Montag, 2. Mai 2011

MAC Quite Cute Blushes Swatches, Review

Die süßen Herzblushes aus der MAC Quite Cute hatten es mir sofort angetan als ich die ersten Bilder sah. Mineralize Blushes werden nicht gepresst sondern gebacken, die Textur ist dadurch nicht so fest wie bei normalen Blushes und ein wenig brösliger. Daher sollte man sie am Besten mit einem fest gebundenen Pinsel benutzen und nur reintupften satt "rumzurühren". Die Quite Cute Blushes haben alle einen leichten Satinschimmer der vor allem im Tageslicht zur Geltung kommt. Die Farbe rund um das Herz ist so gut wie matt, der Schimmer kommt fast nur vom Herz in der Mitte. Außerdem wird der Farbton teilweise stark von der Herzfarbe beeinflusst obwohl es im Verhältnis zum Rest nur eine kleine Fläche ausmacht.
Die Preise bei den Mineralize Blushes können je nach Design variieren, diese kosten bei 4 Gramm Inhalt 25,50€.

Giggly hat einen Hellrosa Grundton und ein dunkleres Herzchen in Altrosa. Auf den Wangen kommt der Farbton bei mir etwas rötlicher raus. Die Pigmentierung ist mittel, es ist eher eine Farbe für helle Haut wobei man auch hier nicht sehr viel Produkt braucht.



Miss Behave ist ein helles Beige-Peach, das grüne Herz gibt der Farbe eigentlich nur ein wenig Schimmer. Bei heller Haut ist es ein toller frühlingshafter Blush, aber wenn ihr etwas dunkler seid sieht man von der Farbe sicher kaum noch etwas hier wäre es eher ein Highlighter.


Sakura ist am Besten pigmentiert von allen drei Blushes, hier muss ich schon aufpassen nicht zu viel zu benutzen, sieht man sicher auch bei gebräunter Haut gut. Die Grundfarbe ist ein helles Flieder aber durch das pinke Herz wirkt die Farbe vermischt eher wie ein Pinkton, das Lila kommt dann weniger raus. Man kann natürlich auch mit dem Pinsel nur das Lila aufnehmen und somit die Farbe verändern.



Zu den Blushes gab es im Vorfeld einige Negativreviews was ich persönlich überhaupt nicht nachvollziehen kann. Da war die Rede davon dass sie kaum schimmern, total krümelig sind und nicht gut Farbe abgeben. Das kann ich so nicht bestätigen. Die Qualität ist genauso wie bei den MB's der letzten Kollektionen. Logischerweise sind helle Farben wie Miss Behave weniger sichtbar, ich bin ganz froh dass es diesmal ein paar hellere Farben gab weil sonst sind mir die Blushes oft schon zu stark pigmentiert. Bei heller Haut perfekt, ich bereue den Kauf keinesfalls.

Kiehl's Midnight Recovery Concentrate Review

Das Kiehl's Midnight Recovery Concentrate hat mir von allen bisher getesteten Kiehl's Gesichtspflegeprodukten am Besten gefallen. Man merkt sofort eine Wirkung und vor allem bei trockener empfindlicher Haut ist dieses Serum DIE Rettung.

Beschreibung: "Das hochwirksame Konzentrat wurde speziell entwickelt, um die Haut im Schlaf auf biologischem Wege nachhaltig zu reparieren. Das innovative Elixier ist zu 99 % natürlichen Ursprungs und frei von Parabenen. Speziell die essentiellen Fettsäuren Omega 3 und 6 kräftigen die Hautschutzbarriere und helfen so, den optimalen Feuchtigkeitshaushalt der Haut zu bewahren. "



Kiehl's Midnight Recovery Serum 30ml 39€
Anwendug: Abends 1-2 Tropfen auf das ganze Gesicht oder Stellen die besonders viel Pflege brauchen auftragen. Durch die Pipette lässt sich die Menge sehr gut dosieren. Das Serum wird nach der Gesichtsreinung benutzt, über das Serum wird dann - falls notwendig - die Gesichtscreme aufgetragen. Es kann jeden Tag oder je nach Bedarf benutzt werden. Ich verwende es ca. jeden 2. Tag, je nachdem wie trocken meine Haut gerade ist, manchmal tupfe ich es nur auf Stellen die besonders trocken sind zb. Stirn.

Wirkung:
Das Serum fühlt sich im ersten Moment zwar ölig an zieht aber schnell ein (1-2 Minuten). Die Haut wird sofort wunderbar samtig-weich. Stellen oder Hautschüppchen die zuerst noch trocken waren sind sofort glatt und geflegt. Außerdem wird die Haut deutlich beruhigt, brennt nicht, Reizungen und Spannungsgefühle gehen zurück.

Meine Meinung:
Ich habe vor allem im Winter oft trockene Haut, sogar manchmal richtige Hautschüppchen. Feuchtigkeitscreme hilft hier leider nur bedingt, wenn sich die Haut so richtig ablöst und trocken ist hilft dagegen kaum etwas. Das Midnight Recovery Serum ist hier wirklich die Rettung. Am Besten finde ich es dass man SOFORT nach der ersten Anwendung bzw. nach den ersten Minuten eine Wirkung erkennt und nicht lange warten muss bis die Haut besser wird.
Alle die so eine trockene empfindliche Haut haben wie ich sollten sich das Serum ansehen. Es wird für alle Hauttypen empfohlen, aber bei sehr fettiger Haut kann ich es mir eher nicht vorstellen da es schon sehr reichhaltig ist.
Den Preis finde ich bei diesem Produkt total gerechtfertigt, da man auch nur 1-2 Tröpfchen benötigt kommt man sicher ewig damit aus. Jedenfalls sieht man nach ein paar Wochen Anwendung fast gar nicht dass überhaupt etwas fehlt.
Mein Hauttyp: Trocken, empfindlich mit vereinzelten Unreinheiten.

Kennt ihr das Serum? Findet ihr es auch so toll wie ich?

Das Produkt wurde mir zum Testen zur Verfügung gestellt.
Blog Widget by LinkWithin