Montag, 31. Oktober 2011

Lady Gaga Born This Way Skull Face Halloween Look 2011

Schreckliches Halloween wünsch euch allen! Schon Angst vor mir?
Die Inspiration für dieses "Skull Face" Skelett Make-Up hatte ich vom Lady Gaga Born This Way Video.
Sich selbst zu schminken ist vor allem an den Wangen, Hals etc. etwas schwierig, aber es muss ja nicht 1:1 so werden.






kleines Video:

Gesicht: Zuerst wurde Foundation aufgetragen (Shiseido Perfect Foundation Brush) und mit Pigment Pure White abgepudert (109 Brush), auf manchen Stellen kam etwas mehr als Highlight.
Auf die Lippen kam Lip Erase in Pale, kann alternativ auch Concealer benutzt werden und weißes Pigment (252 Brush). Die Wangen wurden mit dem schwarzen Lidschatten Carbon konturiert (109 Brush).
Die Augen wurden komplett mit schwarzem Gel-Liner Chromaline Black Black umrandet (212, 242 Brush) und mit Lidschatten Carbon fixiert (235 Brush). Wimpern tuschen und schwarzen Liner in der Waterline auftragen.
Die größeren dunklen Stellen auf Nase, Wangen und neben dem Mund wurden ebenfalls komplett mit Chromaline Black Black ausgefüllt (242 Brush).
Auf und über dem Mund kamen senkrechte Streifen um die Zähne darzustellen, dabei wurde weiter über den Mund gemalt. Für die Streifen wurde wieder Chromaline benutzt (212 Brush).
Am Schluss noch einige Feinheiten, Äderchen aufmalen (210, 209 Brush).
Hals: Auf der Halsmitte wurde Pigment Pure White aufgetragen, links und rechts davon Lidschatten Carbon (109 Brush). Auf die weiße Stelle wurden dann noch Konturen in Form von Wirbeln gezeichnet (210 Brush).
Hände: Auch die Hände wurden etwas weiß abgepudert und einfach ein paar schwarze Linien gezeichnet (209 Brush).

Benutzte Produkte (MAC):
Studio Sculpt Foundation NC15
Pigment Pure White
Chromaline Black Black
Khol Smolder
Opulash Bad Bad Black
e/s Carbon
Lip Erase Pale

MAC Sheen Supreme Lipstick Korean Candy

Der Sheen Supreme Lipstick Koran Candy ist ein kräftiges und brilliantes Orange-Rot ohne Schimmer. Mit einem glossigen Finish, wirkt dadurch besonders lebendig. Durch die eher feuchte Textur trägt sich die Farbe relativ schnell ab, ähnlich wie bei Lipgloss... Die Farbe finde ich aber sehr toll.
Korean Candy kam bei der Seasonally Supreme Kollektion heraus, das ist die einzige Farbe die ich mir kaufte. Die Lippenstifte dieser Kollektion gehen ins Standardsortiment über.
Habt ihr euch welche gekauft, habt ihr vielleicht noch Empfehlungen mit anderen schönen Farben für mich?
Hier findet ihr ein Review zur Sheen Supreme Textur.

Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€)
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€)
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland)
-Deutschland: maccosmetics.de

Sonntag, 30. Oktober 2011

Korean Candy

Endlich kam ich dazu meinen neuen Sheen Supreme Lippenstift Korean Candy zu benutzen, genauso wie den Hot Paprika Lidschatten, aus der neuen Pro Longwear Serie. Review zu beidem kommt noch...
Korean Candy ist jedenfalls toll, ein richtig strahlendes Rot-Orange.
Morgen kommt mein Halloween Look :-D Schon eine Idee was es sein könnte? Kleiner Tipp: Es wird Gaga.

Augen Make-Up: Im Innenwinkel wurde Pigment Vanilla aufgetragen, auf der Lidmitte Hot Paprika und in der Lidfalte Performance Art (239 Brush). Aufs Unterlid kamen die selben Farben und unter die Brauen Vanilla (234 Brush).

Schon mal zum Thema Halloween: "Süßes oder es gibt Saures" :-D

Benutzte Produkte (MAC, Aveda, Clarins)
Eyes
False Lashes Optimum Black
Impeccable Brow Pencil Taupe
Brow Set Clear
Chromaline Black Black
Khol Fascinating
Paint Bare Canvas
Pigment Vanilla
Pro Longwear e/s Hot Paprika
e/s Performance Art
Face
Clarins Instant Light 00
Aveda Tinted Moisture 01
Studio Finish Concealer NC15
MSF Natural Light
Cheek Powder My Paradise
Lips
Prep+Prime
Sheen Supreme Lipstick Korean Candy
Nails: CND Tropic Coral, Gold Perarl

Guerlain Rouge G Le Brilliant Bianca Review, Swatches

Die Guerlain Rouge G Le Brilliant Farben enthalten Rubinpuder, das für einen besonderen Glanz sorgen soll. Sie sind brillianter und "feuchter" als die normalen Rouge G.
3,5 Gramm Inhalt kosten in der Parfümerie ca. 40€, mein Exemplar ist bei Parfumsclub aber günstgiger für ca. 30€ zu haben. Erhältlich in ca. 10 Farbtönen.

Beschreibung: "Rouge G Le Brillant verbindet eine üppig-cremige Textur mit leichten, brillanten Farbtönen. Das Geheimnis der spektakulären Brillanz: Rubinpuder – ein edler, der Juwelierkunst entlehnter Inhaltsstoff. Er verleiht den Lippen den prachtvollen, unvergleichlich eleganten Glanz eines Juwels. Die einzigartige Formulierung glättet die Lippen, versorgt sie mit Feuchtigkeit und lässt sie sichtbar voluminöser wirken."

Verpackung/Optik: Das selbe Design wie beim herkömmlichen Rouge G, einen ausführlichen Bericht dazu findet ihr hier. Sehr hochwertig! Aber durch die Spiegel auch praktisch, außerdem könnte man mit diesem massiven Gehäuse locker jemanden erschlagen - falls nötig.

Anwendung/Textur: Die Konsistenz der Le Brilliant Version ist etwas feuchter und glossiger als bei meinem normalen Rouge G. Dennoch leicht und pflegend. Manche Farben enthalten sehr feine Schimmerpartikel. Das Ergebnis ist strahlend und "saftig" vor allem für schmale Lippen optimal geeignet. Außerdem fühlte sich die Textur angenehm an und ist geschmacksneutral. Die Haltarkeit ist durchschnittlich.

Meine Meinung: Sehr schön, ich bin nicht abgeneigt mir noch andere Farben zu gönnen... wenn mal wieder eine Aktion ist, schlage ich zu.


Bianca #B21
ist ein glossiger Pfirsichton mit einem leichten Pinkstich. Die Lippen wirken damit total saftig und sinnlich. Leicht transparente Farbe, die durch den eigenen Hautton beeinflusst wird. Obwohl der Farbton nicht knallig ist, kommt die Farbe trotzdem brilliant rüber. Lässt sich gut zu allen möglichen Looks kombinieren und zu jeder Gelegenheit tragen. Bin angenehm überrascht von Bianca...

Chanel Le Vernis Rose Exuberant, Velvet Top Coat

Im Rahmen der Chanel Rouge Allure Velvet Kollektion kamen auch drei neue Nagellackfarben und ein matter Top Coat ins Basissortiment. Rose Exuberant #519 ist ein leicht gedämpfter eleganter Pinkton ohe Schimmerpartikel. Die Farbe ist cremig, lässt sich einfach verteilen und deckt gut. Zwei Schichten sind zu empfehlen, wobei auch eine dicke Schicht aureichen kann wenn man sorgfältig lackiert. Mich erinnerte Rose Exuberant sehr an Rose Insolent, wobei die Farbe auf den Nägeln dann doch anders erschien als gedacht.
Ich musste natürlich auch gleich den Velvet Top Coat ausprobieren und trug eine Schicht über dem Farblack auf. Beim Trocknen verwandelte sich die Lackoberfläche dann schnell in ein samtartiges Finish. Fühlt sich ganz weich an wenn man über den Nagel streicht. Die Farbe wird durch den matten Überlack etwas verändert - wie man auf den Bildern sehen kann.
Mir gefällt der Effekt gut und euch?
1 Coat Essie Ridge Filler, 2 Coats Chanel Rose Exuberant, 1 Coat Chanel Velvet Top Coat

1 Coat Essie Ridge Filler, 2 Coats Chanel Rose Exuberant

Bezugsquellen
-Parfümerien
-Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€)

Kylie for Guerlain

Das Topmodel Kylie ist das neue Gesicht von Guerlain... Hier exklusiv hinter den Kulissen für die Rouge G Kampagne.

Samstag, 29. Oktober 2011

Bianca

Dass die Farben so genau zur Rose passen war gar keine Absicht, schöner Zufall! Für den Lidschatten wurden Produkte von MAC benutzt, unter anderem Swimming, den mir vor 4 Jahren mein Freund geschenkt hat. Ja das weiß ich sogar noch... jetzt würde das nicht mehr so ohne weiteres gehen, da die Wahrscheinlich eine Farbe zu erwischen die ich schon habe groß ist.
Auf den Wangen ist der Guerlain Blush G und auf den Lippen Rouge G Bianca.

Augen Make-Up: Auf dem beweglichen und dem Unterlid wurde Vex aufgetragen (239, 211 Brush) oberhalb der Lidfalte kam Swimming und wurde nach außen hin verwischt (226 Brush). Unter den Brauen wurde Shroom aufgetragen (228 Brush).


Benutzte Produkte (MAC, Clarins, Aveda, Guerlain)
Eyes
Opulash Optimum Black
Impeccable Brow Pencil Taupe
Brow Set Clear
Khol Fascinating
Superslick Eyeliner Treat Me Nice
Paint Pot Chilled on Ice
e/s Swimming e/s Vex e/s Shroom
Face
Clarins Inner Light 00
Aveda Tinted Moisture 01
Studio Finish Concealer NW15
MSF Natural Light
Guerlain Blush G
Lips
Guerlain Rouge G Bianca
Nails: Chanel Peridot, Matte Velvet Top Coat

Zoya Pippa

Pippa von Zoya ist ein cremiges Zitronengelb, je nach Licht wirkt dieser Gelbton etwas anders. Das erste Foto wurde mit Blitz aufgenommen und das zweite bei Tageslicht. Die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen. Gelb ist immer sehr schwer einzufangen!
Die Konsistenz ist cremig und mitteldick. Es ist schon eine Weile her dass ich Pippa getragen habe, da wars noch Sommer. Ich kann mich daher nicht mehr genau daran erinnern wie der Auftrag war. Ich meine es sind zwei etwas dickere Schichten, deckte etwas besser als viele andere Gelbtöne. Dafür war mein Top Coat schon etwas zäh... Aber dafür kan Pippa nichts. (PS: Ich muss bei Pippa immer an Kates Schwester denken...).
Meinen Lack habe ich von Ebay, weil ich Pippa sonst nirgends fand...
1 Coat China Glaze Strong Adhesion, 2 Coats Zoya Pippa, 1 Coat Essie Good To Go

Blog Widget by LinkWithin