Montag, 9. August 2010

YSL La Laque Ultra Violet Review, Swatches

Das ist mein allererster Nagellack von Yves Saint Laurent, ich bin ein großer Fan von dem eleganten Design, allein deswegen schlägt mein Nagellack Junky Herz schon höher :-D. Bei der Sommerkollektion Solaris wurde ich dann auf die Farbe Nr. 42 Ultra Violet aufmerksam, es gibt bei der Kollektion auch noch den Farbton Ultra Orange.
Habt ihr was von dem Solaris Look gekauft? Der Rouge Pure Shine in Blood Orange hätte mir noch gut gefallen.
Der Nagellack wurde mir für mein Review zur Verfügung gestellt und ihr könnt ihn bei Parfumdreams für 18,95€ bestellen. Soweit ich weiß ist die Farbe Ultra Violet im festen Sortiment von YSL und noch länger erhältlich.
Im Moment gibt es wieder einen 5 € Gutscheincode: IMGpd5neu2010 bei einem Bestellwert von 50€.


Review
Verpackung: Das Design ist typisch für YSL, ich bin ein Fan von eckigen Verpackungen gerade bei Lacken sind die meisten rund. Die goldene Kappe mit dem YSL Logo muss man vor der Benutzung abziehen, wie bei den Chanel Lacken.

Textur/Auftrag: Das Pinselchen ist recht kurz und fest aber fächert sich beim Lackieren gut auf. Für meine Nagelform ist die Größe ganz gut, nicht zu breit und nicht zu dünn. Beim Auftragen hatte ich keine Probleme, der Lack ist cremig - nich zu dick und wird nach 2 Schichten ausreichend deckend.
Die Farbe Ultra Violet ist ein leicht rötliches Violett, das je nach Lichteinfall einen leichten Pink Stich bekommt. Die dunkleren Bilder treffen den Farbton besser.

Preis/Verfügbarkeit: 10ml Inhalt kosten ca. 20 Euro je nachdem wo ihr kauft. Ihr bekommt YSL in allen größeren Parfümerien und wie oben schon erwähnt online bei Parfumdreams.

Meine Meinung: Ich mag das Design sehr sehr gerne und an dem Lack an sich gab es ebenfalls nichts zu meckern. Wenn einem die Farbe dann auch noch total zusagt würde ich sicher eine Kaufempfehlung aussprechen. Als Geschenk fände ich so einen YSL Lack gut geeignet, wenn man jemanden eine besondere Freude machen möchte. Wenn hier Männer mitlesen, sowas könnt ihr uns gern mal schenken :-D

1 Coat China Glaze Base
2 Coats YSL Ultra Violet
1 Coat Essie Good to Go


Bei Blitzlicht sieht man jeden Fingertapper auf dem Gold, jetzt ist mir jetzt doch noch ein Negativ Punkt eingefallen :-D


Kennt ihr die Nagellacke von YSL schon? Ich hätte gerne noch mehr Farben, bei der kommenden Herbst Kollektion Rock&Baroque gibt es zweier Sets die sehen gut aus. Aber die gibt es bei uns noch nicht zu kaufen.

MAC Dare to Wear Lipglass Review, Swatches

26.6.10: Die MAC Dare to Wear Lipglass sind ein ganz neues Produkt und kommen im Sommer bei der gleichnamigen Dare to Wear LE heraus. Es handelt sich dabei um stark deckende Glosse ich würde es als "Lippenlack" bezeichnen. Ich aktualisiere den Post dann nochmal, ein paar Farben werd ich mir sicher noch zulegen.

Update 9.8.10:
Nachdem meine restlichen 4 Farben auch da sind update ich das Posting nochmal mit den Swatches.
Im Moment gibt es sogar noch alle Glosse, ihr könnt sie hier online kaufen.


Review
Textur: Das Gloss hat eine eher feste Konsistenz wie Lippenlack, ich würde es mit den Chanel Rouge Allure Lacque vergleichen. Es sind Glitterpartikel enthalten die das Licht intensiv reflektieren. Man trägt das Gloss mit einem Applikator auf, der ist ein wenig größer als der von normalen MAC Glossen. Ich finde den Auftrag damit ganz gut, der Applikator passt sich der Lippenform gut an. Das Gefühl auf den Lippen ist angenehm cremig nicht klebrig. Es lässt die Lippen durch den Schimmer voller wirken.

Deckkraft: Das Dare to Wear Lipglass deckt sehr gut, es reicht eine dünne Schicht man muss nicht viel auftragen um ein deckendes Ergebnis zu bekommen.

Haltbarkeit: Auch hier schneidet das Lipgloss gut ab, es färbt zwar ein wenig am Glasrand ab aber bei weitem nicht so schlimm wie andere Glosse, eine Kleinigkeit zu Essen übersteht es. Der Glanz verschwindet ein wenig aber die Farbe hält ohne essen und trinken problemlos ein paar Stunden durch.

Preis: 5 Gramm kosten 19,50€ Euro. Sie sind somit etwas teurer als die normalen Tinted Lipglasse von MAC die 16,50€ kosten. Aber in dem Fall finde ich den höheren Preis gerechtfertigt, man braucht weniger Produkt und im Gegensatz zu den Dazzleglass die auch teurer sind ist wenigstens eine ordentliche Menge vorhanden...
Ich denke sowas findet man auch nicht oft günstiger in der Drogerie sondern eher im High End Bereich wie Chanel mit den Rouge Allure Lacque für 30€
.

Meine Meinung:
Ich mag deckende Glosse und würde mir gerne noch ein paar Farben kaufen, die Glosse sollte es wieder mal geben oder permanent werden. Ich finde sowas hat bei MAC wirklich gefehlt und im Gegensatz zum Lip Lacquer der auch eine Art Lippenlack war hält das Dare to Wear Lipglass viel besser. Beide Daumen hoch, gefällt mir sehr gut. Ich hoffe dieses Gloss ist nicht nur bei dieser LE vertreten...

Swatches:
Gimme That! ist Knallpink mit blauem Schimmer. Die Deckkraft ist hoch.

Ban This! sieht je nach Lichteinfall anders aus. Wenn das Licht direkt den blauen Schimmer reflektiert wirkt das Gloss mehr bläulich Lila. Bei indirekter Beleuchtung sieht es eher Weinrot aus. Der Blaue Schimmer verändert die Farbe ernorm, auf manchen Bildern erkennt man es kaum wieder.

So Bad ist ein Peach Ton mit Rosa Schimmer. Diese Farbe deckt am schlechtesten, für ein Gloss ist die Deckkraft immer noch sehr gut aber sie ist ein wenig transparenter. Die Lippen werden damit also nicht Knallorange oder so. Die Haltbarkeit bei So Bad war schlechter als von den anderen Farben, innen war das Gloss relativ schnell weg.

Dare to Dare ist wie So Bad von der Deckkraft und Farbe her auch ein wenig dezenter. Es ist ein Rosa mit blauem Schimmer. Ein sehr schöner Farbton, das Gloss schimmert ganz toll.

Bold&Brash gehört wieder zu der knalligen Gruppe, es ist ein klassisches Kirschrot würde ich sagen mit pinkem und rotem Schimmer. Die Deckkraft ist sehr gut aber beim Essen geht das Gloss doch schnell ab verschmiert aber nicht.


Knallige Farben: Gimme That!, Ban This!, Brash&Bold
Dezentere Farben: Dare to Dare, So Bad

Was haltet ihr von den neuen Glossen? Für mich wars ein Volltreffer, ich würde wieder welche kaufen.

1000+ Leser Verlosung Gewinner

Eben wurde der Gewinner von dem MAC Viva Glam Gaga Lippenstift ausgelost, gewonnen hat Isabelle. Herzlichen Glückwunsch! Du wirst sicher Freude mit dem Lippenstift haben.
Für alle die nicht gewonnen haben und den Lippenstift gern selbst kaufen würden, den gibt es hier online. Momentan ist der Gaga sogar wieder lieferbar.

Und vielen Dank für eure lieben Kommentare, das hat mich sehr gefreut! Diesmal haben viele mitgemacht, der Preis hat euch wohl gefallen. Leider hatte ich keine 200 Lippenstifte sonst hätte jeder einen bekommen :-D
Blog Widget by LinkWithin