Freitag, 14. Oktober 2011

YSL Holiday Look 2011

YSL Holiday Look 2011 Release November 2011

Die Holiday Kollektion wurde vom Stoff eines Klassikers von Yves Saint Laurent inspiriert - dem Damen Smoking. Das spiegelt sich in den dunklen Farbtönen und dem Stoffdekor der Highlight Palette wieder.
Meine Favoriten sind der Highlighter und die schönen neuen Rouge Pur Couture Farben. Das Nagellack Duo mit einem matten und einem glänzenden Schwarz ist auch sehr interessant.

"1966 lancierte Yves Saint Laurent eine Stilikone: seinen einzigartigen Damen-Smoking. Seitdem wird dieser Ultra-Klassiker von Saison zu Saison neu interpretiert. Mehr denn je verkörpert er das Wesen der YSL-Frau: Verführung, Leidenschaft und das kunstvolle Spiel mit Licht und Schatten - mit allen Facetten ihrer Persönlichkeit.

Seine Holiday Look 2011 Kreation versteht Lloyd Simmonds als Hommage an den YSL-Smoking, das “must” jeder Garderobe, veredelt mit Seidenschärpe, Samtrevers und Fliege. Was er geschaffen hat ist ein neues Accessoire der Verführung voller Ausdruckskraft und Stil: “Schwarz ist eine Farbe. Ohne Schwarz ist kein Strich denkbar. Bei Yves Saint Laurent ist Schwarz rebellisch, intensiv … und dabei ultra-elegant. Es lebt, es drückt Gefühle aus. Seine Kraft kommt von innen heraus. Schwarz ist das Licht selbst!”


Eyeshadow Palette Noir Terriblement 58€ (limitiert)
Highlight Palette Blanc Terriblement 58€ (limitiert)
Manucure Couture Duo #6 36€ (limitiert)
Ombres Duolumieres 39€
#41 Silver moiré / Black Flannel
#39 Gold lamé / Velvet black

Golden Gloss 28€
#44 White Gold Diamond
#45 White Gold Opal
#46 White Gold Quartz,
#47 White Gold Amethyst
#48 White Gold Topaz

Rouge Pur Couture 30€
#37 Rose Déesse
#38 Rose Aphrodite
#39 Pourpre Divin
# 40 Rouge Eros

Palette Blanc Terriblement, Manicure Couture Duo 6

Palette Noir Terriblement, Duo 39, Duo 41
Rouge Pur Couture 37, 38, 39, 40

Golden Gloss 44, 45, 46, 47, 48

Bildrechte YSL PR

Burt's Bees Tinted Lip Balm Review, Swatches

Die neuen getönten Lip Balsams von Burt's Bees enthalten natürliche Inhaltsstoffe wie Ylang Ylang und Jasminblüten Wachse, Shea Butter, Bienenwachs und Vitamin E. Sie spenden Feuchtigkeit und ersetzen durch die Farbe einen Lippenstift.
Es sind 6 Farbtöne erhältlich (Honeysuckle, Tiger Lily, Pink Blossom, Hibiscus, Rose, Red Dhalia), der Preis für 4,25 Gramm liegt je bei ca. 8€.

Meine Meinung: Habe mich sehr darüber gefreut, da ich meine Stifte sowieso immer verlege und gut welche gebrauchen kann :-D
Die Tinted Lip Balms sind alle in einem Papp-Röhrchen verpackt, ich überlege mir schon wozu ich die zweckentfremden könnte. Der Pflegestift selbst ist dunkelbraun und zum Herausdrehen.
Die Textur fühlt sich feucht, pflegend und glossig auf den Lippen an. Zieht nie ganz ein und der glänzende Effekt bleibt lange auf der Haut erhalten. Da die Lippenbalsams getöt sind, färben sie natürlich auch am Glasrand ab. Dennoch war die Haltbarkeit für eine Pflege ganz gut, fast wie bei "feuchteren" Lippenstiften. Auch die Deckkraft ist nicht übel, man sieht definitiv die Farben eindeutig und kann die einzelnen Töne auseinanderhalten.
Ich fand die Burt's Bees Lippenbalsams sehr angenehm zu tragen. Mein Favorit ist Honeysuckle, da mir vor alleim bei Lippenpflege dezente Töne lieber sind.
Für extrem trockene Haut eher nichts, dafür sind sie für meine Begriffe nicht reichhaltig genug, aber für mich reicht es aus. Noch dazu sind die Farben echt hübsch.

Swatches:
Honeysuckle (Geißblatt) - Nude Beige


Pink Blossom (Pfirsichblüte) - lebendiges Rosa


Rose - tönt die Lippen leicht rötlich
Bezugsquellen
-ausgewählte Parfümerien (in Österreich zb. bei Nägele&Strubell)

Die Produkte wurden mir zum Testen zur Verfügung gestellt.

Blue Candy

Ein Look mit einigen Produkten aus der MAC Fall Colour LE. Mit dem Emerald Dusk Pigment kam ich ganz gut klar, es lässt sich schön auftragen. Nur verstreue ich immer die Hälfte im Bad.
Ich bin gerade auch dabei die neue MAC Mascara False Lashes Extreme zu testen, bis jetzt gefällt sie mir ganz gut, gibt bald ein Review dazu.

Augen Make-Up: In der Lidfalte wurde Emerald Dusk aufgetragen (217 Brush), auf dem beweglichen Lid Blue Candy (239 Brush) und im Innenwinkel Crystal Avalanche (228 Brush). Aufs Unterlid kam Emerald Dusk (219 Brush, 214 Brush) und unter die Brauen Dazzlelight (228 Brush).

Benutzte Produkte (MAC, Clarins)
Eyes
False Lashes Extreme Black
Impeccable Brow Pencil Taupe
Brow Set Clear
Chromagraphic Pencil High-Def-Cyan
Paint Bare Canvas
Pigment Emerald Dusk
e/s Dazzlelight e/s Crystal Avalanche e/s Blue Candy
Face
Clarins Instant Light 00
Prep+Prime Skin Brightening Serum
Matchmaster Foundation 1.0
Studio Finish Concealer NC15
MSF Natural Light
MSF Lightscapade
Sculpting Powder Sculpt
Lips
Lipglass C-Thru
Nails: OPI Designers de Better, Gone Gonzo
Blog Widget by LinkWithin