Dienstag, 24. Juli 2012

Golden Jungle

Bei diesem Make-Up geht es natürlich um Dior Golden Jungle, die Herbstkollektion. Bis gestern hatte ich sowieso das Gefühl wir haben schon Herbst, heute ist es wieder etwas sonniger. Aber ich war schon genug in der Stimmung um die Golden Jungle Produkte auszuprobieren.
Verwendet wurden alle Sachen die mir Dior aus diesem Look geschickt hat, die Golden Khakis Eyes&Lips Palette, Nail Art Duo und Lipstick Instinct. Es gibt zwei verschiedene Varianten meines Golden Jungle Make-Ups, einmal mit dem Gloss aus der Golden Kahkis Palette und einmal mit dem Instinct Lippenstift.

Augen Make-Up: Im Innenwinkel und unter den Brauen wurde das Beige aufgetragen, auf dem restlichen Lid das helle Khaki und im Außenwinkel der dunkle Khaki Ton (239 Brush). Aufs Unterlid kam das dunkle Khaki (266 Brush).

Zurst mit dem Golden Khakis Lipgloss aus der Palette:

Ab jetzt mit dem Dior Addict Lipstick Instinct:

Und ab in den "Dschungel":



Eyes
MAC Opulash
MAC Impeccable Brow Pencil Taupe
MAC Brow Set Clear
MAC Paint Bare Canvas
MAC Khol Rosemary&Thyme
MAC Superslick Eyeliner Treat me Nice
Dior Golden Khakis Palette Eyeshadow
Face
Dior Forever Compact Ivory
MAC Mineralize Concealer NC15
MAC Studio Finish Concealer NC15
Dior Nude Tan Powder Aurora
Lips
Dior Golden Khakis Lipgloss
Nails: Dior Golden Jungle Nail Art Duo

Dior Golden Jungle Nail Art Duo "Crocodile Leather Effect Nails"

Das Dior Golden Jungle Nail Art Duo besteht aus einem schimmernden Goldton (Gold Nail Lacquer #148) und einer Art Crackle-Lack für einen Krokoleder-Effekt (Crocodile Effect Top Coat #608).
Es ist eine kleine Beschreibung für die richtige Anwendung dabei, laut Dior soll man zuerst das Gold auftragen und maximal 2 Minuten trocknen lassen, sodass der Lack nicht komplett durchgetrocknet ist und sich mit dem Überlack besser verbinden kann. Auf das Gold kommt eine dünne Schicht von dem Khaki farbenen Effektlack. Es dauert relativ lange bis das Schlammgrün sich zusammenzieht, an den Seiten fängt es mit ganz leichten feinen Rissen an und geht dann zur Mitte über. Je nachdem wie viel man aufgetragen hat, wird der Effekt etwas anders. Trägt man mehr auf, entstehen größere Flecken, statt kleine Risse. Das Endergebnis hat schon etwas von Krokodilhaut wie ich finde... ist definitiv anders als normale Cracklelacke.
Das Gold könnte man natürlich auch solo verwenden, es deckt ganz gut, hab hier nur eine Schicht benutzt.
Alles andere ist Geschmackssache, so zum Ausprobieren fand ichs mal ganz spannend, bin mir aber nicht ganz sicher ob ich es auch "hübsch" finde. Es ist kein Nail Design das ich oft trage, zum Thema des Golden Jungle Look passt es perfekt dazu. Andere Crackle Designs trage ich ebenfalls extrem selten, bin da immer etwas zwiegespalten.
Das Duo kostet 32€, was ganz okay ist für 2 Lacke, sonst kostet einer schon 23€.

Was sagt ihr zu den Krokodilnägeln?

1 Coat Illamasqua Base Coat, 1 Coat Dior Gold, 1 Coat Dior Crocodile Effect, 1 Coat Dior Topcoat



Bezugsquellen
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).
-Deutschland/Österreich: Parfumdreams (ab 35€ kostenloser Versand).
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€).
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland).
Die Produkte wurden mir zum Testen zur Verfügung gestellt.
Blog Widget by LinkWithin