Montag, 27. Februar 2012

China Glaze Fast Track

China Glaze Fast Track aus der neuen Hunger Games Capitol Colours Kollektion ist ein Karamell-Beige mit intensivem Goldschimmer. Mir ist die Farbe leider etwas zu warm-bräunlich, aber der Schimmer ist sehr hübsch.
Die Konsistenz ist etwas transparent, ich brauchte zwei dickere Schichten für ein deckendes Ergebnis.
Offiziell erhältlich sind die Capitol Colours Farben ab März 2012, teilweise kann man sie in US-Shops schon finden.
2 Coats China Glaze Fast Track

Bezugsquellen
USA: Salenail.com (ca. 2,5-3€ Versand pro Lack)
Das Produkt wurde mir zum Testen zur Verfügung gestellt.

Givenchy Parad' Eyes Liner Dream in Black Review, Swatches

Auf der Suche nach einem Flüssigliner mit dünnem Pinsel stieß ich auf den Givenchy Parad' Eyes Liner. Zuerst interessierten mich auch vergleichbare Liner von YSL, aber dazu waren die Bewertungen eher durchwachsen, zu Givenchy gab es zwar kaum Berichte, wollte ihn trotzdem gern ausprobieren.
Im permanenten Sortiment in den Farben Schwarz, Blau und Braun zu finden, 3ml Inhalt kosten ca. 29€. Nur in ausgewählten Parfümerien erhältlich, auch im Online-Shop von Parfümerie Becker.

Welche Flüssig-Eyeliner könnt ihr empfehlen? Es ist gar nicht so einfach einen zu finden, mit dem man eine schöne dünne Linie ziehen kann. Bisher nutzte ich eher Gel-Liner oder Flüssigliner mit Schaumspitze, damit ist es allerdings schwer ist eine dünne Linie hinzubekommen.

Verpackung/Optik: Das eckige Design in Schwarz wirkt schlicht und elegant, oben findet man wie bei allen Produkten das typische Givenchy Logo und unten nochmal den Schriftzug mit silbernem Hintergrund. Gefällt mir optisch ganz gut. Der Pinsel ist relativ dünn, aber nicht extrem dünn.

Anwendung/Textur: Die Konsistenz ist cremig, daher etwas dicker und nicht flüssig. Durch die gute Pigmentierung wird die Farbe sofort deckend. Ein Nachteil dieses Cremigkeit ist, dass man eine größere Menge auftragen muss um ein gleichmäßiges Ergebnis ohne Lücken hinzubekommen, weil sich die Farbe nicht so einfach verteilt. Beim Auftragen hält man den Liner am Besten leicht schräg, durch das Zeichnen direkt am Wimpernkranz entlang erhält man eine feine Linie, die je nachdem wie intensiv das Ergebnis werden soll leicht aufgebaut werden kann. Aus einer dünnen eine dicke Linie zu machen ist nie ein Problem.
Die Haltarbeit war toll, den ganzen Tag über färbt die Farbe nicht im geringsten ab, außerdem ist der Liner leicht abzuschminken. Wasserfest ist er nicht.

Meine Meinung: Ein sehr guter Flüssigliner, intensive Farbe, lange Haltbarkeit, gut abzuschminken, trocknet schnell, geeignet für dünne und dickere Linien. Für meinen Geschmack könnte die Textur einen Tick flüssiger sein, das würde eine gleichmäßige Anwendung noch einfacher machen. Das ist der einzige Punkt der mich daran etwas stört.

Die Farbe Dream in Black #01 ist ein intensives leicht glänzend trocknendes Schwarz.

Verschiedene Liner-Versuche mit unterschiedlichen Dicken der Linie:

Bezugsquellen
-ausgewählte Parfümerien
-Deutschland: Parfümerie Becker (5€ Rabatt: TI4S5, MBW: 25€)

MAC Lipstick Plink!

Der MAC Lipstick Plink! ist ein sehr helles und neutrales Rose mit einem leichten Schimmer. Das Lustre Finish ist transparent und passt sich dadurch der eigenen Lippenfarbe an. Bei heller Haut sieht man den Rosa Grundton gut, bei dunkleren Typen wird wohl eher der Schimmer im Vordergrund stehen. Durch die Transparenz kann ich mir Plink! bei allen gut vorstellen, ich denke es gibt kaum jemanden den diese Farbe nicht steht. Es ist eine dezente Farbe die immer und zu jedem Make-Up passt.
Plink! ist im Standardsortiment von MAC erhältlich und wird als "Warmes Muschel-Rosa" beschrieben.

Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€)
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€)
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€)
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland)
Blog Widget by LinkWithin