Sonntag, 14. November 2010

Love, Chloe Eau de Parfum Review

Love, Chloe heißt der ganz neue Duft von Chloe der in Österreich seit September 2010 im Handel ist, nach Deutschland kommt Love, Chloe vorraussichtlich Anfang 2011. Der Duft wurde deswegen so benannt, weil die Chloe Chef Designerin Nachrichten immer mit diesen Worten signiert. Der schlichte Flakon wurde in einem eleganten und detailverliebten Retro Design gestaltet, mit eingraviertem Logo und einer filigranen Goldkette die am Verschluss befestigt ist.
Die Preise:
Eau de Parfum 30ml 52€, 50ml 75€, 70ml 94€
Bodylotion und Shower Gel 200ml jeweils 36€
Deo Spray 100ml 31€

Die ofizielle Duftbeschreibung: "Im Mittelpunkt der Kopfnote steht die Orangenblüte, in die sich ein eisgekühlter Hauch von rosa Pfeffer mischt. Lebhaft, modern und belebend wie ein schneller Spaziergang. Das Duftherz wird von der Haut strahlend reflektiert. Sie verwirbelt Iris Absolute mit Blütennoten zu einer impressionistischen Spirale – einem Konzentrat der Eleganz: Flieder, Hyazinthe, Glyzinie. Heliotrop, seit mehr als einem Jahrhundert die Ikone der Parfumkunst, bringt mit Mandel- und zarten Vanille-Tönen Poesie in diesen floralen Akkord. Pudriger Moschus sorgt in der Basis für einen exquisiten Hintergrund, verwoben mit den Reispudernoten, die die Parfumeure für Love, Chloé kreiert haben."

Meine Meinung: Der Duft wirkt auf mich sehr elegant und zeitlos, damit kann Frau kaum etwas falsch machen. Die Intensität variiert je nachdem wie lange man das Parfüm schon trägt, frisch aufgesprüht finde ich es ein wenig zu intensiv. Nach einer Weile kommt die pudrige und süßliche Note mehr zur Geltung, dann wirkt Love, Chloe eher dezent aber man nimmt den Duft trotzdem noch sehr lange wahr. Ein Sprühstoß reicht von morgens bis abends, man kommt daher sicher lange damit aus.
Es ist für mich ein Duft der bei jeder Gelegenheit passt, gefällt mir gut mein absoluter Liebling wird es trotzdem nicht, mir fehlt ein wenig die Frische und die floralen Noten kommen für meinen Geschmack zu wenig raus. Aber was Düfte angeht bin ich sehr pingelig da ist unter 1000 vielleicht mal einer dabei der mich voll und ganz überzeugt.

In einigen Worten beschrieben finde ich Love, Chloe chic, dezent, elegant, pudrig aber trotzdem den ganzen Tag über intensiv wahrnehmbar. Ich assoziiere mit dem Geruch als Situation ein Abendessen in einem eleganten Restaurant im Abendkleid. Man fühlt sich damit sehr weiblich aber ohne eine Duftwolke hinter sich herzuziehen. Die Mischung zwischen intensiv aber trotzdem noch elegant ist hier gut gelungen. Ausprobieren lohnt sich hier auf jeden Fall.

Dollymix

Am Samstag hatte ich Lust auf etwas Knalliges, inspiriert von den bunten Ohrringen :-D Der Full Fuchsia Lippenstift ist im Moment einer meiner Lieblinge, den würde ich am liebsten jeden Tag tragen. Fürs Augen Make-Up wurde eine etwas andere Technik als sonst verwendet, die Lidfalte, Außen- und Innenwinkel wurden dunkel und nur die Lidmitte hell. Kommt ein wenig auf die Augenform an wie das Ergebnis aussieht, an mir gefällts mir fast besser als innen hell und außen dunkel... Mein Freund war so nett ein paar Bilder zu machen.
Einen schönen Sonntag wünsch ich euch allen noch! Ich muss dann meine Ansätze färben gehen, wird langsam wieder mal Zeit.


Augen Make-Up: In der Lidfalte und im Innenwinkel wurde Sassy Grass aufgetragen (219 Brush), auf dem restlichen beweglichen Lid Juxt und in der Lidmitte BIO Green (239 Brush). Aufs Unterlid kamen Sassy Grass, Juxt und BIO Green in der gleichen Reihenfolge wie am Oberlid (266 Brush). Unter den Brauen wurde Dazzlelight aufgetragen.


Benutzte Produkte (MAC):
Eyes
Opulash
Impeccable Brow Pencil Taupe
Brow Set Clear
Chromaline Landscape Green
Glitter Eyeliner Lime Dandy
Khol Fascinating
Paint Pot Bare Canvas
e/s Sassy Grass e/s Juxt e/s BIO Green e/s Dazzlelight
Face
Studio Sculpt NC15
Studio Finish Concealer NW15
MSF Natural Light
Mineralize Sheersheen Powder Silver Aura
Blush Dollymix
Lips
Prep+Prime Chromagraphic Pencil Process Magenta Lipstick Full Fuchsia
Nails: Chanel Pulsion
Blog Widget by LinkWithin