Mittwoch, 9. März 2011

Chanel Rouge Coco Shine Review, Swatches

Bei meinem letzten Parfümerie Einkauf war ein kleines Probekärtchen mit vier Farben der neuen Chanel Roge Coco Shine Lippenstiften dabei. Von Chanel wird er als "feuchtigkeitsspender Lippenstift mit Glanzeffekt" beschrieben. Sie wurden von mir natürlich ausprobiert und daher gibt es dazu ein kleines Review was ich so davon halte.
Der Rouge Coco Shine kostet ca. 28€ gibt es zum Beispiel bei Douglas online.

"Das Makeup strahlt eine unwiderstehliche Lust auf Leichtigkeit aus! Die Feuchtigkeit spendende, zart schmelzende Textur von ROUGE COCO SHINE ist so geschmeidig wie ein Balsam und erzeugt erstaunlichen Glanz auf den Lippen. 18 leuchtend frische Nuancen verzaubern Ihr schönstes Lächeln in transparente Farbe...
"
Meine Meinung: Die Beschreibung von Chanel sagt eigentlich schon alles, die Rouge Coco Shine Lippenstifte sind transparent, glänzend und spenden Feuchtigkeit, die Farben schimmern leicht.
Die Deckkraft ist wie erwartet sehr leicht, es ist eigentlich fast egal welche Farbe man nimmt da die eigene Haut noch durchscheint kann man hier kaum etwas falsch machen. Die Haltbarkeit ist durch den eher glossigen Look schlecht, einmal drübergeleckt ist die Farbe so gut wie weg. Aber dafür klebt der Lippenstift überhaupt nicht, ich muss sagen das Tragegefühl ist schon sehr angenehm, nicht austrocknend. Sie sind geruchs- und geschmacklos.
Mir ist die Farbe einfach zu transparent, überzeugt mich nicht, auf meinen Bildern sehen sie etwas besser und farbintensiver aus als in Echt. Chanel Fans die gern dezente Farben mögen können dennoch Freude daran haben. Den Pfirsich farbenen Ton finde ich für den Sommer ganz nett.
Deckkraft: 2/5 Haltbarkeit: 1/5 Textur: 3/5 (5 Punkte sind am Besten)

Liberte #46 ist ein Peach-Orange Ton.


Monte-Carlo #62 ist ein transparentes Rot.


Aventure #57 ist ein helles Rosa.


Boy #54 ist ein neutrales Rose stichiges Beige.


Was haltet ihr vom Rouge Coco Shine?

Essie Sand Tropez

Essie Sand Tropez aus der French Affair Kollektion ist ein heller Beige Ton ohne Schimmer. Der Auftrag war total okay, nach zwei Schichten war das Ergebnis deckend. Die Textur ist cremig und lässt sich gut verteilen. Bei der Kollektion gibt es noch einen zweiten Nude Ton Topless&Barefoot, der spricht mich mehr an weil er ein wenig rosastichiger ist. Sand Tropez erinnert mich stark an Body Language, von dem braucht man aber drei Schichten Sand Tropez hat eine bessere Textur. Wie findet ihr Nude Nägel?
2 Coats Essie Sand Tropez


Essie Produkte findet ihr bei Maha-Cosmetics. Der Nagellack wurde mir zum Testen zur Verfügung gestellt.
Blog Widget by LinkWithin