Donnerstag, 7. April 2011

China Glaze Island Escape Swatches, Review

Die Swatches zu der neuen China Glaze Island Escape Sommerkollektion sind nun alle fertig. Insgesamt sind zwei Creme Finishes dabei und die anderen vier sind Schimmerlacke. Die Beste Deckkraft hat Papaya Punch, von den Schimmerlacken sehen allgemein drei Schichten besser aus, notfalls würde man auch mit zwei dickeren auskommen. Aber ich persönlich mags lieber wenn Lacke ganz deckend sind. Sie sind mit zwei Coats zwar nicht streifig aber noch leicht transparent. Wer also keine Lust hat mehrere Schichten zu pinseln der wird mit der Textur dieser Kollektion allgemein keine große Freunde haben. Die Trockenzeit war trotz mehreren Schichten aber okay. Die Farben gefielen mir aufgetragen alle viel besser als auf den Nail Wheels, da kam vor allem der tolle Schimmer gar nicht so zur Geltung. Papaya Punch ist ein cremiges Knallorange, wahnsinnig farbintensiv! Der Ton geht in die Richtung Karottenorange und harmoniert mit meiner hellen Haut nicht optimal. Aber dennoch gefällt mir so ein Kontrast ab und zu. Die Textur ist cremig, man muss aufpassen nicht zu viel Lack zu benutzen. Erinnert mich an OPI Flit a Bit. 2 Coats.
Electric Pineapple ist ein Gelbgrün bzw. Lemonengrün, erinnert an den MAC Lidschatten Bitter. Eigentlich hatte ich mir die Farbe gelber vorgestellt aber in Echt ist dieser Grünstich doch deutlich. Genauso wie Papaya Punch ist die Konsistenz cremig aber etwas weniger deckend. Wer es geschickt anstellt kann mit zwei Schichten auskommen, ich trug lieber drei auf. 3 Coats.

Senorita Bonita überraschte mich sehr angenehm, auf dem Nail Wheel ist mir diese Farbe kaum ins Auge gestochen aber aufgetragen entpuppt sie sich als tolles Violet mit viel lila- und rosafarbenen Schimmer. 3 Coats.


Cha Cha Cha - ein Hellgrün mit feinem Schimmer in Gelb-Gold. Einer meiner Favoriten dieser Kollektion. 2 Coats.

Blue Iguana ist ein Blau-Türkis mit Schimmer in Hellblau, auch diese Farbe sieht genau wie Senorita Bonita auf den Nägeln viel hübscher aus. Die Konsistenz ist recht dünn, auf den Fotos wirken meine Nagelspitzen transparent das war in Echt eigentlich nicht der Fall muss durch den Blitz kommen. 3 Coats.
108 Degrees ist ein strahlendes Pink mit rosa Schimmer, die Textur war genauso wie bei Blue Iguana eher dünn. Wenn man zwei dicke Coats aufträgt können zwei Schichten ausreichen. 3 Coats.
Es fällt mir schwer hier Favoriten rauszupicken, die beste Dekkraft hatten Papaya Punch und Cha Cha Cha. Allgemein könnte die Deckkraft besser sein, wobei die Schimmerlacke echt hübsch aussehen wofür sich eine Schicht mehr lohnt.
Blog Widget by LinkWithin