Sonntag, 13. März 2011

YSL Rouge Pur Couture Blonde Ingenu

Den YSL Rouge Pur Couture Blonde Ingenu #24 gibt es aktuell bei der Frühlingskollektion, ob die neuen Farben permanent werden weiß ich leider nicht. Wär nicht schlecht gewesen dann hätte ich nicht alles auf einmal kaufen müssen. Der Nude Ton gefällt mir besser als die anderen Couture im normalen Sortiment. Das Beige ist Rose stichig und sieht dadurch besonders frisch aus, die Farbe glänzt leicht. Die Textur ist recht leicht und angenehm, besser als bei einigen anderen Couture Farben. Wenn ihr einen schönen natürlichen Nude Ton sucht seht euch den mal an.
Am günstigsten ist der Lippenstift bei Parfumdreams für ca. 25€. Sonst kostet er um die 29€.

OPI Katy Perry Swatches, Review

Die OPI Katy Perry Kollektion hat mich mal wieder total angesprochen, nachdem ich die Swiss und Texas nicht so wahnsinnig toll fand mussten bei Katy Perry alle vier Farben bei mir einziehen. Die Glitterlacke finde ich solo nicht so toll, da werde ich demnächst noch Kombis mit Farblacken ausprobieren. Die bestehen überwiegend nur aus Glitzer, die Grundfarbe kommt am Nagel so gut wie gar nicht raus.
Ich habe die Lacke bei salenail bestellt hier kostet einer mit Versand um die 10€. Mittlerweile habe ich gesehen dass die Lacke auch wieder bei anderen Shops "back in stock" sind. Soweit ich weiß ist die Kollektion aber limitiert man sollte rechtzeitig zuschlagen.

The one that got away ist ein dunkles beeriges Pink mit Glass Flecks und pinkem Schimmer. Die Farbe hatte ich mir gar nicht so schön vorgestellt in Wirklichkeit sieht die total super aus. War sehr schwer zu fotografieren! Erinnert mich an Let me entertain you aus der Burlesque Kollektion. 2 Coats.


Not like the movies wollte ich unbedingt haben, ich finde die Mischung aus dem grauen Grundton und dem lila-silber farbenen Schimmer so toll. Leider ist der Lack sehr transparent, selbst nach drei Schichten sah man die Nagelspitzen noch etwas durch. Ich hatte ihn jetzt nur mal schnell für die Swatches aufgetragen, da muss man sich etwas mehr Zeit nehmen um den schön zu lackieren. 3 Coats.


Last Friday Night sieht in der Flasche Knallblau aus aber von der Farbe sieht man am Nagel nahezu nichts es ist ein reiner Glitterlack, reflektiert aber schön. 1 Coat.


Teenage Dream ist ein hellrosa Glitterlack mit größeren und kleineren Glitter Partikeln, auch hier ist die Farbe sehr transparent. 2 Coats.


Ich denke Not like the Movies ist die einzigartigste Farbe der Kollektion, die Glitterlacke sind nichts besonderes aber ich lass mich da trotzdem immer hinreißen... Über anderen Farblacken sehen die doch ganz schön aus.
Blog Widget by LinkWithin