Freitag, 29. Juni 2012

Leopard Nail Design

Ich hatte mal wieder Lust auf ein Naildesign, nachdem meine neuen Pinsel dafür ankamen. Zugegeben Leopard Naildesigns sind schon ein alter Hut, ich habs so in natürlichen Farben noch nie getragen. Es war gar nicht so einfach die passenden Lacke dafür in meiner Sammlung zu finden, denn Beige und Braun sind sonst meine Hassfarben auf den Nägeln. Gelbliches Beige hab ich gar keins gefunden, da brauch ich noch eins. Als Basis hatte ich MAC Blissed Out aufgetragen, damit hats sehr lang gedauert weil ich drei Schichten brauchte, konnte mich gar nicht mehr erinnern dass er so schlecht deckt. Für die braunen Flecken benutzte ich China Glaze Street Chic und CND Blackjack.
Ist einfach zu machen, die Flecken müssen ja nicht gleichmäßig werden, im Gegenteil. Aber fürs nächste mal muss ich mir ein gelbliches Beige zulegen, damit gefällts mir besser.

1 Coat Illamasqua Base Coat; 3 Coats MAC Blissed Out; China Glaze Street Chic, CND Blackjack; 1 Coat Essie Good to Go

1 Coat Illamasqua Base Coat, 3 Coats MAC Blissed Out

Wenn ihr auch Leo Naildesigns auf eurem Blog gezeigt habt, nur her mit den Links!

myshoppingclubs.de (sponsored Post)

Wer mich kennt weiß, für Angebote, Rabatte und Sales bin ich immer zu haben, wieso den vollen Preis zahlen wenn man auch etwas günstiger kaufen kann? Klar, oft ergibt es sich einfach nicht, aber wenn mal eine Gelegenheit da ist schlage ich bei sowas gern zu.
Ihr kennt sicher solche Shoppingclubs wie Brands4Friends, Zalando Lounge, Limango usw. hier werden Kosmetik, Kleidung, Accessories usw. zu günstigeren Outlet-Preisen angeboten.

myshoppingclubs.de bietet für alle die gerne online in diesen Shops einkaufen folgende Vorteile:
  1. Ihr seht die aktuellen Angebote die meist auf 2-7 Tage begrenzt sind, von mehreren Shopping-Clubs bequem auf einer Seite und müsst nicht jeden Shop einzeln checken.
  2. User verfassen Testberichte zu diesen Shops, gerade wenn man überlegt wo zum ersten Mal zu bestellen sind solche Bewertungen natürlich hilfreich.
  3. Für die meisten dieser Clubs braucht man eine Einladung, über myshoppingclubs.de könnt ihr direkt auf den Button "Einladung zum Club" klicken, um euch einfach und kostenlos anzumelden ohne einen Einladungslink von jemanden erhalten zu müssen.

Bevor ich die Anfrage von myshoppingclubs.de bekam, kannte ich die Seite selbst noch nicht, aber nach ein wenig stöbern wurden mir die Vorzüge schnell klar, es ist eine praktische Sache um alle Angebote im Auge zu behalten.
Ich verpasse leider immer sehr viel an solchen Aktionen, da ich einfach vergesse überall nachzuschauen. Außerdem bin ich auch gar nicht überall angemeldet, hier sieht man selbst die aktuellen Angebote für die Shops wo man noch kein Mitglied ist. Wenn einem was gefällt kann man sich direkt durch myshoppingclubs.de einladen lassen ohne jeden Aufwand.
Jetzt wo ich weiß dass es so etwas gibt werde ich versuchen regelmäßig reinzuschauen um weniger zu verpassen als früher. Es kostet nur wenig Zeit, einmal die Seite runtergescrollt und schon weiß man ob die nächsten Tage etwas interessantes dabei ist oder nicht. Westwing und Limango kenne ich schon, da konnte ich schon einmal einkaufen und es klappte auch alles sehr gut. Manchmal muss man mit langen Lieferzeiten rechnen, dafür ist der Preisvorteil bei vielen Produkten wirklich enorm.
Wenn ihr euch auch für Online-Outlets interessiert, schaut einfach mal bei myshoppingclubs.de rein.

Dieser Post wurde von myshoppingclubs.de gesponsert, der Text wurde von mir ohne jegliche Vorgabe frei gestaltet.
Bildrechte: myshoppingclubs.de.

Blog Widget by LinkWithin