Sonntag, 10. Juli 2011

China Glaze Flying Dragon

Das ist Flying Dragon von China Glaze den ich mir aufgrund der tollen Swatches im Internet kaufte. Er sieht etwas anders aus als ich ihn mir vorgestellt habe, auf vielen Bildern wirkt Flying Dragon knalliger und geht schon fast etwas ins Neon. So knallig finde ich ihn aber gar nicht, es ist ein Violett mit kleinen lila und blauen Glitzerpartikeln. Ohne Top Coat trocknet er komplett matt, was mir bei diesem Lack nicht gefallen hat deswegen habe ich Überlack verwendet.
Man muss ziemlich viel auftragen damit die Farbe deckt, sie trocknet aber schnell an sodass man drei Schichten zügig nacheinander auftragen kann. Ich muss sagen die Konsistenz ist nicht so gut und auch der Glitzer kommt nicht so schön raus wie auf den Fotos. Ist eingeschränkt empfehlenswert, gibt besseres von China Glaze. Irgendwie komme ich mit diesem matten Finish nicht so klar, ich denke eine andere nicht matte Textur wäre speziell für diese Farbe vorteilhaft gewesen.
1 Coat China Glaze Base, 3 Coats China Glaze Flying Dragon, 1 Coat Essie Good to Go

MAC Collection 2011: Skincare

Das sind alle meine aktuellen MAC Skincare Produkte. Nicht alles wird regelmäßig nachgekauft, bisher habe ich mich schon fast durchs ganze MAC Gesichtspflege Angebot getestet. Vieles war okay, aber Nachkaufprodukte sind für mich nur ein paar Sachen die überzeugten:
-Cleanse Off Oil
-Microfine Refinisher und Vulcanic Ash Peeling (gibts beide leider nicht mehr, aber wenn würd ich sie nachkaufen)
-Fast Response Eye Cream
-Prep+Prime Lips
-Studio Moisture Cream
-Studio Moisture Fix Lotion

Von den besagten Produkten wurden mittlerweile schon einige Tuben/Tiegel geleert. Auch wenn ich zur Gesichtsplege noch ein paar andere Marken und Produkte benutze gehören die zu meinem regelmäßigen Pflegeprogramm dazu.


Blog Widget by LinkWithin