Sonntag, 16. Oktober 2011

MAC Fall Colour Fluidline Swatches, Review

Als Fluidline Fan interessieren mich immer alle neuen Farben die rauskommen, bei der MAC Fall Colour LE sind zwei Farben dabei, eine neue Ash Violet und Blacktrack aus dem Standardsortiment. Blacktrack besitze ich nicht, da ich den Chromaline Black Black als schwarzen Gelliner benutze.

Ash Violet (LE) ist ein dunkler Aubergine Ton mit silbernen Schimmerpartikeln. Von der Farbe war ich positiv überrascht, sie wirkte auf Fotos gar nicht sooo toll, aber jetzt bin ich echt davon angetan. Es ist mal etwas anderes als Schwarz, aber lässt sich trotzdem gut zu anderen Farben kombinieren, da Ash Violet nicht so knallig rüberkommt. Kann ich mir zu braunen Augen super vorstellen! Passt aber meiner Meinung nach zu allen Farbtypen, durch den gräulichen Einschlag. Die Bezeizeichnung Ash Violet trifft als Beschreibung ganz gut zu.

Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€)
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€)
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland)
-Deutschland: maccosmetics.de

MAC Fall Colour Lipglass Swatches, Review

Bei der MAC Fall Colour LE sind 4 Lipglass erhältlich, eins davon ein Repromote und eins vom Standardsortiment, diese hatte ich schon hier. Von den neuen Farben habe ich mir Orange Tempera gekauft, Pink Fade ließ ich aus.
5ml kosten 16,50€.

Orange Tempera (LE) ist ein helles Peachy-Nude, das Finish ist cremig ohne Schimmer. Würde die Deckkraft als mittel bezeichnen, hübsche dezente Farbe.

Good Times (Repromote) Review

C-Thru (permanent) Review

Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€)
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€)
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland)
-Deutschland: maccosmetics.de

Orange Tempera

Ich hab mich getraut und das MAC Neo-Orange Pigment als Lidschatten getragen, ein total knalliger Neon Orange-Korall Ton. Kommt auf Fotos noch intensiver raus. Nass aufgetragen würde die Farbe sicher noch viel deckender werden, aber mir hats so schon gereicht. Gold finde ich ganz schön dazu, aber wers weniger knallig mag, kann in der Lidfalte einen neutralen Ton auftragen um das Orange etwas zu entschärfen. War sogar so draußen :-)
Auf den Lippen ist das Lipglass Orange Tempera ebenfalls aus der Fall Colour LE.

Und vergesst nicht, meine Moschino Verlosung geht nur noch bis heute Mitternacht!

Augen Make-Up: Bis zur Lidmitte wurde Tan aufgetragen, von der Lidmitte bis zum Außenwinkel Neo Orange Pigment (239 Brush). Aufs Unterlid kamen die selben Farben. Unter den Brauen wurde Vanilla Pigment aufgetragen (228 Brush).

Benutzte Produkte (MAC, Clarins)
Eyes
False Lashes Extreme Black
Impeccable Brow Pencil Taupe
Brow Set Clear
Paint Bare Canvas
Khol I get no Kick
Pigment Vanilla, Tan, Neo-Orange
Face
Clarins Instant Light 00
Matchmaster Foundation 1.0
Studio Finish Concealer NC15
MSF Natural Light
Blush Ombre Ripe Peach
Lips
Lipglass Orange Tempera
Nails: MAC Oyster Shell

China Glaze 2030, Blonde Bombshell

Die China Glaze Eye Candy Lacke will ich unbedingt noch über anderen Farben ausprobieren. Das ist die erste Kombi mit Blonde Bombshell. Darunter wurde China Glaze 2030 aufgetragen, ein "neutraler" metallischer Goldton. Der ist auch toll, trocknet schnell, deckt sehr gut und wird nicht streifig.
1 Coat China Glaze Strong Adhesion, 2 Coats China Glaze 2030, 1 Coat China Glaze Blonde Bombshell, 1 Coat Essie Good to Go

1 Coat China Glaze Strong Adhesion, 2 Coats China Glaze 2030

Blog Widget by LinkWithin