Freitag, 25. Februar 2011

Umfrage: Limited Editions Toll oder Nervig?

In letzter Zeit gibt es schon fast täglich neue Informationen zu limitierten Kollektionen von diversen Kosmetik Marken.
MAC bringt üblicherweise im Monat um die 3-4 neue Kollektionen auf den Markt, auch Drogerie Marken werfen mittlerweile eine LE nach der anderen raus. Andere High End Marken finde ich noch überschaubar, bei Chanel&Co gibt es jede Saison eine Limited Edition und zwischendurch mal Releases von neuen Produkten oder kleine Mini Zwischenkollektionen.


Was sagt ihr zu LE's?
Meine Antwort: Mich stört es nicht wenn es viel Auswahl gibt, Kollektionen die mich nicht so interessieren lasse ich einfach aus und viele Marken "ignoriere" ich. Für meinen Blog finde ich die zahlreichen MAC Kollektionen sogar gut weil es immer etwas neues zu berichten gibt. Phasenweise ist es so dass mir total viel gefällt und dann sind wieder mal Wochen dabei wo ich mich nicht so begeistern kann. Manchmal würde man sich schon wünschen dass neue Produkte besser durchdacht sind, irgendwann hat man einfach das Gefühl die gleichen Farben schon 1000 mal gesehen zu haben. (So gehts mir im Moment bei der Wonder Woman LE).
Den Rhythmus von den Luxusmarken die alle paar Monate LE's rausbringen finde ich ganz gut.
Im Moment ist es schon eine Art "Trend" geworden jeder bringt ein Teil nach dem anderen raus, ich denke dass es irgendwann eine Übersättigung geben wird, weil einfach die meisten alles schon doppelt und dreifach haben. Vielleicht geht die Tendenz dann eher wieder dazu weniger aber besser durchdachtes rauszubringen. Ich bin kein Marktforschungsexperte oder sonst von der Branche, aber das sind so meine Gedanken dazu.

Was haltet ihr von LE's?


Ich würde wählen "Mir ist es egal", meine zweite Wahl wäre gewesen "Ich mag LE's aber mir wären weniger lieber".

MAC Collection 2011: Pigment

Meine MAC Pigment Sammlung ist relativ überschaubar, ich bin nicht so der große Fan von Pigmenten da ich meist doch lieber gepressten Lidschatten benutze, aber ein paar Farben sind als Pigment einfach schöner. Die meisten meiner Töpfchen sind Glitter, da hab ich fast alle. Sonst sind viele Proben oder Mini Jars aus Holiday LE's dabei.
Da ihr mich in den Kommentaren nach meiner Aufbewahrung gefragt hab, dazu findet ihr Posts hier und hier. Zweiteres ist nicht mehr ganz aktuell aber so viel hat sich nicht geändert nur die Schubladenbox kam dazu.

OPI I vant to be A-lone star

OPI I vant to be A-lone star (was sich OPI immer für Namen einfallen lässt...) gibt es aktuell bei der Texas Kollektion. Es ist ein ganz helles Blau mit einem subtilen weißen Schimmer. Die Farbe hat mich in Echt überrascht, da der Schimmer sehr hübsch rauskommt das sah man auf Bildern teilweise gar nicht so. Die Farbe sieht fast gleich aus wie China Glaze Sea Spray.
Die Textur ist leider nicht traumhaft, die Farbe ist relativ transparent sodass man viel auftragen muss. Und durch diese dickere schmierige Textur bekommt man die Schichten schwer gleichmäßig hin. Dennoch haben zwei Schichten gereicht, er war nur etwas schwierig im Auftrag.
Ich hab den Lack von salenail, da kosten die OPIs 6,99$ es gibt auch ein Texas Mini Set für 12,99. Das Shipping für einen einzelnen Lack kostet ca. 4 Dollar ins Ausland.
1 Coat Essie Ridge Filler, 2 Coats OPI I vant to be A-lone Star, 1 Coat Essie Good to Go

Da ihr mich nach einem Vergleich zwischen Sea Spray und I Vant to be A-lone Star gefragt habt füge ich noch schnell ein Bild von den beiden hinzu.
Links I Vant to be A-lone Star und Rechts Sea Spray. Richtige Dupes sind es keine, der Grundton ist zwar ähnlich der Schimmer auch aber Sea Spray ist dunkler. Der OPI schimmert weißlicher.
Blog Widget by LinkWithin