Freitag, 20. Juli 2012

Bright Moon

Für dieses Make-Up wurden einige Sachen von MAC Heavenly Creature benutzt, die Mineralize Lidschatten Bright Moon, Invincible Light und MSF Light Year. Am Anfang wollt ich auch noch Sky dazunehmen, aber mir hats nur nach Bright Moon schon gut gefallen, dann hab ichs so gelassen. Auf den Lippen ist Pure Zen, den ich euch neulich schon zeigte.

Augen Make-Up: Auf dem beweglichen Lid wurde die CCB Pearl als Base aufgetragen. In den Innenwinkel kam Invinsible Light und aufs restliche Lid Bright Moon, für das Unterlid wurden die selben Farben benutzt. Unter den Augenbrauen wurde Dazzlelight aufgetragen.



Outfit: Shirt, Shorts, Haarblume, Schuhe alles von H&M / Silberschmuck Juwelier
Eyes
MAC Extended Play Lash
MAC Impeccable Brow Pencil Taupe
MAC Brow Set Clear
MAC Fluidline Blacktrack
MAC Khol Fascinating
MAC Cream Colour Base Pearl
MAC e/s Dazzlelight
MAC Mineralize e/s Bright Moon, Invinsible Light
Face
Shiseido Radiant Lifting Foundation 100
MAC Mineralize Concealer NC15
MAC Studio Finish Conclealer NC15
MAC Careblend Powder Light
MAC MSF Light Year
Lips
MAC Lipstick Pure Zen
Nails: Zoya Kirsten

MAC Heavenly Creature Mineralize Skinfinish Review, Swatches

Bei der MAC Heavenly Creature LE gibt es vier neue Mineralize Skinfinish Farben, genauso wie die Lidschatten im Swirl-Design. Ich habe mich für die beiden helleren Farben entschieden, da ich auf den Wangen selten dunkle Puder trage.
7 Gramm Inhalt kosten ca.28€ / Made in Italy.

Die MSF können als Puder, Blush oder Highlight benutzt werden, je nach Farbe und dem eigenen Hautton. Bei sehr heller Haut kann man fast alle als Blush verwenden, bei dunkler Haut sind viele der helleren oder mittleren Farben ein schimmernder Highlighter. Die Deckkraft der MSF ist im Vergleich zu normalen Blushes leicht, für ein intensiveres Ergebnis auf den Wangen einfach mehr auftragen.
Die Textur finde ich bei diesen Farben sehr krümelig, vor allem wenn man mit dem Pinsel darin herumrührt. Es ist besser nur leicht mit dem Pinsel reinzustupsen. Den Schimmereffekt ist bei beiden Farben nicht zu intensiv oder metallisch, klar glitzert es ein wenig aber nicht so auffällig. Bis auf die goldenen Adern sind die restlichen Farben fast matt.

Star Wonder besteht aus einem Fieder-Pink Ton, Rosa und Hellgold. Da ich in der Mitte einen Klecks der dunklen Farbe habe, erwischte ich anfangs gleich zu viel und sah etwas overblushed aus. Diese Farbe ist perfekt als Blush und kommt auf den Wangen Rosa heraus, der Schimmer ist dezent.

Light Year besteht aus einem hellen Beige, Pfirsich und einer Goldader mit Glitzer. Dieses Exemplar glänzt mehr als Star Wonder und eignet sich bei dunkleren Typen sicher gut als Highlighter. Bei meiner hellen Haut ist es ein schöner leicht peachiger Blush für die Wangen. Passt sehr gut zu allen möglichen Make-Ups, ein schöner Effekt.

Star Wonder aufgetragen:

Light Year aufgetragen:

Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€)
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€)
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€)
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland)

Dior Golden Jungle Fotos

Hier ein kleiner und schneller Vorgeschmack auf Dior Golden Jungle. Die Golden Khakis Palette ist so hübsch, konnte das Bild nicht länger für mich behalten... Reviews, Looks und Swatches folgen.
Auf dem Bild zu sehen: Dior Addict Lipstick Instinct, Golden Jungle Nail Art Duo, Golden Khakis Palette.


Blog Widget by LinkWithin