Donnerstag, 5. Mai 2011

MAC Quite Cute Cutie Eyeshadow Quad Swatches, Review

Nach langer Zeit hat mich endlich mal wieder ein Quad von MAC angesprochen, die Farbkombis der vergangen LE's gefielen mir nie so gut. Das letzte das ich mir kaufte war das Colour 3 Quad .
Das Cutie Quad aus der aktuellen Quite Cute LE enthält vier helle Bonbontöne, ich finde es daher vor allem für helle Hauttypen geeignet. Bei dunkler Haut wird man bis auf das dunkle Lila die Farben wohl nur dezent sehen. Für mich ist es aber perfekt, so oft hintereinander habe ich selten eine Palette getragen, gefällt mir richtig gut.
Das Quad kostet 40€, pro Lidschatten sind 1,5 Gramm enthalten wie in jedem MAC Single Lidschatten. Im Moment ist es noch bei Douglas online lieferbar.
Moshi Moshi (Frost) ist ein Weiß mit leichtem Grünstich, gut geeignet fürs bewegliche Lid oder als Highlighter. Die Deckkraft ist eher leicht.
Goody Goody Gumdrop (Satin) ein tolles Rosa mit hellem Satinschimmer, sieht wunderschön aus mir fällt auch keine vergleichbare Farbe aus dem Sortiment ein.

Boycray (Lustre) helles Lavendel mit Glitterpartikeln in Silber, deckt Mittel es ist besser man tupft die Farbe mit einem festen Pinsel auf, das Lustre Finish ist ein wenig krümeliger.
Azuki Bean (Frost) ist ein ganz tolles neutrales Lila mit Schimmer das sich zu vielen anderen Farben kombinieren lässt. Erinnert mich etwas an Satellite Dreams die Farbabgabe von Azuki Bean ist aber besser.


Quads lohnen sich preislich besonders, 2,5 Einzellidschatten kosten schon etwas mehr als vier Farben im Quad. Selbst wenn einem 1 Farbton nicht zu 100 Prozent zusagt ist es noch immer ein guter Deal. Deswegen empfehle ich immer gerne LE Quads sofern man die Farben mag.
Blog Widget by LinkWithin