Dienstag, 29. März 2011

MAC Sheen Supreme Lipstick Review

Seit Anfang März gibt es neue Lippenstifte im Sortiment von MAC, die Sheen Supreme Lipsticks. Hier findet ihr die Promo Infos.
Insgesamt sind 14 Farbtöne erhältlich in allen möglichen Farben, von knallig bis nude. 3,6 Gramm Inhalt kosten 18€. (Zum Vergleich die normalen MAC Lipsticks kosten auch 18€ mit einem Inhalt von 3 Gramm).
Erhältlich sind die Sheen Supreme Lipsticks überall wo es MAC gibt und bei Douglas online.

Auf dem Bild links Pro Longwear Lipcreme, mitte Sheen Supreme Lipstick, rechts Slimshine Lipstick.

Review
Verpackung: Das Design ist das selbe wie bei den Pro Longwear Lipcremes mit dem Unterschied dass die Sheen Supreme eine hochglänzende lackartge schwarze Oberfläche haben. Ähnlich wie bei den Slimshine Lipsticks die es vor einiger Zeit mal gab. Die Textur vom Sheen Supreme ist den Slimshines nicht so ähnlich, die Slimshines waren transparent und glossiger, nicht so cremig.

Textur/Auftrag: Die Lippenstifte sind sehr cremig und etwas pastig, sie setzen sich dadurch leicht in Lippenfältchen und trockenen Hautstellen auf den Lippen ab. Wenn man gerade keine perfekt gepeelten und glatten Lippen hat sieht das gar nicht vorteilhaft aus. Prep+Prime darunter hilft etwas.
Die Konsistenz ist sehr angenehm auf den Lippen, besser als die normalen MAC Lipsticks. Sie fühlen sich feuchtigkeitsspendend an und trocknen die Haut nicht aus. Das Tragegefühl hat mir sehr gut gefallen.
Die Deckkraft ist ganz gut allerdings trägt sich die Farbe schnell ab, anfangs deckt sie zwar aber nach einigen Minuten wird die Farbe auf den Lippen immer weniger. Der Tragekomfort ist zwar super aber schon nach 2-3 Stunden sieht man nichts mehr auf den Lippen, wenn man etwas isst oder trinkt gehts noch schneller dann nutzt sich die ganze Farbe sehr schnell ab.

Meine Meinung: Auf den Lippen ist die Textur sehr angenehm zu tragen, aber leider setzt sich die Farbe in Fältchen ab und hält nicht lange.
Deckkraft: 3/5 Textur: 3/5 Haltbarkeit: 2/5 (5 Punkte sind am Besten)

Supremely Confident ist ein ganz heller Nude Ton, heller als alle von MAC die es bisher gab. Die eigene Lippenfarbe scheint noch durch daher kommt das natürliche Rosa meiner Lippen noch raus und beeinflusst die Farbe. Supremely Confident hat sich am meisten von allen drei Farben abgesetzt, die Textur ist nicht so toll.

Gotta Dash ist ein heller pastelliger Pfirsichton, er sieht im Stift viel knalliger und oranger aus. Die Textur war besser als bei SC und es ist eine schöne Frühlingsfarbe.

Full Speed ist ein sommerliches Melonen-Pink, eine Mischung zwischen Rot und Pink. Ein sehr schöner Farbton.

Inhaltsstoffe/Incis:


Wie findet ihr die neuen Lipsticks habt ihr welche gekauft?

OPI Austin-tatious Turquoise

OPI Austin-Tatious Turquoise aus der aktuellen Texas Kollektion ist ein dunkles Türkis-Blau mit Blauschimmer und einem leichten grünlichen Unterton. Gerade dieser grüne Touch in der Farbe gefällt mir besonders gut, durch den Schimmer wirkt er so je nach Lichteinfall entweder bläulicher oder leicht grünlich. Die Konsistenz ist flüssig und nicht sehr deckend, es sind drei Schichten notwending. Da die Farbe aber schnell trocknet störte es mich nicht so. Alles in allem eine tolle Farbe, finde ihn obwohl man ein paar Schichten braucht trotzdem empfehlenswert.
In Deutschland/Österreich gibt es den Lack für 16€ bei Douglas online zu kaufen und in den USA für etwa 8€ (mit Versand) bei salenail.com.
Habt ihr Lacke aus der Texas gekauft?
1 Coat Orly Bonder, 3 Coats OPI Austin-tatious Turquoise, 1 Coat Orly Sec N Dry

25% Rabatt bei Eyeko

Bei Eyeko bekommt ihr die nächsten 48 Stunden (bis 31.3.2011 Mitternacht) 25% Rabatt mit dem Code SPRING.
Mindestbestellwert sind 18€.
Angebot ist nicht mit anderen Rabatt Codes kombinierbar.

Also wenn ihr vor hattet zu bestellen schlagt zu ;-) Die Lacke finde ich immer empfehlenswert.
Blog Widget by LinkWithin