Dienstag, 17. Januar 2012

Chanel Le Vernis Khaki Vert

Ich schäme mich schon fast, der Chanel Le Vernis Khaki Vert lag schon über ein Jahr unbenutzt bei mir herum. Irgendwie kamen mir immer andere Farben dazwischen. Wie der Name schon sagt ist es ein Khaki-Grün, mit einem leicht gräulichen Unterton. Gabs im Herbst 2010 bei der Les Khakis Kollektion zu kaufen, die beiden anderen Töne gefielen mir gar nicht.
Der Auftrag war soweit okay, aber die Haltbarkeit gar nicht gut, nach wenigen Stunden schon Tipwear...
Hier findet ihr einen Vergleich mit Essie Sew Psyched.
1 Coat China Glaze Strong Adhesion, 2 Coats Chanel Khaki Vert, 1 Coat Essie Good to Go

L'oreal Color Riche Le Vernis Fotos, Infos

Von L'oreal wird es bald eine neue Nagellack-Linie geben, die Color Riche Le Vernis. Ich habe ein paar Farben zum Testen bekommen, bevor ich euch Swatches davon zeige, hier einige allgemeine Infos. Momentan trage ich Insolent Magenta auf den Nägeln und werde euch später noch berichten wie ich die Textur und Haltbarkeit fand sowie Fotos posten.
Die Color Riche Le Vernis wird es in 30 verschiedenen Farben geben, 5 ml Inhalt kosten 5€. Erhältlich ab Februar 2012 in allen Parfümerien, Drogerien und Warenhäusern die L'oreal führen.

Beschreibung von L'oreal:
Die revolutionäre NAGEL GEL TECHNOLOGY
Inspiriert von professionellen Maniküre-UV-Gels ist es den Labors von L‘Oréal Paris gelungen, einen Nagellack zu kreiiren, der extreme Haltbarkeit, einfaches Auftragen, eine perfekte, ebene Nagelfarbe und 7 Tage Halt vereint. Dabei sorgen die hochpigmentierte Konzentration und der Diamond Reflexion Complex für pure, intensive Farbe und perfekten Glanz. Mit nur einer Anwendung sorgt die innovative Gel-Formel für perfekte Deckung – Ohne lästiges Mehrfachauftragen. Darüber hinaus bietet die Gel-Formel extra langen Halt und ist mega-resistent. Selbst Nagellackneulingen gelingt so die perfekte Maniküre.
Das PULL FORMULA SYSTEM
Die gebogene Form der Applikationsbürste ermöglicht präzises Auftragen mit nur einem Pinselstrich. Die multi-patentierte Bürste passt sich perfekt der Nagelform an und sorgt so für höchste Präzision und ultra einfaches Auftragen.


#000 Parisian Crystal (Klarlack, nicht auf dem Bild), #201 Rose Mademoiselle (sheeres Hellrosa), #504 Insolent Magenta (Pink mit Blauschimmer), #404 Scarlet Vamp (Dunkelrot)


So sieht der Pinsel im Vergleich mit OPI aus, er ist etwas größer, wird nach vorne hin breiter und ist abgerundet, ähnlich wie die Dior Pinsel.
Mein erster Eindruck ist soweit sehr gut, auch Preis-Leistung ist hier besser als bei anderen L'oreal Produkten. Der Pinsel erscheint erstmal sehr groß, aber beim Auftrag stellt sich der breite Pinsel mit der abgerundeten Form als sehr praktisch heraus. Parisian Crystal werde ich als Top- Base Coat benutzen, da er schnell trocknet eignet er sich super dafür. Rose Mademoiselle ist sheer, sowas benutze ich nicht auf den Fingern aber auf den Zehen. Die beiden anderen Farben sind deckend und für knallige Fingernägel ideal.

Clinique Chubby Stick Moisturizing Lip Balm Review, Swatches

Ihr kennt sicher schon alle die Clinique Chubby Sticks, das sind kurz gesagt Lippenfarben in Stiftform. Durch verschiedene pflegende Inhaltsstoffe und Öle werden die Lippen geschmeidig gepflegt.
Erhältlich in 6 verschiedenen Farben (02 Whole Lotta Honey, 04 Mega Melon, 05 Chunky Cherry, 06 Woppin' Watermelon, 07 Super Strawberry, 08 Graped Up). 3 Gramm Inhalt kosten ca. 18€.

Beschreibung: "Der praktische Lippenpflege-Stift mit Mango, Shea Butter, Avocado-Öl und Jojoba-Öl verwöhnt die Lippen wie ein Pflege-Balsam und verleiht ihnen eine natürlich sanfte Farbe. Die angenehme Textur haftet lange und klebt nicht."

Verpackung/Optik: Ich persönlich fahre immer total auf alle Lippenprodukte in Stiftform ab, deswegen interessierten mich die Chubby Sticks schon länger. Einerseits ist es praktisch, aber auch optisch einfach mal etwas anderes. Da ich Lip Balms im Töpfchen wegen der schwierigen und unhygienischen Anwendung nicht mag (man braucht immer die Finger!), finde ich die Chubby Sticks einfach super. Man muss den Stift natürlich nicht anspitzen, sondern dreht hinten an der silbernen Kappe damit das Produkt herauskommt.

Textur/Anwendung: Die Textur fühlt sich auf den Lippen wie erwartet total angenehm an, cremig aber trotzdem leicht. Eine gute Alternative zum Lipgloss oder Lippenstift vor allem bei trockenen Lippen. Die Deckkraft ist natürlich eher dezent, etwa vergleichbar mit den Burt's Bees Tinted Lip Balms. Ebenfalls positiv fand ich den neutralen Geschmack/Geruch.

Meine Meinung: Hier gibt es nichts auszusetzen, die Konsistenz ist sehr angenehm und die Verpackung gefällt mir total gut. Wer ein auf der Suche nach einem hübschen, praktischen Lip Balm ist kann hier nichts falsch machen.
Für Frühling/Sommer kann ich mir die Nuance Woppin' Watermelon besonders gut vorstellen.

Whole Lotta Honey #2 ist ein bräunliches Nude, das sicher vielen steht und zu allem passt. Die Farbe ist meiner natürlichen Lippenfarben sogar recht ähnlich, nur weniger Rose. Gleicht die eigene Lippenfarbe gut aus.


Welche Chubby Stick Farben mögt ihr gern?

Das Produkt wurde mir zum Testen zur Vefügung gestellt.

Tigerlily

Ein peachiges Make-Up mit dem Chanel Tigerlily Lidschatten, die Konsistenz war eher trocken, ein Paint Pot als Base ist darunter nicht schlecht, auch der goldene Glitzer ist recht schwer aufs Lid zu bekommen. Auf den Lippen ist das Extrait de Gloss in Genie, das gut zu June und dem Lidschatten passt.
Mit den Fotos bin ich leider nicht so zufrieden, vor allem der Lidschatten kam in Wirklichkeit ganz anders raus.

Augen Make-Up: In der Lidfalte wurde das Lila von Chanel Ombres Perles aufgetragen (217 Brush) und unter den Brauen das Beige (239 Brush). In den Innewinkel kam Givenchy Or Celeste und aufs bewegliche Lid Chanel Tigerlily (239 Brush). Auf dem Unterlid wurden Or Cleste und Tigerlily aufgetragen (211 Brush).

Benutzte Produkte (MAC, Chanel, Givenchy, Aveda, Guerlain)
Eyes
Chanel Inimitable Noir Obscure
MAC Brow Set Clear
MAC Khol Fascinating
MAC Paint Pot Treasure Hunt
Chanel Ombres Perles
Chanel Ombre Essentielle Tigerlily
Givenchy Le Prisme Or Celeste
Face
Aveda Tinted Moisture 01
MAC Studio Finish Concealer NC15
MAC MSF Natural Light
Guerlain Meteorites Teint Rose
MAC Cheek Powder My Paradise
Lips
Chanel Rouge Allure Extrait de Gloss Genie
Nails: Chanel June
Blog Widget by LinkWithin