Sonntag, 4. Dezember 2011

Essie Brooch The Subject, China Glaze Snow Globe

Essie Brooch the Subject aus der Cocktail Bling Winterkollektion ist ein Cremelack in Beige. Erinnert mich an Milchkaffee (mit viel Milch!), die Farbe ist etwas dunkler als mein Hautton und enthält keinen Rosastich, je nach Licht ist sogar ein ganz leichter gräulicher Einschlag erkennbar. Ansonsten würde ich sagen, es ist ein klassisches Beige, weder gelb- noch rosastichig. Die Konsistenz ist cremig und nach zwei normal dicken Schichten deckt der Lack.
Da mir Beige alleine zu langweilig war, kam noch eine Schicht China Glaze Snow Globe als Topper drauf. Snow Globe ist transparent mit bunt reflektierenden Glitterpartikeln. Meiner ist schon etwas eingedickt da er etwas älter ist, sollte etwas Verdünner dazukippen.
1 Coat China Glaze Strong Adhesion, 2 Coats Essie Brooch the Subject

1 Coat China Glaze Strong Adhesion, 2 Coats Essie Brooch the Subject, 1 Coat China Glaze Snow Globe, 1 Coat Essie Good to Go

Bezugsquellen Essie
-Deutschland/Österreich: Douglas (ab 25€ kostenloser Versand)
Bezugsquellen China Glaze
-USA: Salenail.com (ca. 2,5€ Versand pro Lack)

Gaelic Gold

Da ich langsam auch in weihnachtliche Stimmung komme, gibts wieder ein passendes Make-Up in Gold-Grün-Rot. Mit Glitzer!
Benutzt wurden unter anderem die Lidschattenpaletten aus der Tartan Tale Kollektion, kann man aber auch beliebige andere Grün- und Goldtöne nehmen.
Schönen 2. Advent euch allen!

Augen Make-Up: Auf dem beweglichen Lid bis zur Lidmitte wurde Gaelic Gold aufgetragen, auf dem restlichen beweglichen Lid Rolled Gold (239 Brush). In der Lidfalte wurde High Spirits aufgetragen und im Außenwinkel Bows&Curtseys (239 Brush). Aufs Unterlid kamen Gaelic Gold und Rolled Gold (211 Brush) unter die Brauen Ladys Prance (239 Brush). Auf dem Unterlid wurde ein Lidstrich mit 3D Gold Glitter und Mixing Medium gezogen (242 Brush).


Benutzte Produkte (MAC, Aveda, Clarins)
Eyes
MAC Opulash
MAC Impeccable Brow Pencil Taupe
MAC Brow Set Clear
MAC Paint Bare Canvas
MAC Technakhol Liner Going for Gold
MAC Superslick Liner Treat me Nice
MAC Mixing Medium Water Base
MAC Glitter 3D Gold
MAC e/s Gaelic Gold, Rolled Gold, High Spirits, Bows&Curtseys, Lady's Prance
Face
Clarins Instant Light 00
Aveda Tinted Moisture 01
MAC Studio Finish Concealer NC15
MAC MSF Natural Light
MAC Blush Desert Rose
MAC High Light Powder Chez Chez Lame
Lips
MAC Prep+Prime
MAC Lipstick MAC Red
Nails: OPI Smok'n In Havana

Weihnachtsgeshenk-Ideen 2011: Top 5 Düfte für Männer

Nach meinen Tipps für die Damen, geht nun auch meine Auswahl an Herrendüften online:

1. Hermes Terre - pure Männlichkeit! Preis ab 42 Euro, gesehen bei Parfumsclub.

2. YSL L'Homme Libre - frisch, modern und männlich mit einem ausgefallenen Flakon. Preis ab 44 Euro, gesehen bei Douglas.

3. Prada Infusion D'Homme - ein frisch-gewaschen Duft mit pudrigen Noten, sehr elegant. Preis ab 47 Euro, gesehen bei Parfumdreams.

4. Versace pour Homme - für den extravaganten Mann, das Flakon wird mit der Versace-Medusa geschmückt. Der Duft selbst ist sehr frisch und leicht! Preis ab 35 Euro, gesehen bei Parfumsclub.

5. Dolce&Gabbana The One Gentlemen - der Name sagt schon alles, sollte bei keinem Gentlemen fehlen. Dieser Duft ist sehr männlich und aromatisch-würzig, passt zu jeder Gelegenheit. Preis ab 60 Euro, gesehen bei Douglas.

Auch die vorgestellten Herrendüfte kenne ich alle, sei es durch Proben oder weil mein Freund sie selbst besitzt. Ich muss ja schließlich wissen was ich euch hier erzähle :-D
Tipps fürs Schenken von Männerdüften: In der Regel kommen pure männliche Düfte, die nicht zu intensiv und süßlich sind, gut an. Bei sehr speziellen Duftnoten, Finger weg! Hier gehen die Geschmäcker dann doch zu sehr auseinander. Es ist eine gute Idee an dem Mann der beschenkt werden soll zu schnuppern (lustiger Gedanke :-D), um zu sehen welche Düfte er gern mag. Wenn man etwas Ähnliches aussucht, stehen die Chancen gut dass es gefällt.
Blog Widget by LinkWithin