Donnerstag, 22. Juli 2010

Ruffian Nail Design: China Glaze Millenium, MAC Military

Diese Art der Maniküre nennt man "Ruffian", man kennt das auch unter "Half Moon" Maniküre, es gibt verschiedene Arten wie man dieses Nagel Design umsetzen kann. Der Name Ruffian kommt von dem Designer Label weil die Models diese Nägel bei der NY Fashion Show so trugen.
Die Kombination von metallischen Lacken und matten Farben finde ich dafür besonders ansprechend. Zwischen den zwei verwendeten Farben sollte genügend Kontrast sein damit man das Design auch sofort erkennen kann, bei Nagellacken die sich kaum unterscheiden kommt das gar nicht so zur Geltung.
Ich habe so meine Probleme damit eine runde Form zu zeichnen, irgendwie bieten meine Nägel dafür kaum Platz. Aber für den ersten Versuch ist es gar nicht so schlecht geworden. Das gefällt mir besser als einen dunklen Lack solo zu tragen.
In meinem Stammforum wurde neulich wieder darüber gesprochen, dann dacht ich mir das musst du mal ausprobieren.

1. Zuerst wurde auf den gesamten Nagel der silberne Metall Lack China Glaze Millenium aufgetragen. Das muss nicht soo super exakt sein da sowieso noch der dunkle Lack draufkommt. Nur in der Nähe der Nagelhaut sollte man exakt und deckend malen.

2. Lasst einen kleinen Abstand zur Nagelhaut damit man den silbernen Lack noch sieht und malt den restlichen Nagel in der zweiten Farbe aus. In meinem Fall war das der MAC Nail Lacquer Military aus der Alice + Olivia LE. Ein mattes Schwarz mit silber Glitter, der Lack deckte schon nach einer Schicht und ist schnell trocken geworden, für ein Nail Design schon fast zu schnell... man hatte kaum noch die Möglichkeit etwas auszubessern.
Dann könnt ihr bei Bedarf noch Top Coat verwenden oder einen Schnelltrockner.

1 Coat China Glaze Base
2 Coats China Glaze Millenium
1 Coat MAC Military
Essie Quick E



Wie findet ihr die Ruffian Nägel? Mir gefällt es überraschand gut, sieht auf jeden Fall stylish aus.

Partylicious

Das ist noch ein Make-Up zur MAC Alice + Olivia LE. Mit dem Partylicious Pigment hatte ich ein wenig Probleme, weil der Schimmer vom Bare Study Paint Pot zu stark durchkam, da muss ich nächstes mal eine andere Base benutzen. Ansonsten ist es aber eine tolle Farbe.
Auf den Lippen trage ich die gelbe Dazzleglass Creme I.Want.Candy. einzeln sieht die Farbe viel ungewöhnlicher aus, auf den Lippen ist es eher ein hell goldener Schimmer. Ich hatte schon Angst dass man damit aussieht wie mit Gelbsucht ^^
Die Belichtung von einem Bild ist etwas seltsam wir haben mit einem neuen Blitz rumprobiert, noch dazu kam dass ich auf 90 Prozent der Bildern blöd dreinschau... Manchmal wird das einfach nix.

Und danke nochmal wegen all den lieben Kommentaren zu meinem Kater gestern! Das ist sehr süß von euch!

Augen Make-Up: Auf dem beweglichen Lid wurde das Pigment Partylicious aufgetragen, in der Lidfalte das Blau vom Mineralize Lidschatten Blue My Mind und im Außenwinkel Pigment Later (239 Brush). Am Unterlid wurde Later aufgetragen (263 Brush) und unter die Augenbrauen kam Nylon (228 Brush).


Benutze Produkte (MAC):
Eyes
Plushlash
Impeccable Brow Pencil Taupe
Brow Set Clear
Paint Pot Bare Study
Chromaline Black Black
Khol Hyacinth
Pigment Later.
Pigment Partylicious
Mineralize e/s Blue My Mind
e/s Nylon
Face
Studio Sculpt NC15
Studio Finish Concealer NW15
MSF Natural Light
Mineralize Blush Nuance
Lips
Prep+Prime
Dazzleglass Creme I.Want.Candy
Nails: MAC Moring.After.

MAC Alice + Olivia Nail Lacquer

Bei der MAC Alice + Olivia LE die leider nicht nach Deutschland / Österreich kam, gab es insgesamt diese 3 Lacke. Jede der Farben hat ein unterschiedliches Finish, mit den Texturen bin ich diesmal sehr zufrieden.
Hier findet ihr Swatches von So Rich So Pretty und Morning.After. Den Military hab ich noch nicht ausprobiert.

So Rich So Pretty (Frost) - Violet mit Lila und Pinkem Schimmer
Morning.After. (Cream) - Türkis
Military (Matte) - Dunkelgrau mit Silber Glitter

Blog Widget by LinkWithin