Dienstag, 6. März 2012

MAC Nail Lacquer Salad Dressed

Meine bestellten Shop Cook Lacke kamen an und ich lackierte gleich mit dem MAC Nail Lacquer Salad Dressed. Ursprünglich wollte ich auch Al Fredo kaufen, aber der kam bei Reviews nicht gut weg und ein transparentes Gelb brauche ich nicht. Von Kid Orange legte ich mir ein Back-Up zu, da meine Exemplar schon etwas älter und leerer ist.
Salad Dressed ist ein grünliches helles Türkis, schwer zu fotografieren, da der Grünstich je nach Licht intensiver herauskommt. Erinnerte mich sofort an Ocean Dip von der Surf Baby LE vom letzten Jahr. Die Unterschiede sind minimal, Salad Dressed ist einen Tick heller und grünlicher, man braucht nicht unbedingt beide.
Der Auftrag war nicht schlecht, nach zwei etwas dickeren Schichten ist das Ergebnis deckend. Finde die Konsistenz cremig und etwas flüssiger als für cremige Lacke üblich.
1 Coat China Glaze Strong Adhesion, 2 Coats MAC Salad Dressed, 1 Coat Essie Good to Go

Links Ocean Dip, Rechts Salad Dressed

Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€)
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€)
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€)
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland)

Guerlain 4 Ecrin Couleurs Les Ombres de Nuit Swatches

Diese Guerlain 4 Ecrin Coleurs Lidschattenpalette bekam von einer lieben Freundin geschenkt, nachdem ich mir aus Versehen die Les Bleus kaufte.... Die Farbkombi Les Ombres de Nuit #10, ist limitiert, es gab sie bei der Holiday Kollektion. Sie ist aktuell nicht ausverkauft zb. im Douglas Shop gibt es sie noch zu kaufen, wenn ihr sie w0llt. Les Ombres Nuits erinnert mich von der Farbkombi her ein wenig an die Les Aquas aus dem aktuellen Frühlingslook, ich kann mich nicht entscheiden welche der beiden schöner ist. Denke mir es macht nicht unbedingt Sinn beide zu haben...
Die Qualität war wie bei allen Guerlain Paletten bisher super, tolle Farbabgabe, leichte Blendbarkeit, kein krümeln... Kann ich nur empfehlen.
Hier findet ihr mehr Fotos vom Design und ein Review zur Textur.


Enthaltene Farben:
-Helles gräuliches Silber mit Schimmer, dafür gibt es kein gutes Dupe, MAC Electra geht in die Richtung.
-Türkis mit hellem Schimmer, erinnert sehr an MAC Shimmermoss.
-Strahlendes Dunkelblau mit Schimmer, vergleichbar mit MAC Deep Truth.
-Ein dukles mattes sehr gut pigmentiertes Grau, fast Schwarz, eine Alternative wäre MAC Nehru, wobei die Pigmentierung bei Guerlain deutlich besser ist.

Bezugsquellen
-Parfümerien
-Deutschland/Österreich: Douglas (ab 25€ kostenloser Versand).
-Deutschland/Österreich: Parfumdreams (innerhalb Deutschland ab 35€ kostenloser Versand, nach Österreich 6€ Versandkosten).

MAC Cremesheen Glass Star Quality

Das MAC Cremesheen Glass in Star Quality ist ein Orange-Koralle Ton mit einem Hauch Pink. Meine Lippen sehen damit aus wie ein saftiger Pfirsich und glänzen schön feucht, mag ich sehr! Die Deckkraft ist für ein Cremesheen Glass gar nicht schlecht, in Echt wirkt es sogar noch deckender als auf den Fotos, würde die Deckkraft als mittel beschreiben. Im Moment sind diese Koralltöne ja total häufig zu finden (Watch me Simmer etc.) das Gloss ist eine tragbarere Variante davon, wenn einem die Lippenstifte zu knallig sind.
Außerdem sind die Cremesheen Glass wegen der angenehmen nicht klebrigen Konsistenz gut zu tragen.
Die Farbe Star Quality gibts ab Mai bei der Reel Sexy Kollektion zu kaufen, seht euch den Gloss auf jeden Fall an, ich finde den toll!


Blog Widget by LinkWithin