Dienstag, 1. Mai 2012

Hey, Sailor

Hier gehts natürlich um die MAC Hey, Sailor LE, ich hab fast alle meiner gekauften Sachen gleich für einen Look gebraucht. Das passende Kleid hing auch im Schrank, da es nicht warm war konnte ich es bisher nich tragen, hier passte es total gut dazu. Nur Matrosenmützchen hatte ich leider keins...

Augen Make-Up: Auf dem beweglichen Lid wurde Jaunty aufgetragen und in der Lidfalte Barefoot, aufs Unterlid kamen die selben Farben (239 Brush). Unter die Brauen kam Crystal Avalanche (228 Brush).


Outfit: Kleid H&M / Ohrringe H&M / Schuhe La Redoute

Eyes
MAC Opulash
MAC Brow Set Clear
MAC Impeccable Brow Pencil Taupe
MAC Khol Fascinating
MAC Paint Bare Canvas
MAC Powerpoint Pencil Handforged
MAC e/s Jaunty, Crystal Avalanche, Barefoot
Face
Aveda Tinted Moisture 01
MAC Mineralize Concealer NC15
MAC Studio Finish Concealer NC15
MAC Careblend Powder Light
MAC Blush Modern Mandarin
Lips
MAC Prep+Prime
MAC Lip Pencil Lasting Sensation
MAC Lipstick Sal La Vie
MAC Lipglass Riviera Life
Nails: MAC Morange

MAC Hey, Sailor! Eyeshadow Swatches, Review

Die Lidschatten aus der MAC Hey, Sailor LE sind mein Highlight auf der Kollektion, weniger wegen der Verpackung sondern wegen den Farben. Vor allem dieses wahnsinnig tolle Grün, mein Freund schaut mich schon schief an weil ich vorher beim Vergleichen mit anderen Farben am Tisch saß und begeistert sagte "Wooooow DAS ist ein GRÜN!!".
Die einzige Farbe die ich ausließ ist Nautical, ein Blau, das trage ich momentan nicht so gerne.
Bei allen Lidschatten ist die Konsistenz gut, es ist keiner dabei von dem abraten würde.
Im MAC Store kosten die Lidschatten 18€ und bei Douglas 18,50€, wegen der Verpackung sind sie etwas teurer, obwohl im Pressetext eigentlich die Normalpreise standen, aber das ist öfter mal falsch.


Jaunty (Frost) ist ein sandiges Beige mit einem hellen feinen Schimmer. Sieht relativ ähnlich wie meine Hautfarbe aus nur einen Tick dunkler, superschöne neutrale Farbe! Die Konsistenz ist etwas fester lässt sich aber gut auftragen.
Barefoot (Veluxe Pearl) ist ein Altgold, wirkt nicht so gelblich und ist daher gut für viele verschiedene Typen tragbar. Wie immer ist das Veluxe Pearl Finish geschmeidig und gibt gut Farbe ab. Geht in die Richtung von Rolled Gold.

Feeling Fresh (Frost) endlich ein richtiges Grün, Feeling Fresh ist das was ich mir von Farben Wondergrass und Jealousy Wakes erhoffte, wurde bisher noch nie von einem Grün so richtig begeistert weil es nie so war wie ich es mir vorstellte. Feeling Fresh enhält etwas Schimmer, die Konsistenz ist etwas trockener als bei den drei anderen Farben aber trotzdem gut pigmentiert. Dürfte man keine Probleme damit haben, Wondergrass zum Beispiel ist viel zickiger.
Vergleichbare Farben von MAC habe ich in meiner Sammlung nicht, die sind alle zu gelb, blau oder dreckiger.
Crystal Avalanche (permanent) die Farbe ist eine meiner Lieblinge aus dem Standardsortiment, ein klares Weiß mit Schimmer und geschmeidiger Konsistenz.
Hier einige Vergleiche zu Jaunty: Naked Lunch und Grain sind etwas zu hell und rosastichig, Suspect von Urban Decay ist zu dunkel. Man müsste Grain bund Suspect mischen, dann würde man diese beigebraune Farbe von Jaunty hinbekommen.

Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€)
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€)
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€)
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland)

MAC Sail La Vie Lipstick

Der MAC Sail La Vie Lipstick ist die einzige Farbe aus der Hey, Sailor LE die ich mir kaufte, das Rot fand ich noch ganz hübsch. Sail La Vie ist ein kräftiges Orange mit einem leichten Stich ins Rot, dennoch ist es für mich mehr ein Orange als Rot. Koralle kann man meiner Meinung nach auch nicht dazu sagen, dazu ist die Farbe zu wenig rötlich oder pinkstichig. Das Finish ist ein Satin, finde diese Farbe aber besser als andere Satin Lippenstifte, die Konsistenz ist nicht so pastig-dick wie das manchmal der Fall ist und setzt sich nicht ab. Die erste Schicht deckt schon sehr stark, man kann ihn dünn und gleichmäßig auftragen, die Haltbarkeit ist ebenfalls gut. Finde die Textur sehr gelungen!
Die Verpackungen bei der Hey Sailor LE sind blau-weiß gestreift, deswegen kosten sie etwas mehr als normalerweise. Im MAC Store hab ich 18,50 Euro dafür bezahlt, bei Douglas sind sie mit 19,50 aber einen Euro teurer.

Hier Sail La Vie mit dem Riviera Life Lipglass darüber aufgetragen:



Vergleichsswatches: Toxic Tale passt überhaupt nicht, Scarlet Ibis ist zu Rot und Morange zu Orange. Die Farbe die am Besten passt ist Good to Go, im Stift sieht diese zwar auch orange aus, dunkelt aufgetragen aber nach und wirkt somit rötlicher, Sail La Vie hat noch einen Tick mehr Rotstich, aber der Unterschied ist echt geringfügig. Man müsste einen Hauch Scarlet Ibis reinmischen, dann würde es total passen.

Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€)
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€)
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€)
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland)
Blog Widget by LinkWithin