Freitag, 11. Februar 2011

Clarins Rouge Prodige Review, Swatches

Das goldene Design der Clarins Rouge Prodige Lippenstifte gefällt mir ganz gut, sieht etwas edler aus als die anderen Clarins Lippenprodukte. Solche ähnlichen goldenen Hülsen kennt man auch von YSL, die von Clarins wirken aber zum Glück nicht so schnell verschmutzt und sehen nicht gleich nach dem ersten Anfassen so angegrabbelt aus.
Die Lippenstifte gibt es bei Douglas Online und in Parfümerien. 3 Gramm kosten 22€.

Beschreibung von Clarins: "Rouge Prodige hat einfach alles, was Frauen sich von einem Lippenstift wünschen. Dank der innovativen Formel überzeugt Rouge Prodige durch ultralange Haltbarkeit, eine geschmeidige Komfort-Textur, intensive Farbe und ein strahlend-brillantes Finish. "

Meine Meinung: Die Deckkraft der Rouge Prodige Lippenstifte würde ich als mittel bis stark bezeichnen, kommt ein wenig auf den Farbton an. Meine beiden decken ganz gut.
Die Textur ist eher fest, man muss beim Auftragen stärker auf die Lippen aufdrücken. Ich finde sie fühlen sich ein klein wenig klebrig an, wer also so ein klebriges Gefühl hasst den würde es vielleicht stören. Ansonsten ist die Farbe sehr geschmeidig und pflegend, außerdem wirken die Lippen damit geglättet, sehen schön voll und "saftig"aus. Der Geruch ist leicht süßlich, Geschmack nimmt man aber keinen wahr.
Die Haltbarkeit ist mittelmäßig, die Farbe verläuft nicht verblasst aber schon nach 2-3 Stunden, man muss schon ab und zu mal nachschminken. Als Longwear Lippenstift würde ich den Rouge Prodige nicht bezeichnen.
Bei dem Rotton tat ich mir etwas schwer die Farbe exakt aufzutragen wegen der breiten flachen Stiftform, da braucht man einen Pinsel.
Sehr gut gefallen hat mir das angenehme Tragegefühl, die Haut wird nicht ausgetrocknet, sieht schön straff und glatt aus. Ich finde auch dass meine Lippen damit voller wirken.
Mein absoluter Favorit ist Miami Pink, das ist die perfekte Farbe für mich.

Die Rouge Prodige würde ich allen mit trockenen Lippen empfehlen die sich aber trotzdem gute Deckkraft und Haltbarkeit wünschen, oder wenn ihr Lippenfältchen habt die geglättet werden sollen.
Gesamtnote: 1-
Miami Pink #103 ist ein tolles Bonbonrosa, passt gut bei heller Haut.
Red Prodige #121 ist ein neutraler klassischer Rot Ton, diese Farbe kann ich mir bei allen gut vorstellen.

Essie French Affair Spring Collection 2011 Haul

Von der Essie Spring Kollektion French Affair habe ich mir diese drei Farben gekauft. Bei Nice is Nice musste ich lange überlegen weil ich dachte er sieht dem Lilacism vom letzten Jahr ähnlich, aber Nice is Nice ist deutlich intensiver und rosa stichiger. Den Topless&Barefoot habe ich mir überwiegend für die Zehen gekauft da mag ich solche Nude Töne gern. Mein Favorit ist definitiv Coat Azure, toller Schimmer.
Die anderen drei Töne die ich nicht nahm heißen Kisses&Bisses (transparent mit Rosa Schimmer), French Affair (Rosa) und Sand Tropz (helles Taupe-Grau).

Topless&Barefoot (Nude), Nice is Nice (Flieder), Coat Azure (Mittelblau mit Schimmer)


Blog Widget by LinkWithin