Samstag, 18. Februar 2012

Armani Luce the Armani Light Spring 2012 Haul

Gestern Abend überraschte mich der Paketdienst mit diesen beiden Armani Schätzchen aus der Luce the Armani Light Frühlingskollektion für 2012. Ich rechnete am Freitag gar nicht mehr damit, das versüßte mir gleich das Wochenende. Bis jetzt gefallen mir beide Produkte sehr gut, aber ich kam noch nicht dazu sie zu benutzen. Reviews und Tragebilder folgen also demnächst.
Soweit ich weiß ist die Kollektion in Deutschland großteils ausverkauft, jedenfalls Lidschatten und Blushes, bei Parfuma.com ist alles erhältlich, falls ihr etwas aus dem Look sucht/braucht. Aktueller Parfuma Gutscheincode (gilt bis Ende Februar): 4€ Rabatt mit dem Code MACKARRIE. Der Blush ist sogar etwas billiger als bei uns.

Spring Collection 2012 Eye Palette #1, Tourmaline Pink Blush

schnelle Swatches:

MAC Lipstick Pink Poodle

Der Lipstick Pink Poodle ist schon ein Oldie unter den MAC Produkten, es gab ihn früher im Sortiment. Jetzt gibt es nur mehr das Pink Poodle Lipglass, das von der Farbe her ähnlich ist. Pink Poodle mit Glaze Finish ist ein strahlender heller Pinkton mit einem leichten Schimmer, eigentlich schade dass er aus dem Sortiment ging, der Name ist witzig und die Farben auch süß. Wird Zeit für ein Repromote... Kennt ihr vielleicht ähnliche Farben? Guerlain Shalimar geht in die Richtung.

MAC Mineralize Charged Water Cleanser Review

Den MAC Mineralize Charged Water Cleanser gibt es seit kurzem im Standardsortiment. Es handelt sich bei diesem langen Namen um etwas ziemlich unspektakuläres - ein Gesichtswasser.
Eine 100ml Flasche kostet 25,50€ (bei maccosmetics.at nur 21€), überall wo es MAC gibt erhältlich.

Habt ihr den Cleanser schon ausprobiert? Wie gefällt er euch?

Beschreibung: "Ein leichter Cleanser mit unserer ionisierten Super-Duo Charged Water Technologie. Entfernt Makeup (außer wasserfestes und langhaftendes) mit einem Tuch in nur einem Schritt - kein Abspülen erforderlich. Hinterlässt die Haut gepflegt, weich und absolut sauber."

Meine Meinung: Die Verpackung ist schlicht, leicht bläulich eingefärbt mit Glitzer, das sieht man auf den Fotos nicht so gut (das Produkt selbst ist eine klare farblose Flüssigkeit wie Wasser). Ich benutze das Charged Water nicht zum Abschminken, sondern danach um eventuelle Reste zu entfernen. Um damit mein gesamtes Make-Up abzuschminken finde ich ein Gesichtswasser nicht geeignet und auch nicht stark genug.
Nach der Reinigung mit meinem Make-Up Entferner tränke ich also ein Wattepad mit dem Cleanser und gehe in kreisenden Bewegungen sanft übers Gesicht.
Der große Vorteil am Charged Water Cleanser ist, er ist sehr sanft, die Haut brennt und spannt nicht, selbst bei meiner trockenen Haut. Ich bin da sehr empfindlich! Sogar der alkoholfreie sanfte Cucumber Toner von Kiehls brannte bei mir manchmal ein bisschen.
Einen Gruch kann ich kaum wahrnehmen, ist für mich fast geruchlos.
Für empfindliche Haut durchaus einen Kauf wert! Nur die Menge von 100ml ist für den Preis etwas wenig, ich schätze man kommt bei täglicher Benutzung etwa 2 Monate damit aus, natürlich je nachdem wie sparsam man damit umgeht. Unabhängig vom Preis würde ich dem Cleanser eine Schulnote 1 geben, da er gut verträglich ist, was mir am allerwichtigsten ist.

Inhaltsstoffe/Incis:

Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€)
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€)
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€)
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland)
Blog Widget by LinkWithin