Dienstag, 17. Mai 2011

Dior Addict Crystal Gloss Sirop de Rose Review

Bei der Dior Electric Tropics sind vier Lipglosse erhältlich, eins davon ist das Dior Addict Crystal Gloss in #087 Sirop de Rose. Der Preis liegt je nach Parfümerie bei ca. 25 Euro.
Bei Douglas Online und bei Parfumdreams könnt ihr die Produkte aus dem Sommerlook schon bestellen. In den Läden müsstet ihr diese Kollektion wenn nicht jetzt schon spätestens die nächsten Tage finden.

Da es mein erstes Crystal Gloss von Dior ist folgt ein etwas längeres Review wie ich allgemein die Textur usw. finde. Interessierte mich selbst sehr da ich noch nie eins ausprobiert habe.

Verpackung: Optisch finde ich das Crystal Gloss total entzückend, alleine schon diese eckige Form und die silberne Verzierung mit dem CD Logo. Erinnert natürlich gleich an die Dior Addict Düfte. Der Inhalt ist mit 6,3 Gramm großzügig, hier sieht nicht nur die Verpackung groß aus sondern es ist auch etwas drin! Aufgetragen wird das Gloss mit einem Pinsel-Applikator.

Textur/Anwendung: Die Konsistenz von diesem Lipgloss ist so geschmeidig und angenehm, fühlt sich ganz anders an als alle Produkte die ich bisher benutzt habe. Die Lippen fühlen sich schön glatt und gepflegt an, es ist außerdem überhaupt nicht klebrig! Ich finde die Textur weder cremig noch wässrig - das perfekte Mittelmaß.
Trotz des angenehmen Tragegefühls muss man bei der Haltbarkeit keine Abstriche machen, es ist zwar kein Long-Lasting Gloss aber hält einem einem kleinen Snack stand.

Dekkraft: Hier hat das Lob leider ein Ende, denn die Dekkraft ist gleich Null. Man merkt zwischen allen vier Tönen die es gibt keine Unterschiede da man sowieso nichts sieht außer transparenten Glanz. Es macht hier also gar keinen Sinn lange zu überlegen welche Farbe man nehmen soll da es sowieso aufs gleiche rauskommt. Es kommt natürlich immer darauf an was man von einem Gloss erwartet wenn man es als Topping über Lippenstift benutzen will ist das voll okay. Aber man kann hier so gut wie keinen Farbeffekt erwarten.

Meine Meinung: Die Textur ist ein Traum, wer mich kennt weiß ich mag keine durchsichtigen Glosse da ich sie gern solo benutze und dann sollten sie schon etwas Farbe abgeben.
Wenn ich zwischendurch etwas Glanz auf den Lippen wollte aber keine Lust auf nur Lippenpflege habe benutze ich es gern, weil es sich wirklich sehr angenehm anfühlt. Aber ehrlich über 25 Euro für ein unsichtbares Gloss hätte ich selbst nie ausgegeben um es dann als "bessere" Pflege mit ein wenig Wetlook zu gebrauchen.
Diese Konsistenz aber in deckenderen Farben wäre perfekt für mich gewesen!
Deckkraft: 0/5 Textur: 5/5 Haltbarkeit: 3/5 (5 Punkte sind am Besten)

Crystal Gloss Sirop de Rose (Sweet Rose) in der Verpackung sieht es noch Neonpink aus auf den Lippen nimmt man jedoch noch mehr transparenten Glanz wahr.


Mein Gesamtfazit für euch: Wenn ihr transparente Farben benutzt ist das Crystal Gloss eine gute Wahl denn die Textur ist ein Traum.

Das Produkt wurde mir zum Testen zur Verfügung gestellt.

Zoya Reva

Als erstes aus der neuen Zoya Sunshine Collection durfte Reva auf meine Nägel. Es ist ein beeriges Rot mit goldenem und pinken Schimmer. Der Swatch wurde ohne Blitz gemacht, so ist die Farbe ganz gut getroffen.
Der Auftrag war super, ließ sich sehr leicht verteilen und ich brauchte nur eine dickere Schicht. Da der Nagellack recht schnell trocken war verzichtete ich auf einen Top Coat.
Das Ablackieren nervte ein wenig weil sich der feine Glitter auf der Haut verteilt, ansonsten geht die Farbe aber leicht wieder ab.
1 Coat China Glaze Base, 1 Coat Zoya Reva

Blog Widget by LinkWithin