Montag, 13. September 2010

Illamasqua Art of Darkness Haul, Swatches

Illamasqua hat mir zwei Sachen von der kommenden Art of Darkness Kollektion geschickt, die Produkte könnt ihr schon bald direkt bei Illamasqua.com bestellen (Update: die Produkte kamen im laufe des Tages online, müsste man jetzt schon großteils kaufen können).
Ich habe zusammenpassende rote Sachen bekommen und werde demnächst sicher ein Make-Up damit machen. Endlich kann ich mal einen der Nagellacke testen, wenn es an Weihnachten wieder so eine Gratis Shipping Aktion gibt werd ich mir noch den Milf (Mintgrün) bestellen und vielleicht den Raindrops.
Die Art of Darkness Verpackungen haben noch extra eine Kartonhülle im speziellen Design mit dem Skarabäus Käfer.

Nail Varnish Scarab ca. 15€ - die Farbe ist ein ganz dunkles Rot mit Schimmer, sehr interessanter Ton eine Farbe dieder Art hatte ich noch nicht. Bei der Kollektion gibt es noch einen Dunkelgrünen mit Schimmer, der sieht auch sehr gut aus (erinnert mich aber sehr an China Glaze Emerald Fitzgerald sonst würd ich mir den noch bestellen). Auf dem Nail Wheel habe ich 2 Schichten aufgetragen.

Liquid Metal Resolute ca. 20€ - passt gut zum Lack, der Farbton ist ein dunkles bräunliches Rot mit rotem Schimmer. Ich mag diesen Wet/Metal Effekt von den Liquid Metals ganz gern, hatte schon die Farbe Surge. Fürs Unterlid find ich sie ganz gut, da sie sehr cremig sind verwende ich sie nicht so gerne fürs gesamte Lid da sie sich leicht in der Lidfalte absetzten können. Es gibt bei der Kollektion noch die Farben Dunkelgrün und Royalblau.


Must Have: Für mich als Lackjunky sind das die neuen Nail Varnish Farben, die haben einen wirklich außergewöhnlichen Schimmer und die Farbe verändert sich je nach Lichteinfall. Die Liquid Metals kann man nur für bestimmte Looks verwenden von daher hätte ich mir einen der Lacke gekauft.
Die No.27 Wimpern finde ich total genial, mit den Federn.

Royal Navy

Dieser Look schwirrt schon eine Weile auf meiner Festplatte rum, ich bin bisher nicht dazu gekommen die Fotos für den Post rauszusuchen. Ich mach immer so viele dann dauert es immer ewig kann mich dann oft nicht entscheiden welche ich nehmen soll :-D
Farblich inspiriert hat mich der Orly Royal Navy Lack, irgendwie gefiel mir dazu ein kräftiger Liner am Unterlid ganz gut. Das Make-Up ist eher noch sommerlich.

Augen Make-Up: Auf dem beweglichen Lid wurde Fade aufgetragen (239 Brush), in der Lidfalte Naked Lunch und im Außenwinkel Saddle (217 Brush). Unter die Augenbrauen kam Dazzlelight und Crystal Avalanche (228 Brush). Am Unterlid wurde Fluidline Waveline als Base aufgetragen (208 Brush) und darüber Submarine (263 Brush).


Benutzte Produkte (MAC):
Eyes
Studio Fix Lash
Paint Bare Canvas
Impeccable Brow Pencil Taupe
Brow Set Clear
Fluidline Waveline
Chromaline Black Black
Chromagraphic Pencil Marine Ultra
e/s Fade e/s Submarine
e/s Saddle e/s Naked Lunch
e/s Dazzlelight e/s Crystal Avalnche
Face
Studio Sculpt NC15 Studio Finish Concealer NW15
MSF Natural Light
Sculpting Powder Sculpt
Mineralize Sheersheen Powder Silver Aura
Lips
Prep+Prime
Lip Erase Pale
Chromagraphic Pencil NC15/NW20
Cremesheen Glass Fashion Whim
Nails: Orly Royal Navy

Illamasqua Art of Darkness Collection

Illamasqua Art of Darkness Collection Herbst/Winter 2010

Die diesjährige Illamasqua Kollektion für den Herbst/Winter 2010 nennt sich Art of Darkness. Es gibt wieder neune Liquid Metals und Nagellacke die schimmern, von den beiden Produkten gibt es später noch Swatches von mir. Die Farben sind von Juwelen inspiriert, man findet in der Kollektion viel Smaragdgrün und Rubinrot. Die Kartonverpackung ist mit einem Skarabäus Käfer verziert. Mir gefällt das Thema der Kollektion insgesamt sehr gut, besser als die Body Electrics im Sommer.

“The ‘Art of Darkness’ is a sumptuous selection of jewel-like shades for eyes, lips, nails and body. This mythical array of lavish tones is as intense as it is opulent.”

Nail Varnish: Scarab deep metallic red, Viridian deep metallic green
Pure Pigment: Ore golden bronze, Alluvium golden lilac blue
Powdered Metal: Ether pale gold
Liquid Metal: Stoic gleaming emerald, Superior deep lapis lazuli, Resolute rich russet
Liquid Metal 4 Colour Palette: Stoic, Superior, Resolute, Solstice
Precision Ink: Alchemy spun gold, Abyss pure black (Eyeliner)
Intense Lipgloss: Hermetic deep pearl red
Lipstick: Disciple matte navy blue
False Eye Lashes: Nr.26, No.27


Precision Ink: "Precision Ink's fine tip allows for defined application. Long-lasting and waterproof it's perfect for use anywhere on the face and body to bring out your bold side."

Blauer Lippenstift ist jetzt nicht unbedingt etwas für mich aber alle anderen Sachen hören sich sehr gut an. Die neuen Precision Ink Liner sehen den MAC Superslick Liquid Eyelinern sehr ähnlich, die haben auch eine Filzspitze. Preislich kommt es aber fast aufs selbe raus welchen man kauft, wenn ihr also lieber Illamasqua habt könnt ihr da zuschlagen.
Bilder Illamasqua
Blog Widget by LinkWithin