Sonntag, 1. April 2012

Orly Artificial Sweetener, Essie A Cut Above

Orly Artificial Sweetener ist ein süßes Rosa mit einem dezenten hellen Schimmer, gibt es bei der Cool Romance Kollektion. Auf den ersten Blick erinnerte mich die Farbe an OPI Pedal Faster Suzi, aufgetragen ist jedoch ein größerer Unterschied zu erkennen. Der Schimmer ist bei OPI intensiver und er wirkt auch heller. Mir gefallen beide Farben gut, da die so zart sind.
Der Auftrag war problemlos, zwei normale Schichten decken. Die Konsiszenz ist hier etwas flüssiger, nicht allzu cremig.
Darüber kam eine Schicht rosa Glitzerlack A Cut Above von den Essie Luxeffects, gerade von dieser Kombi bin ich sehr begeistert, passt perfekt zusammen. A Cut Above enthält große sechseckige und kleinere Glitzerpartikel, der Grundton ist farblos.
1 Coat Orly Bonder, 2 Coats Orly Artificial Sweetener

1 Coat Orly Bonder, 2 Coats Orly Artificial Sweetener, 1 Coat Essie A Cut Above, 1 Coat Essie Good to Go

Bezugsquellen Orly
-Österreich/Deutschland: Orlybeauty.de (6,90€ Versandkosten)
Bezugsquellen Essie
-Deutschland/Österreich: Douglas (ab 25€ kostenloser Versand).
-USA: Salenail.com (ca. 2,5-3€ Versand pro Lack).
Das Orly Produkt wurde mir zum Testen zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Superschöner Lack und tolle Kombi!

    AntwortenLöschen
  2. Die Kombi sieht super aus =) A cut above gefällt mir aber auch solo total gut.

    AntwortenLöschen
  3. Ein super süßer Lack & den Essie A Cut Above finde ich auch total klasse dazu <3.

    LG, Nathalie

    AntwortenLöschen
  4. Sowohl Artificial Sweetener solo als auch die Kombination mit A Cut Above finde ich hübsch! :)

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin