Montag, 25. Oktober 2010

Aufbewahrung / Storage Pigmente, Lidschatten, Paletten

Da es im Bad mittlerweile viel zu knapp wird für alle meine Schminksachen mussten einige ins Wohnzimmer umziehen. Die Paletten etc. hatte ich schon länger im Wohnzimmerschrank aber die nahmen relativ viel Platz weg, in den Schubladenboxen kann man jetzt viel mehr verstauen und es ist übersichtlicher. Vorher sah das ganze so aus.
Die Schubladenboxen sind aus Karton, eigentlich hat die mein Freund fürs Büro gekauft aber ich hab sie ihm abgeluchst :-D Es wurden einfach zwei Boxen mit jeweils 3 Schubladen übereinander gestapelt, es gibt auch stabilere Boxen aus Plastik aber die sind viel teurer, die aus Karton haben nur ein paar Euro gekostet.

Paletten:

Single Lidschatten:

Pigmente, Puderdosen:

Chanel, YSL, Illamasqua...:

Zoya Karina

Endlich wurde ein Produkt nach mir benannt :-D Ja ich gebs zu diese Farbe wollte ich nur wegen dem Namen, wenn es schon mal ein Produkt mit einer K-Karina gibt muss ich es einfach haben. Die Farbe war für mich nur nebensächlich, denn Rot besitze ich sonst eigentlich schon genug. Aber Zoya Karina gefällt mir in "live" überraschend gut, die Bilder im Internet treffen den Ton leider nie so ganz der sieht meist zu hell aus. Es ist ein dunkles Rot mit hellerem roten Schimmer.
Mit der Textur war ich sehr zufrieden, der Nagellack deckt gut ist dabei aber nicht zu zehflüssig und lässt sich einfach verteilen. Die Farbe trocknete total schnell. Leider fällt mir nach kurzer Zeit schon ein wenig Tipwear auf, da dies mein erster Zoya Lack ist kann ich nicht sagen ob das ein allgemeines Problem dieser Marke ist. Da ich sowieso öfter umlackiere finde ich es nicht so tragisch.
Ich würde gern noch weitere Zoya Lacke ausprobieren, die Textur gefällt mir sehr gut.
Ihr könnt Zoya zum Beispiel bei salenail.com kaufen da kostet ein Lack 7 Dollar plus 2-3 Dollar Versand je nachdem wie viel man kauft, Inhalt sind 15ml.


Thierry Mugler Womanity Gewinner

Update: Da Leila umgezogen ist und sie damit keine Adresse mehr in Österreich hat musste ich nochmal jemanden neuen auslosen.
Ich habe jetzt Veronika gezogen. Jetzt hattest du doch noch Glück :-)

Die drei glücklichen Gewinnerinnen des Thierry Mugler Duftes Womanity stehen nun fest:
Leila
Hikaari (jetzt musst du dich nicht mehr bei Dougi besprühen :-D)
trollGloom

Ihr bekommt gleich alle eine E-Mail von mir, herzlichen Glückwunsch und viel Freude mit dem Parfüm!

Alle die sich für Womanity interessieren können hier ein Review dazu lesen.
Blog Widget by LinkWithin