Freitag, 12. Oktober 2012

MAC Carine Roitfeld Good Luck Star Stencil Review

Diese Schablonen sind eine kleine Spielerei, mit deren Hilfe süße Sternchen auf die Haut gezaubert werden können. Die Good Luck Star Stencil, so wie sie exakt heißen, sind bei der MAC Carine Roitfeld LE erhältlich. Es handelt sich dabei ganz schlicht um Sternchen-Schablonen aus einer transparenten Folie, die auf die Haut geklebt wird und ausgemalt.
In einem Set sind kleine Schablonen für 20 Anwendungen enthalten und sie kosten ca. 16€. Ganz schön teuer für ein bisschen Folie...
Hier findet ihr ein Augen-MakeUp wofür die Schablonen benutzt wurden.
c_GoodLuckStarStencilMACc_GoodLuckStarStencilMAC1
c_GoodLuckStarStencilMAC2c_GoodLuckStarStencilMAC3
So einfach gehts:
  • Folie auf die gewünschte Stelle aufkleben.
  • Mit einem Eyeliner (zb. MAC Fluidline der sehr gut und lange haftet) und einem kleinen Pinsel ausmalen. Von Puderlidschatten würde ich eher abraten, da die Haltbarkeit bei Eyelinern besser ist, falls man sich einmal übers Gesicht streicht oder so.
  • Folie abziehen.
  • Fertig ist euer süßer Sternchen-Look.
c_GoodLuckStarStencilMAC4c_GoodLuckStarStencilMAC5
Bezugsquellen
-ausgewählte MAC Stores eine Liste findet ihr hier
Das Produkt wurde mir zum Testen zur Verfügung gestellt.

Hidden Treasure

Bei heller Haut und Haaren sind herbstliche Farben immer etwas heikel, mit rötlichen Lidschatten kann man schnell verheult aussehen. Am Besten kombiniert man sie man sie mit neutralen Farben und grenzt mit einem dunkleren Ton am Wimpernkranz das Ganze nochmal ein. Andererseits ist es ein guter Kontrast zu blauen oder grauen Augen, hat alles so seine Vor- und Nachteile, man kann alles irgendwie tragbar machen.
Verwendet wurden unter anderem Lidschatten, Fluidline und ein Blush aus der MAC Styleseeker Kollektion! Mit Performance Art (ein Platin-Braunton) auf der Lidmitte werden die rötlichen Farben nochmal etwas abgeschwächt.

c_HiddenTreasure1c_HiddenTreasure
Augen Make-Up: Vom Innenwinkel bis zum Außenwinkel wurden folgende Farben nacheinander aufgetragen und miteinander verwischt: Retrospeck, Performance Art, Raving Mad (239 Brush). Aufs Unterlid kamen die selben Farben (211Brush) und direkt am unteren Wimperkranz wurde Deep Damson als dünner Liner aufgetragen um den rötlichen Ton von Raving Mad etwas einzugrenzen (266 Brush). Unter die Brauen kam Brule (228 Brush).
c_HiddenTreasure4c_HiddenTreasure3
c_ganzHiddenTreasurec_ganzHiddenTreasure4
c_ganzHiddenTreasure5
Die Katze hatte mal wieder eine Null-Bock Einstellung :-D
c_ganzHiddenTreasure8
c_ganzHiddenTreasure2
Eyes
MAC Opulash Optimum Black
MAC Impeccable Brow Pencil Taupe
MAC Brow Set Clear
MAC Fluidline Dark Diversion
MAC Khol Fascinating
MAC Paint Bare Canvas
MAC e/s Raving Mad, Performance Art, Deep Damson, Retrospeck, Brule
Face
Aveda Tinted Moisture 01
MAC Mineralize Concealer NC15
MAC Studio Finish Concealer NC15
MAC Careblend Powder Light
MAC Blush Hidden Treasure
Lips
MAC Prep+Prime
MAC Mattene Lipstick Rapturous
Nails: MAC Styleseeker
Blog Widget by LinkWithin