Montag, 30. Mai 2011

Kiehl's Algae Masque Review

Die Kiehl's Algae Masque ist eine Feuchtigkeitsmaske mit Algenextrakt das besonders empfindliche Haut beruhigen soll. Sie ist zwar für alle Hauttypen geeignet aber ich finde sie besonders empfehlenswert für trockene bis sehr trockene Haut.
Erhältlich ist das Produkt bei Douglas.

Beschreibung: "Die Gesichtsmaske pflegt die Haut mit nährstoffreichen Algenextrakten und beruhigenden Pflanzenextrakten. Extrakte von Grünem Tee und Vitamin E entfalten eine antioxidative Wirkung. Für alle Hauttypen."


Kiehl's Algae Masque 50ml ca. 38€

Anwendung: Eine dünne Schicht wird auf die gereinigte Haut aufgetragen und nach 10-15 Minuten abgewaschen.

Meine Meinung: Optisch wirkt die Maske erstmal nicht so ansprechend, aber aufgetragen auf der Haut verwandelt sie sich in eine cremige Textur. Sie wirkt gar nicht wie eine Maske sondern eher wie eine sehr reichhaltige Creme. Während sie einwirkt ist man also nicht entstellt und kann sich durchaus noch sehen lassen ohne dass jemand einen Schreck bekommt.
Die Maske fühlt sich sehr angenehm auf der Haut an, sie entspannt, brennt nicht und ist schön cremig. Vor allem im Winter wenn die Haut spannt stelle ich mir diese Wirkung als sehr sinnvoll vor. Nach dem Abwaschen fühlt sich die Haut total glatt und fein an, ein ganz tolles Hautgefühl wenn man mit der Hand über die Wangen streicht.
Für trockene Haut kann ich diese Maske nur empfehlen, sie ist eine der wenigen die bei mir wirklich etwas bringt. Die meisten Masken aus der Drogerie brennen nur auf der Haut, und außer lustig auszusehen bewirken sie nicht viel.
Der Inhalt ist im Vergleich zur Pore Cleansing Masque eher wenig, fürs ganze Gesicht benötigt man eine etwa kirschgroße Menge.
Mein Hauttyp: Trocken, empfindlich mit vereinzelten Unreinheiten.

Das Produkt wurde mir zum Testen zur Verfügung gestellt.

Style Curve

Der Style Curve Lippenstift lag schon einige Zeit unbeachtet bei mir rum, mir fiel nie ein was ich dazu kombinieren soll. Aber nachdem ich ihn jetzt endlich mal getragen habe gefällt er mir total gut, da er pinker aussieht als Go for It. Der stand mir leider nicht so, mit zu bläulichen Lila Tönen auf den Lippen seh ich schnell unterkühlt aus, aber Style Curve ist eine gute Mischung.

Augen Make-Up: Auf dem beweglichen Lid wurde Brule aufgetragen, in der Lidfalte Malt und unter den Brauen Shroom. Für das Unterlid wurden ebendalls Brule und Malt benutzt (239 Brush). Als Eyeliner wurde Mixing Medium aufgetragen und darüber Sour Lemon (263 Brush).


Benutzte Produkte (MAC, YSL)
Eyes
Opulash
Impeccable Brow Pencil Taupe
Brow Set Clear
Paint Bare Canvas
Mixing Medium Water Base
e/s Malt e/s Shroom e/s Brule e/s Sour Lemon
Face
YSL Touche Eclat 01
Face&Body Foundation C1
Studio Finish Concealer NC15
MSF Natural Light
Beauty Powder Light Sunshine
Blush Ombre Vintage Grape
Lips
Prep+Prime
Lipstick Style Curve

Thierry Mugler Angel und Alien Sunessence 2011

Auch von Thierry Mugler Alien & Angel sind limitierte Sommerversionen erhältlich. Leider konnte ich sie bisher noch nicht selbst testen, aber da ihr mich vor einiger Zeit bei meinen Reviews von den "normalen" Versionen danach gefragt habt wollte ich euch die Infos dazu nicht vorenthalten.
Ab April/Mai im ausgewählten Fachhandel erhältlich. Thierry Mugler online kaufen.

Damendüfte:
Alien Sunessence Amber Gold Edition 60ml ca. 58€
Beschreibung: "Ein frisches, florales, amberiges Eau de Toilette mit sonnigen, exotischen Noten.
Dynamische Kiwi-Noten… ein vitaminreicher Cocktail, der die Sinne belebt. Eine sinnliche und ultra-feminine Kombination aus Vanille-Noten und dem exotischen Duft der Stanhope Orchidee. Für den betörenden Duft sorgt ein Holz-Amber – Akkord, der an das Alien Eau de Parfum erinnert. Ein warmer, sinnlicher Duft, der Wohlbefinden verbreitet. Eine opulente und emblematische Signatur, die die Sinne einhüllt, wie es sonst nur die Wärme der Sonnenstrahlen kann.
Eine Kreation von Dominique Ropion, IFF."


Angel Sunessence Silver Ocean Edition 50ml ca. 59€
Beschreibung: "Ein funkelndes, ozeanisch und sinnliches Eau de Toilette, welches alle Freuden und Vergnügen der Sonne in sich vereint.
Spritzige, zitrische Noten der Kumquat sorgen für energetisierende Frische. Das Herz des Duftes eröffnet delikate Noten von Meersalzblüten, die einen unwiderstehlichen und unvergleichlichen Eindruck hinterlassen und zum Träumen einladen. Erinnert an Angel’s sinnliche, orientalische Facette… Patchouli- und Vanille-Akkorde runden den Duft ab, schenken Wärme und geben den ultimativen Touch von Glamour und Sinnlichkeit.
Eine Komposition von Aurélien Guichard, Givaudan."


Herrenduft:
A Men Pure Havane 100ml 69€
Beschreibung: "A*Men Pure Havane, ein Duft mit würzig-orientalischem Tabak, komponiert wie eine edle Zigarre, bestehend aus drei “Lagen”.
Die erste Lage öffnet mit der aromatischen Note frischer Tabakblätter. Diese milde Kopfnote lässt von der folgenden Intensität noch nichts erahnen…Während der Verkostung einer Zigarre steigert die zweite Lage die Intenstität, die dann sanft zur Herznote des Duftes führt : ein Honig-Tabak – Akkord, dessen süße Vanillenoten auch die anspruchsvollsten Connaisseure begeistern wird. Die letzte Lage, quasi die Basisnote, enthüllt einen bezaubernden, maskulinen, sinnlichen Duft von holzigen Patchouli- und Kakaonoten.
Eine Kreation von Jacques Huclier von Givaudan."


Die Farbkombination des Alien Flakons gefällt mir sehr gut, da mir die normalen Angel und Alien Düfte zu stark sind wäre das sicher eine gute Alternative...
Blog Widget by LinkWithin