Donnerstag, 24. März 2011

Marc Jacobs Cocktail Eau de Toilette Curacao Review

Im Moment ist die Zeit in der eine Menge neue Sommerdüfte von allen möglichen Marken neu rauskommen. In nächster Zeit werdet ihr bei mir noch ein paar neue Düfte sehen. Auch von Marc Jacobs gibt es drei neue und limitierte Sommerdüfte in drei verschiedenen Duftrichtungen. Dazu inspiriert wurde Marc Jacobs an einem heißen Sommertag beim ersten Nippen an einem erfrischenden Cocktail. Sie sind ab Mitte April in ausgewählten Parfümerien erhältlich und kosten jeweils ca. 70 Euro für 300ml und einem leeren "Splash to Go" Flakon zum Befüllen.
Bei Parfumdreams kann man die Düfte schon bestellen.

Diese drei Cocktail Sorten sind erhältlich:
Cocktail Curacao Aqua-Duft mit Zitrusnoten (meine Version).
Cocktail Cranberry Fruchtig mit Zitrusnoten.
Cocktail Ginger Würzig-Fruchtig.



Meine Meinung: Dieser Duft kommt in einer speziellen Form, die riesige 300ml Flasche wäre viel zu groß und unhandlich. Daher bekommt man ein leeres 30ml nachfüllbares Flakon mit einem kleinen Trichter gratis dazu, so kann man den Duft auch überall hin mitnehmen. Beim großen Flakon ist sowohl ein Sprayer als auch ein normaler Verschluss dabei, so kann man auch mit dem Großen sprühen. Die Menge ist wahnsinnig viel, gemeinsam mit dem extra Splash to Go Flakon finde ich den Preis total okay.
Curacao ist ein leichter und frischer Aquaduft mit einer deutlichen Zitrusnote. Ich finde der Geruch vermittelt so ein typisch angenehmes "frisch-gewaschen Gefühl". Da ich sowieso solche Aquadüfte total gern mag gefiel er mir sofort, für den Sommer ist der sicher ganz toll und erfrischend, bei der riesen Menge kann man sich auch ordentlich besprühen.
Dadurch dass der Duft so leicht ist verfliegt er nach wenigen Stunden (hält aber länge als Zen White Heat), man muss also öfter mal nachsprühen. Aber hey man bekommt 300ml davon da ist das schon drin :-D Solche leichten Parfüms halten nun mal nicht so lange.
Mir gefällt Curacao sehr gut, ich kenne leider die anderen beiden Versionen nicht aber für mich war Curacao vermutlich eh die Beste wahl da er am frischesten von allen dreien zu sein scheint. Es ist mein erster Marc Jacobs Duft und ich bin echt begeistert, auch das schlichte Flakon&Design trifft meinen Geschmack.
Beschreibung in wenigen Worten: Frisch, Leicht, Zitrisch.

Was sagt ihr zu dem Design bzw. zu der Idee mit dem extra "Splash to Go"? Alle die leichte Aquadüfte mögen sollten sich Curacao mal genauer ansehen.

Das Produkt wurde mir zum Testen zur Verfügung gestellt.

Essie French Affair

Das ist Essie French Affair aus der gleichnamigen Frühlingskollektion. Die Farbe ist ein helles, kühles Rosa ohne Schimmer. Leider lässt die Deckkraft zu wünschen übrig... ich brauchte drei Schichten. Da gibt es sicherlich bessere Lacke in dieser Farbe, bis dann alles trocken ist braucht man eine Menge Zeit.
3 Coats Essie French Affair


Essie Produkte findet ihr bei Maha-Cosmetics. Der Nagellack wurde mir zum Testen zur Verfügung gestellt.

MAC Cremesheen Glass Swatches

MAC Cremesheen Glass Swatches

Fashion Whim (LE), On the Scene (LE)

Star Quality (LE)
LE=Limited Edition

MAC Pro Longwear Lipstain Marker Swatches

MAC Pro Longwear Lipstain Marker Swatches

Stylesetter (LE), Runway Ripened (LE), Purposefully Red (LE)

Full of Flare (LE), A Classic (LE), Tomorrows Coral (LE)


LE=Limited Edition

See Thru Lip Colour Swatches

See Thru Lip Colour Swatches

Loving Touch (LE), Not so Shy (LE), Secret Crush (LE)


LE=Limited Edition
Blog Widget by LinkWithin