufrieden sie erfüllen ihren Zweck.
Ich würde euch zu Essie Good to Go raten wenn ich euch was empfehlen soll.
Von Essie gibt es auch noch die To Dry For oder Superduper Top Coats, habt ihr die ausprobiert wisst ihr vielleicht was da der Unterschied zu Good to Go ist?

Essie California Coral

Essie California Coral ist ein sehr sehr schöner rötlicher Korall Ton. Die Farbe ist etwas gedämpft und nicht zu grell, die perfekte Sommerfarbe auch für die Zehennägel.
Mit der Textur war ich auch zufrieden, der eher dünnflüssige Nagellack ließ sich gut auftragen und verteilen. Nach zwei Schichten war das Ergebnis ausreichend deckend und gleichmäßig. 5 Sterne :-)

1 Coat China Glaze Base
2 Coats Essie California Coral
1 Coat Essie Good to Go


Blog Widget by LinkWithin