Montag, 19. Dezember 2011

Garden Party

Dieser Look ist ein kleiner Vorgeschmack auf den Frühling... auch wenn es mir im Moment bei der Kälte schwer fällt mir vorzustellen wie das ist. Verwendet wurden fast ausschließlich Produkte aus der Dior Garden Party Kollektion. Ich muss sagen, dass mir Garden Party supergut gefällt, es war kein Produkt dass mich enttäuscht hat, außerdem sind die Farben auch total mein Ding. Finde diese Kollektion besser als die Blue Tie Herbstkollektion, einerseits waren die Farben weniger außergewöhnlich und es war wenig dabei wo ich gesagt hätte "muss man haben". Ist wohl Geschmackssache, aber Garden Party ist einfach total mein Ding. Allein schon wegen dem Design, aber auch diese zarten Farben stehen mir meiner Meinung nach ganz gut. Für alle die auf dramatische dunkle Make-Ups stehen ist es wohl weniger etwas.
Kurz gesagt, alles aus der Spring Edition (zumindest was ich habe) ist empfehlenswert!



Augen Make-Up: Im Innenwinkel wurde das Weiß aufgetragen und auf dem beweglichen Lid das Rosa. In die Lidfalte kam das Helllila und in den Außenwinkel etwas von dem Dunkellila, unter den Brauen wurde das Weiß als Highlighter aufgetragen (239 Brush). Für das Unterlid wurden Dunkellila und Grau benutzt (211 Brush).


Benutzte Produkte (Dior, MAC)
Eyes
MAC False Lashes Extreme Black
MAC Brow Set Clear
MAC Paint Bare Canvas
MAC Khol Fascinating
Dior 5 Couleurs Garden Roses
Face
MAC Studio Finish Concealer NC15
Dior Skinflash Primer
Dior Forever Compact Ivory
Dior Rosy Glow Petal
Lips
Dior Addict Ultra Gloss Pretty Rose
Nails: Dior Vernis Waterlilly

Dior Addict Ultra Gloss Glow Pretty Rose Review, Swatches

Bei der Dior Garden Party Kollektion ist das Dior Addict Ultra Gloss Glow in 3 limitierten Farben erhältlich, meine heißt Pretty Rose #452. Da es mein erstes Addict Ultra Gloss ist, folgt wieder ein etwas ausführlicheres Review als nur Swatches.
6,5 Gramm Inhalt kosten ca. 27€, erhältlich ab Jänner 2012.

Verpackung/Optik: Die Optik ist die Selbe wie beim Crystal Gloss, eine eckige ziemlich massive Plastikverpackung mit silbernen Details. Auch wenn es eigentlich unnötig groß ist, finde ich das Design sehr hübsch, findet man so nicht bei anderen Marken. Aufgetragen wird das Gloss mit einem Pinselapplikator aus Plastik.

Anwendung/Textur: Eine der besten Lipgloss-Konsistenzen die ich kenne. Es fühlt sich cremig an, ohne zu kleben oder wässrig zu sein, die perfekte Zusammensetzung für ein Gloss. Außerdem ist es angenehm auf den Lippen, sogar pflegend, deswegen trägt man es gern und schminkt es zwischendurch öfter mal nach. Die Haltbarkeit ist durchschnittlich, ganz normal für ein Lipgloss. Die Deckkraft ist leicht und das Finish wirkt ein wenig "milchig", es gibt aber besser Farbe ab als zb. das Crystal Gloss das komplett transparent war.

Meine Meinung: Die Textur ist ganz toll, sehr angenehm. Für meinen Geschmack könnte es mal wieder stärker decken... Wenn ihr transparente Glosse mögt die nicht kleben, kann ich das nur empfehlen.

Pretty Rose #452 ist ein transparenter sehr heller Pfirsich-Nude Ton, er hellt die Lippen ein wenig auf, sorgt für Glanz und volle Lippen. Schimmerpartikel sind keine zu erkennen.

Bezugsquellen
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€)
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€)
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland)

Das Produkt wurde mir zum Testen zur Verfügung gestellt.

Mein Beauty-Jahresrückblick 2011

Die liebe Sindy hat mich zum Thema "Beauty-Jahresrückblick" getagged, halte ich für eine ganz gute Idee und mache daher gern mit.
Ich würde gern TenderFay und Moppi dazu taggen. Wenn ihr Lust habt macht mit, und auch alle anderen die gern noch möchten.

So sieht mein Jahresrückblick 2011 aus:

-Haare
Das ganze Jahr über benutzt habe ich mein Kerastase Nutritive Shampoo Bain Satin 2. Die Nutri Termique Haarmaske ist ebenfalls super. Zwischendurch auch mal die alte Pflegelinie von GHD die es jetzt nicht mehr gibt, die fand ich auch ganz gut, bin gerade dabei die Sachen leer zu bekommen. Kiehl's hab ich auch ausprobiert, das benutze ich aber nur ab und zu, es reinigt gut aber wird mir auf Dauer etwas zu trocken. Mein Fazit ich bleibe wohl bei Kerastase, wenn andere Sachen leer sind werde ich wieder dazu greifen.
An Stylingprodukten benutze ich momentan fast nur GHD Style. Den GHD Glätter hab ich eher selten benutzt da ich glatte Haare im Sommer nie trug, da kamen eher meine Remington Heizwickler zum Einsatz.

-Körper
Viel von The Body Shop und Kiehls. Nach dem Epilieren liebe ich die Kiehl's Creme de Corps oder Whipped Body Butter. Im Sommer hatte ich gern die TBS Mango oder Sweet Lemon Sachen, im Moment (Winter) nutze ich TBS Spiced Vanilla gern. Duschgel fast nur von TBS.

-Gesicht
Dieses Jahr einiges ausprobiert, SBT, Kiehls... unter anderem weil ich auch einiges zum Testen bekommen habe. Im Moment ist meine Pflege ein ziemliches hin und her aus allem. Blöderweise wird wieder nichts leer, so stehen 1000 offene Cremen rum. Gesichtswasser benutze ich momentan von Kiehls, Gesichtscreme SBT oder MAC, Augencreme MAC oder Bobbi Brown. Bevor ich mich festlege will die angefangenen Sachen mal leer bekommen. Zum Abschminken sind das MAC Cleanse Off Oil und Loreal 2-Phasen meine Lieblinge.

-Augen
Alles benutzt was mir in die Finger kam, da wechsle ich sehr oft. Neu für mich entdeckt: Armani Eyes to Kill! Die meist benutzten Basics waren wohl MAC Paint Bare Canvas, und Paint Pot Bare Study, sowie mein Lieblings Highlighter Dazzlelight. Mascara MAC Opulash und False Lashes.

-Teint

Auch hier einiges ausprobiert, sehr oft benutzt hab ich Aveda Tinted Moisture und mein geliebtes MAC MSF Natural. Und den Clarins Instant Light Concealer, der ist toll.

-Lippen
Puh was soll ich dazu sagen, habt ihr schon meine Lippenstifte gesehen? Hier hab ich keine absoluten Lieblingsprodukte, wechsle so oft. Die Klassiker wie MAC Creme d Nude sind eigentlich jedes Jahr meine Favoriten, sonst kaufte ich noch viel von YSL, Tom Ford ist auch ganz toll, wenn sie nicht so teuer wären.
Als Pflege benutze ich gern den TBS Hanf Lippenpflegestift.

Meine Jahresfavoriten kommen bald noch, da wirds ein wenig umfangreicher was einzelne Produkte angeht.
Blog Widget by LinkWithin