Sonntag, 9. September 2012

Herbst-Oldies (Tag)

Der Sommer wird ja leider bald vorbei sein, das merkt man auch daran, dass langsam die neuen Herbst-Winter Kollektionen herauskommen. Yvonne wollte bei ihrem Tag gerne wissen, welche Herbstsachen ich so in den Schränken liegen habe und diese Saison benutzen möchte.
Ich trenne nicht strikt zwischen Sommerfarben und Herbstfarben, aber gewisse Vorlieben in der Farbwahl sind schon zu bemerken. Während ich im Sommer gern Türkis, Pink und Rosa benutze kommen im Winter wieder mehr Farben wie Rot und Lila, dunkle Lippenstifte, Glitzerlacke und metallische Farben dazu. Jetzt im Sommer hatte ich überhaupt keine Lust auf roten Lippenstift, das ist mir irgendwie zu dominant. Genauso wie bei Glitzerlacken, damit verbinde ich großteils Weihnachten.
Lustigerweise gibts bei Yvonne und mir ein paar Übereinstimmungen, hab das aber ehrlich nicht abgekupfert, da ich die genauen Farben absichtlich nicht gelesen hab bevor ich meine Sachen heraussuche. Da wir beide gerne MAC mögen, haben wir wohl einen ähnlichen Geschmack.

Ich würde den Tag gern weitergeben an: Schafini, touchingtherainbow, coral and mauve, Give the Bitch her Chocolate, Pearls and Beauty, Kirschblüte, realpishiscolors
 Make-Up
-Rote und dunkle Lippenstifte wie zum Beispiel YSL Iridescent Burgundy, MAC Russian Red oder MAC What Joy!. Den What Joy hatte Yyonne sogar auch in ihrem Beitrag dabei, bei Herbst musste ich sofort an diese Farbe aus der letzten Holiday LE denken.
-Lidschatten in Silber, Gold, Pflaume... solche Farben trage ich gern im Herbst/Winter. Die beiden Paletten von MAC Reelers&Rockers und Sultry lassen sich super kombinieren. Sie stammen beide aus Holiday LEs.
-MAC Paint Pots mit Glitzer Chilled on Ice und Genuine Treasure.
-Highlight Puder das Gold schimmert, MAC Chez Chez Lame.
Nagellacke
Alles mit Glitzer, zum Beispiel die Lacke aus den letzten OPI Holiday Kollektion Miss Piggy und Burlesque, da finde ich alle toll und trage sie um diese Jahreszeit sehr gern. Goldtöne oder metallische Farben wie Essie Good as Gold oder Orly Flare passen auch sehr gut. Außerdem diverse Rottöne Illamasqua Charisma, MAC Styleseeker, Orly Smolder und Orly Flicker.
 Pflege&Parfüm
-Prada Candy mein absoluter Lieblingsduft für den Herbst, letztes Jahr supergern benutzt, wahrscheinlich diese Saison auch wieder...
 -Gegen trockene und schuppige Stellen im Gesicht ist das Kiehl's Midnight Revovery Concentrate der Retter in der Not!
-Eine etwas reichhaltigere Gesichtspflege als im Sommer ist notwendig, daher benutzte ich letztes Jahr gerne die SBT Hydro Rich Creme, dieses Jahr hab ich mir auch eine von Kiehl's gekauft, die werde ich benutzne wenn SBT Leer ist, mal sehen welche besser ist.
-Bei Körperpflege darfs ebenfalls intensiver werden und nach Vanille riechen, zum Beispiel mit Kiehl's Cremde de Corps Whipped Body Butter oder die Vanille- bzw. Weihnachtsserien-Serien von The Body Shop.
Habt ihr auch absolute Herbst-Lieblinge? Besonders bei Parfüm und Pflege? Ich war in letzter Zeit fleißig und konnte einiges an Duschgels für den Sommer etc. aufbrauchen und könnte nun ein paar Sachen für den Herbst gebrauchen, vielleicht könnt ihr was empfehlen.
Blog Widget by LinkWithin