Donnerstag, 5. August 2010

MAC Alice + Olivia Dazzleglass Creme

Nach den Swatches zu den Nagellacken und Pigmenten kommen noch die Dazzleglass Cremes der MAC Alice + Olivia LE dran. Ich hatte die letzten Tage eine kleine Erkältung plus Fieberblase drum hats ein bisschen länger gedauert bis ich noch das Spaklicious swatchen konnte, heute gings endlich wieder.
Die Dazzleglass Cremes kamen bisher leider nie zu uns, aber ich habe gehört dass es bei der diesjährigen Holiday LE welche geben soll. Hier findet ihr ein älteres Review dazu.
Im Gegensatz zu den normalen Dazzleglass ist die Textur cremiger (nicht so klebrig), deckener und der Glitzer ist je nach Farbe nicht so stark wie bei den Dazzles. Der Inhalt sind 2,7 Gramm und sie kosten genauso viel wie Dazzleglass.
Bei Hana sind die Sachen aus der Kollektion sicher schon teilweise ausverkauft aber fragt einfach mal nach bei ihr wenn ihr was braucht.



Sparklicious
ist die perfekte Ergänzung zum Pigment If It Sparkles... Der Grundton ist ein helles Beige mit viel Rosa und Silber Glitzer wunderschön. Der Glitzer ist der Wahnsinn, schon richtig stark für eine Dazzleglass Creme da funkelt alles. Dabei wollte ich das am Anfang gar nicht, aber aufgetragen sieht das so toll aus. Die Textur ist ein wenig klebriger als bei den anderen beiden.


I.Want.Candy sieht in der Verpackung aus wie ein Zitronengelb, auf den Lippen wirkt es eher wie ein Hellgold Ton mit Schimmer. Für den Swatch habe ich relativ viel aufgetragen, im Gesamt Bild wirkt die Farbe noch dezenter. Ich fand es einfach mal witzig, ein gelbes Gloss sieht man nicht alle Tage.


If It's Pink...
geht schon ins Neon Pink und hat silberne Schimmer Partikel. Die Farbe erinnert mich ein wenig an das Lipglass Pink Poodle. Wie auch das gelbe Gloss wirkt If It's Pink im Gesicht dezenter, nachdem man es eine Weile trägt verblasst die Farbe ein wenig.


Überraschenderweise wurde Spaklicious mein Favorit, Liebe auf den zweiten Blick würde ich sagen :-D

Eyeko Rain

Regenwetter auf den Nägeln ist mir lieber als in der Realität :-D Eyeko Rain ist eine Mischung zwischen Hellblau und Grau, die Farbe ist perfekt ich finde die total schick. Obwohl ich schon viele Lacke habe war sowas noch nicht dabei, entweder sind die Farben nur Pastellblau oder eben Grau, aber so ein Mittelding gibt es nicht oft.
Die Textur war ein wenig dicker und trocknete schnell an, man muss daher schnell und gründlich lackieren weil man nicht viel Zeit hat etwas auszubessern. Mit dem Pinsel erwischt man manchmal zu viel, da muss man aufpassen. Ansonsten deckte der Lack nach 2 Schichten.
Dieser feine Schimmer und insgesamt die Textur hat mich ein wenig an den Chanel Nouvelle Vague erinnert, der war auch ein wenig zäh. Von der Farbe her nicht, aber der feine Schimmer ist irgendwie ähnlich.
Was sagt ihr zu der Farbe, toll oder?
Hier findet ihr mehr zu den Eyeko Lacken. Die anderen Farben swatche ich natürlich auch noch, aber Rain war mein Favorit.
1 Coat China Glaze Base
2 Coats Eyeko Rain
1 Coat Essie Good to Go



Blog Widget by LinkWithin