Dienstag, 31. Januar 2012

Karrie's Beauty Basics: Glitternagellack ablackieren

Bei meinen Posts über Glitzernagellacke werde ich sehr oft gefragt "Wie kriegst du das wieder ab?". Von daher ist ein kleines Tutorial dazu einfach fällig, dann muss ich es nicht immer neu erklären. Mittlerweile konnte ich die perfekte Methode finden. Um Glitzer abzubekommen gibt es mehrere Tipps, zum Beispiel statt Wattepads einfach Filz zu benutzen. Damit gehts zwar auch einfacher, aber man muss trotzdem viel rubbeln. Ich bleibe jetzt bei der "Alufolientechnik". Sieht zwar nach Alienfinger aus, aber man muss ja keinen Schönheitswettbewerb damit gewinnen :-D

1. Man braucht dazu: Alufolie in ca. 10x10cm große Stücke zerteilt, Nagellackentferner, Wattepads.

2. Das Wattepad mit Nagellackentferner tränken und um den Finger wickeln. Ich klappe das Wattepad dabei in der Mitte zusammen, dann kommt nicht so viel Entferner mit der Haut in Kontakt. Jedes Wattepad drehe ich anschließend um und benutze es noch ein zweites mal. Die Sparvariante :-)
3. Darüber wird Alufolie gewickelt damit der Entferner den Lack aufweichen kann. Das mit allen Fingern einer Hand wiederholen, man kann auch 2 Finger zusammennehmen. Ca. 5 Minuten einwirken lassen.
4. Das Ganze entfernen, wenn der Nagellack ohne Probleme abgeht war die Einwirkzeit lang genug, sollte er noch nicht gut runtergehen am Besten noch länger einwirken lassen.
Das ist meine perfekte Entfernmethode für Glitzerlack, ich komme super damit klar und trage Glitzer seitdem viel lieber.

YSL Les Fauves LE

YSL Les Fauves LE Release März 2012 (Douglas exklusiv)

Yves Saint Laurent macht es jezt auch - Crackle Lacke. In diesen limitierten Nail Duos sind je ein Farblack in Metallic, Khaki oder Braun und ein schwarzer Crackle Lack enthalten. Erhältlich ab März nur exklusiv bei Douglas.

"Jetzt wird es wild! Leopardenmuster wird jetzt zur limited-edition “Nail Art”. YSL-Style bis zu den Fingerspitzen."

Manucure Couture Les Fauves 32€
Duo N°1 - Satiny Gold & Matte Black
Duo N°2 - Satiny Silver & Matte Black
Duo N°3 - Satiny Taupe & Matte Black
Duo N°4 - Satiny Khaki Green & Matte Black


Bildrechte YSL PR

Illamasqua Lipstick Drench

Der Illamasqua Lipstick in Drench hat mich angenehm überrascht, ich kaufte ihn einfach auf gut Glück im Winter-Sale. Die Fotos im Netz sahen zwar schön aus, aber in Echt ist er weitaus hübscher.
Drench ist ein ganz toller Cranberry Ton, man könnte auch beeriges Rot dazu sagen. In Wirklichkeit wirkt er noch spezieller. Der Farbton ist noch dazu vorteilhaft für die Zähne, da er sie weißer erscheinen lässt. Die Textur ist nicht ganz matt, sie hat einen leichten Satinglanz. Deckkraft und Haltbarkeit sind ebenfalls ausgezeichnet, die Farbe hält mehrere Stunden ohne zu verwischen. Kann ich nur empfehlen!
Einen Look damit findet ihr hier.


Bezugsquellen
-Illamasqua Online Shop (ca. 10 Euro Versand)
-ASOS.DE (kostenloser Versand)

Montag, 30. Januar 2012

keine Schuhe

Der Frühling kommt bestimmt bald und ich bin auf der Suche nach neuen hübschen schwarzen Sandalen die zu allem passen und angenehm zu tragen sind. Außerdem lachten mich spontan die Pumps in Koralle an. Leider passten mir beide nicht ideal, also gibt es wieder keine Schuhe für mich. Das Modell in Koralle ist zu breit für mich geschnitten und bei den schwarzen Riemchensandalen reiben die Riemchen an meiner Haut (bin sehr empfindlich!). Das Fußbett an sich war sehr angenehm, schade die schwarzen hätte ich gern behalten, aber bei einem Preis von um die 150€ sollte schon alles stimmten. Beide Schuhe sind von Guess, bei Humanic bestellt. Zurückschicken ist kostenlos, von daher kein großer Verlost. Zur Zeit gibt es einen Gutschein (Code: ADX-AFF2-SA3LE 5€ Rabatt) den ich nutzte, aber von dem ich jetzt natürlich nichts habe.

Hier schnelle Handycam Bilder (für Details schaut am Besten einfach bei Humanic rein, da sind tolle Bilder drin):

Essie Bangle Jangle

Den Essie Bangle Jangle Nagellack gibt es bei der Cocktail Bling Kollektion. Es ist ein helles Lila mit einem leichten Graustich, ich weiß nicht ob man das auf den Fotos erkennen kann, es ist minimal. Von Essie kamen in der Vergangenheit einige Lilatöne heraus, wie zum Beispiel Lilacism oder Nice is Nice, aber ich finde ihn mit keinem vergleichbar.
Die Deckkraft ist toll, man kommt sogar mit einer Schicht aus wenn man genau arbeitet. Um kleine Fehler und Unregelmäßigkeiten auszubessern habe ich trotzdem zwei benutzt, muss aber nicht sein. Von der Konsistenz her ist Bangle Jangle eher dickflüssiger, lässt sich trotzdem gut verteilen.
Hier findet ihr Swatches zu allen Cocktail Bling Lacken.
1 Coat China Glaze Strong Adhesion, 2 Coats Essie Bangle Jangle, 1 Coat Essie Good to Go

Bezugsquellen
Deutschland/Österreich: Douglas (ab 25€ kostenloser Versand).
USA: Salenail.com (ca. 2,5€ Versand pro Lack).

YSL Blanc Terriblement Palette Highlighter Review, Swatches

Bei der YSL Holiday Kollektion für 2011 gab es auch einen Highlighter die Palette Blanc Terriblement mit drei Weiß Nuancen und Schimmer.
10,8 Gramm kosten ca. 57€. Scheint nicht in allen Parfümerien erhältlich zu sein, in Online Shops findet man nur vereinzelt Produkte davon, da muss man sich ein bisschen umschauen.

Habt ihr euch etwas aus dem Holiday Look gekauft? Ich las/sah leider wenig darüber, gab kaum Swatches.

Verpackung/Optik: Das Thema der Holiday Kollektion ist der YSL Damen-Smoking, deswegen ist die Palette mit einem schwarzen Stoffband dekoriert, die restliche Palette ist im typischen goldenen YSL Style gestaltet. Ich war von der Verpackung enttäuscht, da ich dachte die Stoffdetails sind fix auf der Palette angebracht, aber es ist nur ein Band zum Abziehen. Das ist auf Dauer total unpraktisch da es schwer rauf und runter geht, ich habe das jetzt schon weggepackt und gar nicht draufgelassen. Für den Preis stellte ich mir das anders vor.

Anwendung/Textur: Dieser Highlighter besteht aus drei unterschiedlichen Weißtönen mit Schimmer, einem Weiß mit Silberschimmer, Weißrosa mit Silberschimmer und Weiß mit Blauschimmer. Aufgrund des sehr hellen Grundtons ist dieser Highlighter für helle Haut empfehlenswert, bei dunklen Typen könnte er vielleicht etwas kalkig rauskommen. Auf der Haut verteilt ist natürlich weniger die weiße Farbe, sondern nur mehr der Schimmer sichtbar. Der Schimmer ist schon auffällig, man sieht den Glitzer, was ich persönlich ja mag.

Meine Meinung: Ein super Highlighter für helle Haut, aber vom Design war ich für den Preis von fast 60 Euro total enttäuscht, hätte mir gewünscht dass die Stoffdetails fest angebracht sind, die Palette sieht aus wie die ganz normalen YSL Lidschattenpaletten. Aber das Produkt an sich ist schon gut und ich freue mich dass ich es zu Weihnachten geschenkt bekam, selbst hätte ich für diesen Preis wohl gepasst.

Swatches: Bild 1: die Farben einzlen, Bild 2: auf der Hand, Bild 3: auf den Wangenknochen

Bezugsquellen
-Parfümerien
-Deutschland/Österreich: Douglas (ab 25€ Versand gratis).
-Deutschland/Österreich: Parfumdreams (innerhalb Deutschland ab 35€ gratis Versand, nach Österreich 6€).
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€)
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland)

MAC Pro Longwear Lipglass Dark as Night

Das MAC Pro Longwear Lipglass Dark as Night ist ein sehr dunkles Schwarzbraun, eine ziemlich heftige Farbe. Zwar tragbarer als pures Schwarz, aber trotzdem auffällig. Hier findet ihr einen Look damit. Als Lipliner passt der Pro Longwear Lip Pencil in Bittersweet gut dazu. Unter den Pro Longwear Lipglass gibt es noch einen zweiten dunklen Ton Lasting Archievement, der ist um einiges dezenter und alltagstauglicher.
Dark as Night kam bei der Styledriven Kollektion ins Sortiment und ist dauerhaft erhältlich.
Ein Review zu den Pro Longwear Lipglass und Swatches zu vielen anderen Farben findet ihr hier.


Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€)
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€)
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€)
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland)

Sonntag, 29. Januar 2012

Flamboyante

Nach langer Zeit benutzte ich den Chanel Flamboyante Lippenstift wieder, einen tollen Korallton. Der kam zwar bei der Frühlings-Kollektion letztes Jahr raus, wurde aber mittlerweile permanent. Auf den Wangen ist Givenchy Bucolic Poppy. Der Rest ist sehr dezent.

Augen Make-Up: Vom Innenwinkel bis zur Lidmitte wurde das helle Silber von Family Silver aufgetragen und auf dem restlichen Lid bis zum Außenwinkel das Grau, unter die Brauen kam Dazzlelight (239 Brush).


Benutzte Produkte (MAC, Aveda, Chanel, Givenchy)
Eyes
MAC Opulash
MAC Brow Set Clear
MAC Khol Fascinating
MAC Paint Pot Treasure Hunt
MAC Mineralize e/s Family Silver
MAC e/s Dazzlelight
Face
Aveda Tinted Moisture 01
MAC Studio Finish Concealer NC15
MAC MSF Natural Light
Givenchy Le Prisme Blush Bucolic Poppy
Lips
MAC Prep+Prime
Chanel Rouge Allure Flamboyante
Nails: Chanel Coco Blue

Givenchy Le Prisme Blush Bucolique Bucolic Poppy Review, Swatches

Bei der Givenchy Frühlingskollektion gibt es einige Eyecatcher, die Blushes sind in einer Rosa- und Rotkombination erhältlich, ein buntes Face Powder gibts außerdem. Ich habe mich für den Blush Bucolique in Bucolic Poppy #02 entschieden.
7 Gramm Inhalt kosten ca. 40€. Online bei Douglas scheinen die Blushes schon vergriffen zu sein, vielleicht hat man in den Parfümerien Glück. Im Parfümerie Becker Shop sind die Blushes noch da (es ist zwar eine längere Lieferzeit angegeben aber ich habe mir erklären lassen, es liegt daran dass die Givenchy Produkte von den Beständen aus einzelnen Filialen verschickt werden und deswegen dauert der Versand nur etwas länger).

Verpackung/Optik: Das Givenchy Logo wurde für diese Kollektion wieder speziell designed, die G's sind weiß mit Sprenkeln in Pink, Lila und Mint. Das Puder selbst hat einen beigen Grundton mit Sprenkeln in Rot/Korall. Ich bin mir nach wie vor leider nicht sicher ob es ein Overspray ist oder ob das Rot durchgeht. Hab zwar versucht etwas dran zu kratzen, das reichte nicht aus um das Rot zu entfernen, also muss es entweder dicker sein oder sogar durchgehen. Wollte es nicht zerstören und weiter "reingraben". Wobei ein Blush in Hautfarben nicht so viel Sinn machen würde... aber man weiß nie.

Anwendung/Textur: Obwohl ich die hellere Seite mit der pigmentierten mischte, wurde das Ergebnis überraschend intensiv. Den mitgelieferten Pinsel finde ich nicht ideal, da er fest gebunden ist, das Ergebnis wird damit zu fleckig und kann schlecht ausgeblendet werden, würde in Zukunft meinen eigenen Pinsel benutzen. Die Farbe bringt eine schöne Frische in Korall ins Gesicht, mit einem leichten Glow, das Endergebnis sieht sehr gut aus. Perfekte Sommerfarbe.

Meine Meinung: Die Optik ist hier ganz klar mit ein Kaufgrund. Um den Look zu erreichen kann man genauso gut einen roten Blush benutzen, zum Beispiel MAC Salsarose (PRO). Es ist ein Schmuckstück, das Puder an sich ist sehr seidig weich, qualitativ also auch okay. Wenns gefällt würde ich nicht davon abraten, ob mans "braucht" ist natürlich eine andere Geschichte.


Swatches: Bild 1: auf der Hand, Bild 2: auf der Wange, Bild 3: Gesamtansicht

Bezugsquellen
-Deutschland: douglas.de (kostenloser Versand ab 25 €)
-Deutschland: Parfümerie Becker (kostenloser Versand ab 30€)
-Österreich: ausgewählte Marionaud Parfümerien

YSL Candy Face Haul, Fotos

Eigentlich wollte ich nur den Gelblush in Rot aus der YSL Candy Face Kollektion, als ich Fotos von den Rouge Volupte Perle sah wars um mich geschehen. Wollte gar keine Lippis kaufen, bei den Farben konnte ich nicht anders, dachte erst ich hätte schon ähnliche von YSL aber die sahen dann doch anders aus. Die Blushes wurden in der Parfümerie noch nicht geliefert, ich update diesen Post später damit. Erstmal gibts viele Fotos von den Lippenstiften.

Rouge Volupte Perle Iridescent Burgundy #113

Rouge Volupte Perle Sparkling Fuchsia #114


Gabs als Geschenk, eine Chanel Make-Up Bag auf der Hinterseite mit Chanel Produkten aufgedruckt und vorne steht Chanel ca. 20 mal 10 cm groß, in der Schachtel waren auch noch Rouge Allure Velvet Proben.

Blog Widget by LinkWithin