Dienstag, 7. August 2012

Essie Play Date

Essie Play Date aus der Go Overboard Kollektion, die soweit ich weiß bei uns nicht erhältlich ist, stand schon länger auf meiner Wunschliste. Leider war Play Date bei meinem Lackseller lange ausverkauft, jetzt kann ich ihn endlich doch mein Eigen nennen.
Der Farbton ist ein helles Amethyst-Lila, es fällt mir etwas schwer die Farbe zu beschreiben, Pastellton ist es keiner, dafür ist Play Date zu kräftig, ein reines Lila ist es auch nicht wirklich. Es ist eher ein rotstichiges als ein bläuliches Lila. Wie nennt ihr solche Töne?
Wie auch immer man diese Farbe nennt, sie ist einfach genial, besaß ich in dieser Form in meiner Sammlung noch nicht.
Auftrag und Textur sind völlig problemlos, zwei Schichten decken optimal.
1 Coat Illamasqua Base Coat, 2 Coats Essie Play Date, 1 Coat Essie Good to Go

Bezugsquellen
-Ausgewählte Parfümerien/Drogerien.
-Deutschland/Österreich: Douglas (ab 25€ kostenloser Versand).
-USA: Salenail.com (ca. 2,5€ Versand pro Lack).

MAC Ruffian Lipstick Swatches, Review

Bei der MAC Ruffian Kollektion sind drei limitierte Lipsticks erhältlich. Zwei davon sind matt und einer hat ein glitzriges Frost-Finish. Die matten Farben halten super auf den Lippen und sind sehr angenehm zu tragen, die beiden kann ich sehr empfehlen! Ruffian Gold ist ein wenig gröber und daher nicht so toll wie die anderen beiden, zumindest was die Konsistenz betrifft.

Leider gibt es derzeit keine genauen Informationen wann die Ruffian LE nach Deutschland und Österreich kommen wird. In den USA ist sie nur exklusiv online erhältlich, ich würde empfehlen ab September einfach regelmäßig in den MAC Online-Shop reinzuschauen. Falls ich sie sichte, werde ich darauf hinweisen bzw. meine LE Übersicht für September updaten.

Ruffian Naked (matte) ist ein rosestichiger Nude-Ton, das Finish ist zwar ein matte, aber es bleibt ein leichter feuchter Glanz. Für mich ist Ruffian Naked das perfekte Nude, durch den leichten Rosestich wirkt man frisch, der Beigeton ist weder extrem hell noch zu dunkel. Gut passend für NC10-20 Hauttöne. Der Tragekomfort, Deckkraft und Haltbarkeit sind perfekt. Im Vergleich dazu ist Myth etwas heller und gelblicher.
Hier findet ihr einen Look mit Ruffian Naked.


Ruffian Red (matte) die Textur ist hier ähnlich wie bei Ruffian Naked, ebenfalls sehr gut haltbar und deckend. Ruffian Red würde ich als kräftiges Tomatenrot beschreiben, es ist weder stark pink- noch blaustichig, ein relativ klares Rot. Russian Red enthält wesentlich mehr Blauanteil, meiner Meinung nach ist es eine Mischung aus Russian Red und Lady Danger. Wer ein knalliges reines Rot mit einer tollen Textur sucht, ist bei Ruffian Red gut aufgehoben.
Hier findet ihr einen Look mit Ruffian Red.

Ruffian Gold (Frost) die Grundfarbe ist hier transparent Gold-Beige mit goldenen Glitzerpartikeln. Diese spürt man auf den Lippen, sie sind gröber als normalerweise bei Frost-Lippenstiften, es ist eher vergleichbar mit dem Dazzle-Finish. Solo auf den Lippen ist es einfach nur gold-glitzrig, ich kann mir vorstellen das Ruffian Gold über anderen Farben, zb. über Rot, einen schönen Effekt zaubert. Das ist allerdings eher für ein Party- oder Abend-MakeUp interessant.


Vergleichsswatches: Ruffian Naked, Peachstock, Myth.

Vergleichsswatches: Ruffian Red, Russian Red, Ruby Woo, MAC Red

Bezugsquellen
-maccosmetics.at/de

Armani Easy Chic Fall Look 2012

Armani Easy Chic Fall Look 2012 Release 6.8.2012

Bei Armani setzt man im Herbst auf dezente Basics und praktische Paletten für Augen&Wangen. Die Lidschatten eignen sich perfekt für graue oder braune Smokey Eyes, die dezenten Blushfarben harmonieren dazu ideal.
Bereits hier online bestellbar.

"DIE PALETTEN „NEO CLASSIC“ FACE & EYE: Die neue Signatur-Palette von Armani. Die neuen Klassiker Neo Black und Neo Brown präsentieren sich in einer schwarzlackierten, doppelt aufklappbaren Box mit Magnetverschluss, die von dem Lippenstift Rouge d’Armani inspiriert ist. Im ersten Fach befindet sich ein hauchzarter Gesichtspuder mit mikronisierten Micro-Fil™- Partikeln, die die Haut mit dem unnachahmlichen Armani Glow strahlen lassen. Im zweiten Fach verstecken sich die beiden matten Lidschattennuancen in kräftigen Farben sowie ein satinierter Highlighter, ebenfalls auf Basis der Color-Fil™ Technology.
Mit der Color-Fil™-Technologie hat Giorgio Armani das Augen-Make-up neu erfunden: ein einheitliches Finish, das in unterschiedlichsten Schattierungen schimmert. Dunkle Töne erscheinen noch dunkler, helle Töne noch strahlender. Und mit der Color-Fil™-Velvet und Color-Fil™-Satin-Technologie verschmelzen beide perfekt miteinander und sorgen für einen verführerischen Neo Classic-Herbstlook."

PALETTE YEUX + TEINT 01 Neo Black, 02 Neo Brown 75€
CRAYON YEUX 01 Granite Black, 02 Earthen Brown 25€
ROUGE D’ARMANI 111 beige, 408 red, 526 plum 30€


Bezugsquellen
-Österreich: Wien: Kärntner Straße 17, Salzburg: Getreidegasse 16, Linz: Landstraße 40, Kitzbühel: Vorderstadt 20
-Deutschland: ausgewählte Parfümerien Store Locator
-Österreich/Deutschland: online bei Douglas

Bildrechte Giorgio Armani Parfums
Blog Widget by LinkWithin