Donnerstag, 23. Februar 2012

Essie Navigate Her

Essie Navigate Her aus der gleichnamigen Navigate Her Frühlingskollektion ist ein helles pastelliges Lindgrün. Es ist ziemlich schwierig eine vergleichbare Farbe zu finden, die sind alle entweder zu grün oder gehen schon ins Blaue, Illamasqua Milf geht in die Richtung Navigate Her ist etwas gelblicher. Wem der Farbton gefällt sollte also bei Essie zuschlagen.
Der Auftrag war problemlos, eine schöne cremige Textur, zwei normale Schichten reichen. Durchaus empfehlenswert.
1 Coat China Glaze Strong Adhesion, 2 Coats Essie Navigate Her, 1 Coat Essie Good to Go

Bezugsquellen
Deutschland/Österreich: Douglas (ab 25€ kostenloser Versand).
USA: Salenail.com (ca. 2,5€ Versand pro Lack).

Regenbogenwoche: Grün

Für meinen grünen Look überlegte ich eine Weile ob ich ein dunkles, knalliges Grün nehmen soll oder etwas helleres. Ich habe mich für Lindgrün entschieden, das ist frühlingshafter. Außerdem hatte ich dann gleich eine Gelegenheit Essie Navigate Her auf den Nägeln zu tragen, den wollte ich unbedingt ausprobieren.
Mehrere Posts zu Grün bei: Moppi (danke für die Idee und Organisation), Jabelchen, nataschasmacpassion, mode-aeffchen, swissmakeupblog, howtobea-sunstorm

Augen Make-Up: Auf dem beweglichen Lid wurde Stylish Green aufgetragen und in der Lidfalte Swimming, aufs Unterlid kamen die selben Farben (239 Brush). Unter den Brauen wurde Dazzlelight aufgetragen (239 Brush).


Benutzte Produkte (MAC, Givenchy)
Eyes
MAC Opulash
MAC Brow Set Clear
MAC Paint Bare Study
MAC Chromaline Black Black
MAC Khol Fascinating
MAC e/s Dazzlelight, Swimming
Givenchy Le Prisme Mono Stylish Green
Face
MAC Mineralize Concealer NC15
MAC Studio Finish Concealer NC15
MAC MSF Natural Light
MAC Mineralize Blush Miss Behave
Lips
MAC Prep+Prime
MAC Lipstick Playing Koi
Nails: Essie Navigate Her

Marc Jacobs Tropical Eau de Toilette Rain Review

Dieses Jahr wird es wieder eine limitierte Kollektion mit frischen Sommerdüften von Marc Jacobs geben, die Tropical Collection. Erhältlich sind eine Wiederauflage des Klassikers Rain, außerdem zwei neue Düfte Kumquat (Zitrus-Blumenduft) und Hibiscus (fruchtiger Blumenduft).
Die letzten Jahre gab es immer diese riesigen 300ml Flaschen mit einem kleinen Flakon zum Umfüllen, dieses Jahr ändert sich das mit der 100ml Größe. Der Vorteil ist natürlich sie sind günstiger, aber die Lösung mit dem kleinen Spray für Unterwegs fand ich gar nicht schlecht. Es hat beides seine Vor- und Nachteile.
Preis: 100ml je 45€.

Marc Jacobs Rain
Beschreibung: "AUF VIELFACHEN WUNSCH DER FANS ZURÜCK: RAIN. DER WÄSSRIG-FLORALE DUFT IST EIN KLASSIKER UNTER DEN SPLASHES. LUXURIÖS UND REIN ÖFFNET SICH DER DUFT MIT DER ENERGIE VON TAUFRISCH GESCHNITTENEM GRAS UND KLAREN PRICKELNDEN NOTEN VON WILDER ERDBEERE UND KLEMENTINENSCHALE. DIE ÜPPIGE HERZNOTE SETZT SICH AUS EINEM TROPENREGEN-AKKORD, PASSIONSBLUME UND WEIßER ORCHIDEE ZUSAMMEN. DIE BASIS IST EINE KOMPOSITION AUS BUCHEN-AMBER, BAUM-MOOS UND MOSCHUS. DER DEZENTE BLAUE FARBTON VON MARC JACOBS RAIN ERWECKT DIE VORSTELLUNG EINER KÜHLEN, ERFRISCHENDEN SOMMERDUSCHE."

Meine Meinung: Da ich klare frische Düfte mag, scheint Rain für mich eine gute Wahl zu sein. Trotzdem will ich unbedingt noch an Kumquat riechen, weil der auch sehr interessant klingt.
Rain erinnert wirklich an einen frischen Sommerregen, er duftet ein wenig nach Gras und einfach leicht aquatisch. Dieser Duft ist wie alle Marc Jacobs Sommerdüfte sehr dezent, aufgrund seiner leicht holzigen Basis die man diesmal wirklich herausriecht, hält er länger auf der Haut. Die Frische verfliegt mit der Zeit und was bleibt ist ein ganz leichter, blumig-holziger Geruch. Curacao im letzten Jahr war frischer, zitrischer und war nach einigen Minuten kaum mehr wahrzunehmen. Vom Duft her gefiel mir Curacao allerdings besser, da ich gerade die Zitrone sehr mochte und diese leicht holzige Note bei Rain müsste nicht sein. Aber bei diesen Temperaturen kann ich mir Rain noch gar nicht richtig vorstellen, ich denke im Sommer wenn es schön warm ist kann er sehr erfrischend und angenehm sein, werde ihn mir für heißere Sommertage aufheben.
Das Flakon hat eine Würfelform und ist aus schwerem dicken Glas, eignet sich daher weniger für die Handtasche. Da war die Lösung im letzten Jahr mit dem Splash to Go besser.
Beschreibung in wenigen Worten: aquatisch, frisches Gras, leicht holzige Basis.

Bezugsquellen
-ausgewählte Parfümerien ab März 2012
Das Produkt wurde mir zum Testen zur Verfügung gestellt.
Blog Widget by LinkWithin