Samstag, 14. Mai 2011

OPI Pirates of the Caribbean

Von OPI gibts auch wieder eine neue Kollektion "Pirates of the Caribbean", wobei mich die Farben nicht so richtig an die Disney Filme erinnern. Da war die Shrek Kollektion letztes Jahr farblich irgendwie passender zum Thema. Mich interessierten die grünlichen Töne am Meisten. Die Rosa- und Lilatöne ließen mich relativ kalt, die sind jetzt nicht wirklich außergewöhnlich.
Außerdem ist noch ein neuer Shatter Polish in Silver erhältlich, sonst trage ich diese Cracklelacke nicht so gern aber mit dem Silber kann man sicher ganz hübsche Effekte zaubern, das wirkt sicher nicht so hart wie Weiß oder Schwarz. Dieses Muster am Shatterlack ist übrigends nur Zierde aus Plastik, kann man abnehmen. Leider kommt der Shattereffekt auf dem weißen Nail Wheel nicht richtig zur Geltung.

Stranger Tides (ganz helles schmutziges Grün), Mermaids Tears (Mint), Silver Shatter


Die Pirates of Caribbean Lacke findet ihr ein wenig versteckt hier bei Salenail. In anderen Shops sind sie teilweise etwas günstiger zu haben aber da waren einzelne Farben die ich wollte schon ausverkauft. Ich bin mir gar nicht sicher ob diese Koll. limitiert ist oder ob die Farben wieder nachgeliefert werden.
Ich rechne damit dass sie ab Juni bei Douglas verfügbar sein wird.

Zoya Sunshine, Summertime, Mod Mattes

Von Zoya kamen diesen Frühling gleich drei neue Kollektion heraus Sunshine (mit Schimmerlacken), Summertime (mit Cremelacken) und Mod Mattes (matte Lacke). Sunshine hats mir am Meisten angetan davon durfte das komplette 6er Set bei mir einziehen. Von Summertime und Mod Mattes durfte jeweils eine Farbe mit, eigentlich wollte ich auch noch den matten Nagellack Phoebe aber der war ausverkauft.

Zoya Sunshine Reva, Kimmy, Apple, Tanzy, Rica, Faye


Zoya Mod Mattes Mitzy
Zoya Summertime Areej

Reva, Kimmy, Apple

Tancy, Rica, Faye

Faye sieht aufgetragen total anders aus als in der Flasche, zuerst vermutet man es ist so ein Braun-Plaumen-Copper Ton aber eigentlich ist es ein Lila mit Bronzeschimmer.

Die Zoyas gibts online bei beauty4nails für je 7,99 Pfund. Versand kostet 3 Pfund egal wie viel man bestellt. Hier lohnt sichs also nur wenn man viel nimmt. Verschickt wird aber aus den USA, weiß nicht wieso man hier dann in Pfund bezahlt.
Leider sind mir nicht so viele Shop Alternativen bekannt, außer Ebay fällt mir da nichts ein. Die größeren Onlineshops führen meistens kein Zoya.

Chanel Summer 2011Fleurs d'ete

Das sind meine Einkäufe aus der aktuellen Chanel Sommerkollektion "Fleurs d'ete". Den Zitronengelben Nagellack Mimosa #577 musste ich unbedingt haben! Es wäre auch meine Empfehlung wenn mich jemand fragen würde was er sich aus der Kollektion kaufen soll.
Außerdem kamen noch der Lack Moring Rose #557 und der Soleil Tan de Chanel Bronzer in Bronze Rose mit. Wobei mich der Preis der Bronzers schockte, ich rechnete eigentlich damit dass er um die 40€ kostet wie die Chanel Bronzer im Standardsortiment, aber in Österreich kostet Bronze Rose saftige 56€! Wenn ich das vorher gewusst hätte wüsste ich nicht ob ich ihn gekauft hätte... Aber schön ist er natürlich schon!
Die Nagellacke kosten wie üblich 23€. Maniküren und ein Review zu Bronze Rose kommen noch. Ich wollte euch nur schnell mal ein paar Produktfotos zeigen.




Habt ihr euch etwas aus der Kollektion gekauft? War alles leicht zu bekommen oder musstet ihr den Sachen hinterherlaufen?
Blog Widget by LinkWithin