Samstag, 17. März 2012

Nicki

Das erste Mal mit dem Viva Glam Nicki Lippenstift und Added Goodness Fluidline. Bin von beidem begeistert. Added Goodness ist ein toller dunkler Liner der nicht so hart wirkt wie Schwarz, normalerweise mag ich Braun ja nicht aber diese Farbe kommt gar nicht warm an mir raus und wirkt neutral. Schade dass Added Goodness nicht permanent ist!
Nicki ist ebenso genialst!
Heute wars schön sonnig, hab im Park schon ein Eis gegessen. Outdoor Bilder gibts morgen zu sehen, falls sie was geworden sind.

Augen Make-Up: Im Innenwinkel wurde Seedy Pearl aufgetragen, auf dem beweglichen Lid Jest und in der Lidfalte Girlie (239 Brush). Aufs Unterlid kamen die selben Farben und unter die Brauen Vapour (226 Brush).

Eyes
MAC Opulash
MAC Impeccable Brow Pencil Taupe
MAC Brow Set Clear
MAC Khol Fascinating
MAC Fluidline Added Goodness
MAC Paint Pot Nubile
MAC e/s Vapour, Jest, Girlie, Seedy Pearl
Face
Aveda Tinted Moisture 01
MAC Mineralize Concealer NC15
MAC MSF Natural Light
MAC MSF Blonde
Lips
MAC Prep+Prime
MAC Lipstick Viva Glam Nicki
Nails: OPI Pedal Faster Suzi

Essie To buy or not to buy

Essie Too buy or not to buy aus der Navigate Her Kollektion ist ein helles klares Lila. Durch diese ganz leichten transparent-bläulichen Schimmerpartikel, die man nur beim ganz genauen Hinsehen oder in der Flasche wahrnimmt, bekommt die Farbe mehr Tiefe und Strahlkraft. Das unterscheidet To buy or not to buy von anderen ähnlichen pastelligen Lilatönen. Mir gefällt dieser Nagellack besonders gut! Die Farbe selbst erinnert an Nice is Nice, durch das Finish wirkt er aber etwas anders.
Zwei dickere Schichten braucht man für ein schönes Ergebnis, die Konsistenz ist etwas flüssiger als bei den knalligeren Farben der Kollektion.
1 Coat China Glaze Strong Adhesion, 2 Coats Essie To buy or not to buy, 1 Coat Essie Good to Go

Bezugsquellen
Deutschland/Österreich: Douglas (ab 25€ kostenloser Versand).
USA: Salenail.com (ca. 2,5€ Versand pro Lack).

MAC Sheen Supreme Lipglass Review, Swatches

Bei der aktuellen MAC Too Supreme Kollektion gibt es neben den großteils permanenten Lippenstiften auch ein ganz neues Produkt die Sheen Supreme Lipglass.
Limitiert erhältlich in 11 Farbtönen, 2,4ml Inhalt kosten ca. 20€.

Wie zufrieden seid ihr mit den Glossen? Ich glaube die haben sich nicht so gut verkauft...

Beschreibung: "Mit seinen sanft-weichen Schattierungen und einem geschmeidigen Glanz, erzielt dieser Lipglass einen ein aufregendes High-Gloss Finish. Durch die glatte, klickbare Pen-Style Applikation mit extrem-sanften Pinsel wird Glanz beim ersten Auftragen erzeugt."

Verpackung/Optik: Die Sheen Supreme Lipglass im Click-Pen Design werden mit einem Pinsel aufgetragen. Damit Farbe herauskommt muss man am farbigen Ende einfach drehen. Bei der ersten Benutzung dauert das ziemlich lange, später reicht eine Drehung.

Anwendung/Textur: Mit dem Pinsel kam ich gut klar, die präzise Form der Pinselspitze ermöglicht ein sehr genaues Auftragen und Nachziehen der Lippenkonturen. Die Farben sind durchweg alle sehr transparent mit Schimmerpartikeln, diese spürt man nicht auf den Lippen. Ich suchte mir daher extra die intensivsten Farben aus, die anderen kann man teilweise kaum voneinander unterscheiden.
Die Konsistenz ist nicht klebrig aber auch nicht flüssig fühlt sich für mich ein wenig wachsig-gelig an, verläuft nicht über die Lippenränder. Dadurch dass sie weniger kleben als die Tinted Lipglass halten sie auch nicht so lange auf den Lippen. Nach dem Essen/Trinken muss man sich sofort nachschminken, nach 1-2 Stunden leckt man sie sich sowieso komplett von den Lippen.
Die Glosse riechen nach Vanille wie fast alle MAC Lippenprodukte, der leichte Plastikgeschmack ist allerdings etwas seltsam...

Meine Meinung: Die Verpackung gefällt mir gut, ich mag sowas. Die Textur an sich ist jedoch nicht der Wahnsinn... Durchschnitt, ist den Preis nicht wert wenn man es nüchtern betrachtet. Das Ergebnis erzielt man sicher auch mit günstigen Glossen. Trotzdem, Mango Sheen und Imperial Red sind schöne, fröhliche, dezente Sommerfarben.

Mengo Sheen ist ein Rot-Orange mit Schimmer in Orange.


Imperial Red wieso heißt diese Farben Imperial RED? Sieht eher aus wie ein mittleres leicht rötliches Pink. Enthält einen leichten Schimmer. Bei meiner hellen Haut kommen die Farben halbwegs gut zur Geltung, bei gebräunter Haut sieht man wahrscheinlich kaum etwas.
Inhaltsstoffe/Incis (zum Vergrößern bitte klicken):

Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€)
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€)
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€)
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland)
Blog Widget by LinkWithin