Dienstag, 28. August 2012

Dior Rouge Dior Nude Lipstick Review, Swatches

Eine völlig neue Lippenstift-Formel von Dior findet ihr diesen Herbst bei den Rouge Dior Nude Lipsticks. Mit pflegender Formel und einer anpassungsfähigen Farbe - eine Art Blush für die Lippen.
Weitere Details und die ganze Farbpalatte: Rouge Dior Nude Übersicht. (In Deutschland sind 10 Farbtöne erhältlich, laut meinen Infos für Österreich sind es aber 12, ich weiß nicht genau ob es je nach Land eine unterschiedliche Auswahl gibt.)
3,5 Gramm Inhalt kosten ca. 32€, bei Parfumdreams für ca. 27€ zu haben / Made in France.

Beschreibung: "Die Lippen werden transparent mit „blushy“ Farben geschmückt. Sie werden betont, makellos frisch und wie in strahlendes Licht getaucht - das Ergebnis wirkt bei jeder Hautfarbe absolut natürlich. Eine Rouge Dior Formel, deren verstärkte Konzentration an feuchtigkeitsspendenden, aufpolsternden und konturierenden Wirkstoffen mit den nährenden Inhaltsstoffen von Nude angereichert wird. Die ultra-pflegende Formel dieses neuen Balsam-Lippenstifts bietet mehr Transparenz und ein durchscheinenderes Finish als ein klassischer Rouge Dior. Er polstert die Lippen sofort auf und lässt sie mit jedem Tag voller, glatter, geschmeidiger, strahlender werden. "

Verpackung/Optik: Die Verpackung dieser Lippenstifte ist genauso wie bei den "normalen" Rouge Dior, Dunkelblau kombiniert mit Silber und dem Dior-Logo auf dem Deckel.

Anwedung/Textur:
Berührt man mit dem Stift die Lippen, ist das ein wahnsinnig glattes fast geliges Gefühl, er "gleitet" richtig. Die feinen Farbpigmente setzen sich nicht in Fältchen ab, sie legen sich gleichmäßig über die Haut. Das Ergebnis sind leicht feuchte, glänzende Lippen die glatt und gleichmäßig wirken. Trockene Stellen werden ebenfalls nicht betont. Eine besondere Pflegewirkung, wie zum Beispiel bei den Dior Serum de Rouge, kann ich jedoch nicht bemerken. Sie sind pflegender als die normalen Rouge Dior, die mir viel zu trocken waren, aber eine Lippenpflege ersetzt es bei mir nicht.
Von Dior wird das Finish als semi-sheer beschrieben, so transparent finde ich die Farbe gar nicht. Auf meinen Lippen sieht man die Farbe deutlich, sie deckt mittel.

Meine Meinung:
Das glatte Gefühl aus den Lippen ist ganz toll, die neue Textur ist gut gelungen. Einziger Punkt der mich hier stört, das Produkt ist relativ stark parfümiert und nicht komplett geschmacksneutral. Die Verpackung gefällt mir bei den Dior Addict Lippenstiften auch besser. Insgesamt ein gutes Produkt, bei dieser Preisklasse sollte allerdings wirklich alles stimmen, ist natürlich auch Geschmackssache. Wenn es euch mehr um die Pflege geht, würde ich Dior Serum de Rouge empfehlen.

Inhaltsstoffe/Incis:

Grege #169 ist ein natürlicher mittlerer Nude-Ton mit einem Hauch Pfirsich und Rose, eine ähnliche Farbe ist zum Beispiel MAC Shy Girl, Grege ist etwas dunkler und neutraler. Eine natürliche Farbe die ich mir bei eigentlich bei jedem gut vorstellen kann, sie passt zu allen Make-Ups. Hier findet ihr ein Tragebild.

Bezugsquellen
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).
-Deutschland/Österreich: Parfumdreams (ab 35€ kostenloser Versand).
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€).
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland).
Das Produkt wurde mir zum Testen zur Verfügung gestellt.
Blog Widget by LinkWithin