Montag, 2. April 2012

YSL La Laque Couture

YSL La Laque Couture Release April 2012

Eine neue Nagellack-Linie von YSL - La Laque Couture. Ich sage nur: "Sabber". Mochte die herkömmlichen La Laque die es bisher gab schon sehr gern, aber bis auf die limitierten Farben, war die Farbauswahl leider sehr klein. Die neue Lackkollektion beinhaltet 30 Farbtöne, von Nude, Orange, Pink, Lila über Blau ist so ziemlich alles dabei. Abgerundet wird das Ganze von einem Top&Base Coat, ein transparenter Über- und Unterlack. Yves Saint Laurent scheint eine Vorliebe für Fuchsia zu haben, wenn man sich die Farbauswahl so ansieht.
Ich werde mir sicher einige Farben zulegen, fragt sich nur, welche?
Ab jetzt erhältlich für je 24€.

Die Beschreibung von YSL:

Y-KONISCHE FARBEN
30 zeitlose Nuancen, die ebenso das Vermächtnis wie den neuesten Stand der Kreationen aus dem Hause YSL widerspiegeln – mit jeweils neuen Farben für jede neue Modesaison.


INTENSIVE, REINE UND LEBENDIGE FARBE: DIE OPTIMALE FORMEL VON „LA LAQUE COUTURE“.
Reine Farbe > Hoch konzentrierte Lacke.
Extremer Glanz & Halt > High-Tech-Polymere bilden zusammen mit Mikro-Spiegeln einen höchst widerstandsfähigen Film und garantieren lang anhaltenden Hochglanz.
Pflege > Die Formel mit kostbarem chilenischem Rosenöl und kalziumreichem Corallina-Extrakt kräftigt, schützt und verschönert die Nägel.
Express-Trocknung > Das “Struktur-Gedächtnis” der Formel ermöglicht ein perfektes, ultra-schnelles Trocknen binnen weniger Minuten.

FEIN, PRÄZISE UND WOHLTUEND: „LA LAQUE COUTURE“ WIRD MIT EINEM PATENTIERTEN PINSEL AUFGETRAGEN.
Der Lack wird vom Pinsel optimal aufgenommen – für ein makelloses Auftragen und ein perfektes Finish. Der Pinsel gleitet wie ein zärtliches Streicheln über die Nägel und zaubert einen feinen, gleichmäßigen Farbfilm.

MINIMALISTISCH, GRAFISCH & CHIC: DAS FLACON IM NEUEN DESIGN.
Mit seinem goldschimmernden Verschluss, dem Cassandra-Logo und einem schwarzen Streifen zeigt sich der Glasflakon in neuem, modernem Gewand und präsentiert die jeweilige Farbe wie ein kleines Kunstwerk – ein wahres Manifest der Schönheit.


1 Rouge Pop Art, 2 Orange Fusion

3 Orange Afrique, 3 Corail Colisee, 4 Corail Divin, 6 Rouge Dada

7 Prune Minimale, 8 Fuchsia Cubiste, 9 Fuchsia Intemporel, 10 Fuchsia Neo-Classic

11 Rose Futuriste, 12 Rose Renaissance, 13 Parme Graffiti, 14 Violine Surrealiste

15 Violet Baroque, 16 Mauve Naif, 17 Bleu Cobalt, 18 Bleu Majorelle

19 Brun Moderne, 20 Brun Parnasse, 21 Taupe Retro, 22 Beige Leger

23 Gris Deco, 24 Rose Abstrait, 25 Rose Romantique, 26 Blanc Symboliste

27 Noir Primitif, 28 Bronze Aztec, 29 Dore Orferve, 30 Base Et Top Coat

Bildrechte YSL PR

kurze Info: neue MAC LE's im April

Es ist wieder so weit, neuer Monat, neue MAC LE's. Auf den Tag genau kann mans oft nicht sagen, am Besten ihr ruft in eurem Store an um sicher zu gehen wann die einzelnen Kollektionen erhältlich sind. Es müsste innerhalb der nächsten Tage bis Mitte April losgehen. Ihr könnt ja mal unten kommentieren, bei welchen Stores man schon was kaufen kann, vielleicht hilft das den anderen. Momentan ist in den Online-Shops auch noch nichts sichtbar.
In Österreich bekommen wir Lightfully gar nicht, dafür kommt Extra Dimension schon im April, Deutschland muss bis Mai warten.
Für alle in Deutschland ist erstmal eh nur Tres Cheek interessant...

-Prime Future (nicht limitiert, erhältlich überall und online bei Pieper, Breuninger, Douglas und maccosmetics.de/maccosmetics.at)
-Tres Cheek (limitiert, MAC Store & MAC online exklusiv)
-Lightfully (nicht limitiert, nur in Deutschland erhältlich online bei Pieper, Breuninger, Douglas und maccosmetics.de)
-Glamglass/Tour the Fabulous (limitiert, müsste es überall geben, derzeit schon bei Douglas online verfügbar)
-In Extra Dimension (limitiert, Douglas exklusiv, Österreich ab April, Deutschland ab Mai)
Von Tres Cheek und Extra Dimension bestellte ich mir einiges bei Hana, was genau findet ihr in meiner Wunschliste.
Was wollt ihr haben?

Bildrechte Maccosmetics
Blog Widget by LinkWithin